DSL-Modem und AccessPoint

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von DasKabel!, 30.01.2008.

  1. #1 DasKabel!, 30.01.2008
    DasKabel!

    DasKabel! Linuxer

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich habe mal eine grundsätzliche Frage: Ich habe ein DSL-Modem (Teledat 430 LAN), mit dem ich schon online bin. Nun habe ich an dem Ethernetanschluß des Modems ein Wireless Access Point angeklemmt (TP-Link TL-WA501G).

    Nun, ist das prinzipiell möglich? Ich kann mit dem Laptop per WLAN auf den Accesspoint zugreifen, kann dann aber nicht per Einwahlverbindung ins Internet. Wahrscheinlich routet der AP das nicht durch?!

    Der AP fungiert in diesem Modus als DHCP-Server. Wenn ich den abschalte und der AP sich selbst eine DHCP-Adresse zieht, komme ich zwar vom Laptop auf den AP aber wieder nicht ins Internet mittels Einwahlverbindung....

    Muß ich zwischen DSL-Modem und AP einen Router schalten? Sollte der AP auch gleichzeitig ein DHCP-Server sein? Oder nur eine Adresse beziehen? Wie bekomme ich denn selbst (=Laptop) eine Adresse über den AP?

    Humm.....:hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Just Matt, 20.02.2008
    Just Matt

    Just Matt Eroberer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Der AP muss dem DSL-Modem natürlich Deine Zugangsdaten (DSL) mitteilen, damit dieses sich dann mit dem Netzwerk Deines Providers verbindet. Um dieses im AP zu hinterlegen verbindet man sich i.d.R. erstmal per Netzwerkkabel mit dem AP um diese Daten in den AP (meist mittels Weboberfläche) zu speichern.

    Der AP kann (muss aber nicht) als DHCP fungieren und dynamisch IP-Adressen an die Clients (z.B. Dein Laptop) vergeben. Die dynamische Vergabe kann u.U. aus sicherheitstechnischen Erwägungen heraus gar nicht gewünscht sein.

    Viele Grüße

    Matthias
     
Thema:

DSL-Modem und AccessPoint

Die Seite wird geladen...

DSL-Modem und AccessPoint - Ähnliche Themen

  1. Adsl-Modem Treiber

    Adsl-Modem Treiber: Hy Leutz, ich bin ein völliger Neuling in Sachen Linux. Ich nutze seid Heute Open Suse 10.2 und habe folgendes Problem: Ich besitze einen...
  2. Netzwerk Installation mit DSL-Modem

    Netzwerk Installation mit DSL-Modem: hi, ich habe bis jetzt immer linux und unix von Cd installiert ... aber nun habe ich kein bock ständg alle Cds zu laden ^^ Ich wollte es...
  3. DSL-Modem & Linux-Router

    DSL-Modem & Linux-Router: Hallo! Ich hab mir jetzt endlich mal ein DSL-Modem zugelegt und versuch nun seit 2 Tagen es zum Laufen zu bekommen. Unter Windows funktionierts...
  4. USB ADSL-Modem Sagem 840

    USB ADSL-Modem Sagem 840: Hallo Ich soll für nen Kumpel Linux insatllieren (er hat von Viren und Würmern die Schnauze voll), dummerweise hat er ein USB.Sagem-840 ADSL...
  5. Router als Accesspoint

    Router als Accesspoint: Hallo beisammen, Folgendes Unterfangen: Router -- via Powerline (Ethernet over Power) --> Router (als Accesspoint) : wlan + Druckserver...