drucker lässt sich nicht starten. meldung: forbidden

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von oyster-manu, 20.09.2005.

  1. #1 oyster-manu, 20.09.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    mein drucker druckte ohne probleme, bis auf den moment als ich ihn ausgeschaltet hab, während er gedruckt hat und ihn wieder eingeschaltet hab.
    seit dem ist der drucker unter CUPS als ausgeschaltet angezeigt (auch nach linux & drucker reboot).
    klicke ich auf drucker starten, kommt nur "FORBIDDEN".
    mit der kde-druckerverwaltung hab ich noch die möglichkeit einen benutzernamen + pw anzugeben, wobei weder ich noch root die berechtigung haben den drucker zu starten.
    habe nun auf anonymer zugang (oder so) gestellt, und trotzdem kommt wieder eine benutzerabfrage.

    was is nun mit cups los? wie bekomm ich den drucker wieder "an"?

    lg
    manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theborg, 20.09.2005
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    jup hatte ich bei kubunto 5.4 auch da wurden stendie die berechtigungen für /dev/usb/lp0 geendert und obwohl ich in der gruppe lp war konte ich net drucken mit ner neuen cups version wars bei mir getan
     
  4. #3 oyster-manu, 21.09.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich hab jetzt rausgefunen woran es lag:
    es gibt n knopp "systemverwalter", gibt man dort das root pw ein, kann man den drucker starten usw.
    mir is außerdem aufgefallen, dass der drucker eig. drucken will, es nur ewig dauert bis die daten bei ihm ankommen (bei nem 4mb bild z.b., bei <1mb gehts ruck zuck).
    wie kann man das beschleunigen?

    dann hab ich das problem, dass GIMP mir nur zeichen ausspuckt wenn ich was über gimp drucke und das ohne rücksicht auf papiermengen. woran liegt das?

    gwenview druckt bilder mit sehr blassen farben. windows druckt das bild aber in 1:1 farbstärke. woran liegt das?

    viele fragen...
     
Thema:

drucker lässt sich nicht starten. meldung: forbidden

Die Seite wird geladen...

drucker lässt sich nicht starten. meldung: forbidden - Ähnliche Themen

  1. KDEprint lässt keinen Drucker hinzufügen!

    KDEprint lässt keinen Drucker hinzufügen!: Hallo! Ich benutze debian sid mit kde 3.2. heute wollte ich mir meinen drucker einrichten (er müsste laufen, bei anderen linux distros ging es)....
  2. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  3. Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember

    Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember: Der Spezialist für CAD-Software Autodesk hat einen eigenen 3D-Drucker für hohe professionelle Ansprüche entwickelt. Das System soll vollständig...
  4. Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten

    Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten: Hallo, ich bin gerade auf Open Suse 12.2 umgestiegen. Bin absolut nicht sattelfest was die Verwendung der Konsole angeht. Würde jetzt gerne mein...
  5. Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar

    Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar: Hallo zusammen, so langsam bin ich am Verzweifeln. Ich will an einem Rechner zwei Drucker freigeben, die dort problemlos funktionieren....