einfacher Daemon

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von naich123456abc, 16.04.2007.

  1. #1 naich123456abc, 16.04.2007
    naich123456abc

    naich123456abc Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute ich hoffe das mir endlich mal jemand helfen.

    ich will einen einfachen Daemon machen. Der sinn ist relativ gering soll aber nur zur einleitung dienen.

    das soll das Daemon Programm sein:
    daemon.cgi

    #!/usr/bin/perl

    $|=1;
    print "Content-Type: text/html\r\n\r\n";

    for(my $counter = 0; $counter <= 1000; $counter++) {

    printf "Counter bei $counter <br>";
    sleep(1);
    system("cls");
    }

    und jeder der die seite client.cgi aufschlägt soll sehen wo sich gerade der counter befindet

    muss sich client.cgi irgendwie über die pid machen?
    vieleicht hat jemand ne gute webseite oder ne eigen idea

    ich danke schonmal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    QnD lösung

    startcounter.cgi
    schleife und sleep rein dann counter in datei oder umgebungsvar speichern

    showcounter.cgi
    liest datei oder umgebungsvar ung ausgabe

    ... datei in einem ramdrive /umgebungsvar exportieren

    viel spass
     
  4. #3 naich123456abc, 16.04.2007
    naich123456abc

    naich123456abc Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    cool

    was echt ich kann in startcounter ne variable machen
    und die in showcounter anzeigen lassen wie geht das mit den umgebungsvariablen wenn ich da eine deklarieren will eigentlich sieht das ja so aus print $ENV{'SERVER_NAME'};

    aber du hast mir jetzt schon echt weitergeholfen wenn das geht
     
  5. #4 Wolfgang, 17.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Das Setzen von globalen Umgebungsvariablen ist keine gute Idee.
    Das käme ja dem bekannten PHP-Sicherheitsloch Register_Globals=on gleich.

    Besser ist es dafür eine Datei zu nutzen, die dein Webscript ausliest.

    Gruß Wolfgang
     
  6. #5 madfool, 17.04.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Auch ist es keine gute Idee einen daemon zu starten der busy-waiting nutzt nur um nen counter alle Sekunde hochzuzählen.

    Errechne doch lieber beim Seitenaufruf den relativen stand des counters zur Uhrzeit.

    Gruß
    D.
     
Thema:

einfacher Daemon

Die Seite wird geladen...

einfacher Daemon - Ähnliche Themen

  1. Firefox 4 soll schneller und einfacher werden

    Firefox 4 soll schneller und einfacher werden: Mozillas Firefox-Chefentwickler Mike Beltzner hat eine Vorschau auf die Pläne für Firefox 4 gegeben. Weiterlesen...
  2. Sehr einfacher Webblog gesucht.

    Sehr einfacher Webblog gesucht.: Hallo, ich suche einen Webblog der nur lokal editiert werden kann. (Allow from 27.0.0.1) Der PC steht im Lehrerzimmer. Es geht nicht um die...
  3. Einfacher Mailversand :/

    Einfacher Mailversand :/: Hallo, ich habe von meinem Chef die Aufgabe erhalten, unseren Proxy so einzurichten das, wenn z.b. Fehler beim Update von den Virendefinitionen...
  4. perl : geht es auch einfacher ?

    perl : geht es auch einfacher ?: Hi ich habe folgende Aufgabenstellung und bin der meinung das ich sie wohl zu kompliziert gelöst habe, gibt es da einen einfacheren / saubereren...
  5. EINFACHER socks5 proxy

    EINFACHER socks5 proxy: Hallo, ich gebs bald auf. vor ein paar jahren hatte ich mal ne exe und ne bat datei für windoof.. in der bat musste man username, passwort und...