DVD läuft nicht!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von killer04, 04.10.2007.

  1. #1 killer04, 04.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Da ich unter meinem SuSe 10.2 auch DVDs anschauen möchte, bin ich nach folgender Anleitung nachgegangen:
    http://www.linuxeinsteiger.net/content/view/1346/2/
    Mein Problem ist jetzt das wenn er die DVD geladen hat(also das Laufwerk fängt an zu rattern) kommt ganz kurz en bild vom anfang der DVD und dann kommt, dass er die DVD nicht lesen konnte da ich entwerder nicht genügend Rechte besitze oder nichts im DVD Laufwerk liegt!
    Woran kann das liege?

    MFG killer04
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 04.10.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    libdvdcss installiert?
    Wie sehen die Rechte auf dem device-file aus? (ls -al /dev/....)
     
  4. #3 Keruskerfürst, 04.10.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Videoplayer wird denn benutzt?
     
  5. #4 killer04, 04.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Also verwenden tue ich Xine.
    Mit den Rechten denke ich hat es nichts zu tun, da ich ja auch auf die DVD zugreifen kann!
    libdvdcss2 ist installiert, das ist ja ausreichend oder?

    MFG killer04
     
  6. Sandra

    Sandra Tripel-As

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du brauchst noch libdvdnav und libdvdread sowie die XINE-Libaries.

    Gruß
    Sandra
     
  7. #6 killer04, 05.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also die Libs sind ja installiert!
    Wird ja im Tut auch so erklärt!

    MFG killer04
     
  8. #7 supersucker, 05.10.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Starte xine aus der Konsole -> Menüpunkt DVD.

    Ausgabe hier posten.

    2.

    Doch, die Rechte __sind__ relevant.

    Code:
    ls -al /dev/XXX
    XXX musst du einsetzen, ich kenn ja dein System nicht. (z.B. erstes angeschlossenes IDE-Laufwerk= hda1, erstes angeschlossenes SATA-Laufwerk= sda1)
     
  9. #8 killer04, 06.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also ich hab jetzt mal die Rechte gesetzt!
    Meine Testdisc ist der Film "Der Schuh des Manitu" (Orginal).
    Wenn ich sie nun abspiele läuft sie bis zum Menü durch, dass aber Ruckelnd und wenn ich dann auf Filmstarten klicke kommt wieder "Sie haben nicht genügen Rechte oder das Quellmedium ist leer".

    Wie meinste das xine über Console starten?

    MFG killer04
     
  10. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    also manche mögen mich wegen diesem vorschlag hassen bzw steinigen wollen, aber starte das ganze doch als root.
    also einfach in ner konsole sudo xine
     
  11. #10 killer04, 06.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also root kommt genau die gleiche Meldung!

    MFG killer04
     
  12. #11 Bâshgob, 06.10.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Nimm mal 'ne andere DVD. Ich habe grade versucht, dein Problem zu rekonstruieren und bin an einer widerspenstigen DVD gescheitert. Andere hingegen laufen perfekt.

    Und kontrolliere, ob dma für dein DVD-Laufwerk eingeschaltet ist.

    HINT:

    Abfragen:
    PHP:
    sudo /usr/sbin/hdparm -/dev/hdc
    Setzen:
    PHP:
    sudo /usr/sbin/hdparm -d1 /dev/hdc
    Wird aber nach dem nächsten Neustart wieder auf Ursprung zurückfallen.

    ========
    Sandra: libdvdnav bzw. dvdnav ist seit August 2002 fest in xine integriert. Eine zusätzliche Installation sollte also nicht notwendig sein.
     
  13. #12 killer04, 07.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also mit anderen DVDs hab ich das gleiche Problem!
    Uns den Befehl:
    PHP:
    sudo /usr/sbin/hdparm -/dev/hdc  
    findet er nicht!

    MFG killer04
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 supersucker, 07.10.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal, so schwer ist das doch nicht, oder?

    Du sollst einfach:

    1.

    Rausfinden, welches device dein DVD-Laufwerk ist.

    Wie ich schon geschrieben hatte:

    Mach also eine Konsole auf (die findest du __garantiert__ in deinem Menü), melde dich mit "su" als root an.

    Jetzt kuckst du dir mal deine /etc/fstab an:

    Code:
     less /etc/fstab
    Bei mir steht da z.b. folgender Eintrag:

    Code:
     /dev/cdrom              /mnt/cdrom      auto            noauto,ro       0 0
    
    Jetzt musst du nur noch kucken, auf welches device-file zeigt:

    Code:
    ls -al /dev/cdrom
    Ausgabe ist:

    Code:
    lrwxrwxrwx 1 root root 3 Oct  7 13:15 /dev/cdrom -> hda
    
    Aha, "hda", das kann bei dir natürlich anders sein!

    2.

    Nun prüfst du, ob DMA aktiviert ist:

    Code:
    hdparm -d /dev/hda  
    Ist die Antwort nein, setzt du es mit:

    Code:
    hdparm -d1 /dev/hda  
    __Wenn__ es immer noch nicht klappt, dann postest du mal die verwendeten Befehle + deren Ausgabe hier.
     
  16. Gast1

    Gast1 Guest

    Da wird er aber unter openSUSE 10.2 Pech haben, denn ab 10.1 befinden sich für optische Laufwerke keine Einträge mehr in der fstab, weil das von hal/udev dynamisch erledigt wird.

    Allerdings lässt sich das passende Device über

    Code:
    /usr/sbin/hwinfo --cdrom
    herausfinden.

    Greetz,

    RM
     
Thema:

DVD läuft nicht!

Die Seite wird geladen...

DVD läuft nicht! - Ähnliche Themen

  1. Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7

    Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7: Hallo an alle, nachdem ich ein Skript von squeeze auf wheezy kopiert habe und ausführte, erschienen gleich wilde Fehlermeldungen, nach denen ich...
  2. Creative Soundblaster läuft nicht!

    Creative Soundblaster läuft nicht!: Hallo Leute! Da ich seit einem halben Jahr sehr sehr zufriedener Ubuntu nutzer auf meinem Laptop bin dachte ich mich neulich, dass ich es auf...
  3. cronjob läuft nicht

    cronjob läuft nicht: Hallo zusammen, ich hab zwei Cronjobs auf unserem 1und1 Server angelegt */5 7-18 * * 1-5 /usr/local/bin/php4 .../script.php 30 19-6 * * 1-5...
  4. Nach editieren auf Linux Server läuft Ubuntu-Script nichtmehr?

    Nach editieren auf Linux Server läuft Ubuntu-Script nichtmehr?: Hallo, ich muss mich schon wieder an euch wenden, weil ich wieder an nem Script bastele. Es handelt sich hier einfach um einen ls -lh auf...
  5. [Ubuntu 10.04] Netzwerk läuft nicht mehr richtig

    [Ubuntu 10.04] Netzwerk läuft nicht mehr richtig: [Ubuntu 10.04] [gelöst] Netzwerk läuft nicht mehr richtig Heyho, Forget it! Scheinbar wurde durch den leer werdenden Akku via NM das Netzwerk...