Einem bestehenden array Werte anhängen

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von Dysprosium, 05.01.2009.

  1. #1 Dysprosium, 05.01.2009
    Dysprosium

    Dysprosium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenberge, nahe Münster
    Hallo,

    ich würde gerne in C ein array deklariern mit erst einmal 0 Parametern und dem Array dann nach und nach Parameter hinzufügen. Erinnere mich glaube ich dass das in Python, glaube ich, möglich war mit push. Gibt es in C auch so einen Befehl?

    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 05.01.2009
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    http://www.c-plusplus.de/forum/viewtopic-var-t-is-39489.html
    Vielleicht hilfts ja weiter.
     
  4. #3 Dysprosium, 05.01.2009
    Dysprosium

    Dysprosium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenberge, nahe Münster
    Danke für die Antwort. Leider bin ich noch relativ am Anfang mit meinen C-Kenntnissen. Zeiger habe ich mir nähmlich noch nicht angeguckt. Aber bei den komplexen Lösungen, die da vorgeschlagen werden vermute ich mal, dass es keine so einfachen Alternativen gibt wie in Python, oder?
     
  5. #4 sim4000, 05.01.2009
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Man kann kein Array vergrößern. Die einzige Möglichkeit die noch wäre ist das mit einer Schleife zu kopieren.
    Code:
    array = new int[10];
    /* Array füllen bla */
    array_new = new int[12];
    for(int i=0; i<array.length; i++) {
       array_new[i] = array[i];
    }
    /* Array weiter füllen bla */
    
    So ungefair. Ist aus dem Bauch raus geschrieben. Kann also nicht sagen, obs lüppt.
     
  6. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Wenn du dynamisch ein "Array" "vergrössern" willst, wirst du um Zeiger nicht herumkommen. Arraygrößen an sich müssen in C immer zur kompilezeit bekannt sein...
     
  7. larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Bei Python stecken hinter einem Array andere Datenstrukturen. Der Code von sim wäre eine Möglichkeit, allerdings bei großen Arrays sehr unperformant. Zum Lernen auf jeden Fall hilfreich. Wenn du bei Pointer angelangt bist, stellen verkettete Listen eine gute Möglichkeit dar. So kannst du dynamisch Listenelemente entfernen oder hinzufügen.
     
  8. #7 Dysprosium, 05.01.2009
    Dysprosium

    Dysprosium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenberge, nahe Münster
    OK, vielen Dank für die Infos, dann werde ich mich mal an den Zeigern und Pointern probieren.
     
  9. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
  10. #9 der_Kay, 06.01.2009
    der_Kay

    der_Kay Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 T-Virus, 07.01.2009
    T-Virus

    T-Virus Free Software Fan :p

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht auch mehr nach C++ aus ;)
    In C nutzt mal malloc :)
    Außerdem solltest du noch delete setzen, damit der Heap wieder freigegeben wird :)

    EDIT
    Würde auch zu C++ raten, wenn du auch C++ machen kannst.
    Dort kannst du mit Vector wirklich gut arbeiten.

    T-Virus
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 noreaga, 08.01.2009
    noreaga

    noreaga Eroberer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ich dürfte dann noch auf die STL verweisen ;)
    Da gibts zwar keine Arrays im eigentlichen Sinne, aber z.B. Vector lässt sich mit python/php ähnlichen Funktionsaufrufen gut bedienen.
     
  14. #12 T-Virus, 08.01.2009
    T-Virus

    T-Virus Free Software Fan :p

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    @noreaga
    Du bist etwas spät dran ^^
    Steht doch schon in meiner Post :p
     
Thema: Einem bestehenden array Werte anhängen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c array zu array hinzufügen

    ,
  2. wörter in array extern einfugen

    ,
  3. array c# wort anhängen

    ,
  4. c array anfügen,
  5. c array an array anfügen,
  6. wert in array einfügen c ,
  7. c einfügen array,
  8. c array vergrößern
Die Seite wird geladen...

Einem bestehenden array Werte anhängen - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  2. Kontextmenü mit einem Skript verbinden

    Kontextmenü mit einem Skript verbinden: Abend, wenn ich z. B. eine simple Umwandlung eines Bildformates in ein anderes über das KDE-Kontextmenü (Servicemenü nennt es sich im KDE oder...
  3. Debian Live 32 und 64 Bit in einem Image

    Debian Live 32 und 64 Bit in einem Image: Hallo, ich hab mir ein Debian Live auf nen USB-Stick gepackt, Grub installiert, alles schick! ... was jetzt natürlich noch gut wäre, wenn man, wie...
  4. Debian-Projektleiterwahl mit nur einem Kandidaten

    Debian-Projektleiterwahl mit nur einem Kandidaten: Bei der anstehenden jährlichen Debian-Projektleiterwahl tritt nur ein Kandidat an, der Franzose Mehdi Dogguy. Der amtierende Projektleiter Neil...
  5. Western Digital und ownCloud arbeiten an einem Cloud-Server für zu Hause

    Western Digital und ownCloud arbeiten an einem Cloud-Server für zu Hause: Festplattenhersteller Western Digital (WD) und ownCloud arbeiten gemeinsam an einem kleinen Cloud-Server, basierend auf WD-Festplatten, einem...