Drucken unter Samba

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von waschbaer, 21.12.2010.

  1. #1 waschbaer, 21.12.2010
    waschbaer

    waschbaer Jungspund

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Faxserver der auf der Grundlage eines Samba-Druckers funktioniert.
    Beim Versenden erzeugt der Windows XP-Anwender eine Postscripte-Datei über Samba
    auf einem Debian-Server (z.B. /tmp/smbprn.00000061.pai6k6).

    In der smb.conf von Samba wird über den %U Schalter des ‚print command’ Befehls
    beim Drucken der Username mit übergeben (z.B. ‚meyerha’).

    Gelegentlich passiert es aber – einfach so – dass anstatt ‚meyerha’ nur
    „root“ (=offenbar der Samba-Gast Account) übergeben wird.

    Warum? Woran liegt das? Kann mir Jemand helfen?

    Grüße

    Daniel


    Systeminformationen :

    Code:
    Debian Lenny 5.0.6
    Linux 2.6.26-2-686 #1 SMP Thu Sep 16 19:35:51 UTC 2010 i686 GNU/Linux
    Samba 3.2.5
    Der Inhalt der smb.conf :

    Code:
    [global]
            security = SHARE
            server string = svfax
            comment = Faxserver
            preferred master = no
            map to guest = Bad User
            log level = 3
            syslog = 0
            guest ok = Yes
            guest account = root
            null passwords = Yes
    
    [TEST]  #TEST
            comment = Postscript Fax-Drucker
            path = /tmp
            read only = No
            printable = Yes
            postscript = Yes
            printing = lprng
            [B]print command = /usr/local/ctfax/eigenes_skript.sh '%U'[/B]
            lpq command = /usr/local/smbfax/smbfax show
            lprm command = /usr/local/smbfax/smbfax dequeue %j
            queuepause command = /bin/true
            queueresume command = /bin/true
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Code:
    (...)
    map to guest = Bad User
    (...)
    guest ok = Yes
    guest account = root
    (...)
    
    Exisiteren für alle Nutzer Sambanutzer? Und ich persönlich würde unbekannte Nutzer, wenn überhaupt zulassen, nicht auf root mappen....
     
  4. #3 waschbaer, 22.12.2010
    waschbaer

    waschbaer Jungspund

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    @daboss

    Danke für die Antwort. Daran habe ich noch nicht gedacht.

    Ich habe keine Samba-User angelegt (nur die standard Linux-User werden über ein Skript angelegt).

    Aber:

    1. Eine Passwortabfrage fürs Drucken unter Samba ist nicht erwünscht. Sollte ich auf jeden Fall die Samba-User anlegen?

    Was mich irritiert ist, dass es mal geht und dann mal wieder nicht....

    2. Wie legt man einen Samba-User fürs Drucken auf einer Samba-Share an?[/QUOTE]
     
  5. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Wenn der Sambauser dem Windowsuser entspricht, gibt's keine Passwortabfrage. Afaik lässt sich das auch "irgendwie" ( ;) ) automatisieren, das Windowsuser und Sambauser synchron bleiben.

    Wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob "share" als security-Level die Usergeschichte nicht eh hinfällig macht?

    Ansonsten legst du die Sambauser mit
    Code:
    smbpasswd -a <username>
    smbpasswd -e <username>
    
    an
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drucken unter Samba

Die Seite wird geladen...

Drucken unter Samba - Ähnliche Themen

  1. Teile der Ausgabe von dd unterdrücken

    Teile der Ausgabe von dd unterdrücken: Hallo liebe Community, folgendes Shellskript in der Erstehung ... ;) #!/bin/sh echo "Test: " dd if=test.img bs=512 skip=1 count=1 | hexdump...
  2. [PHP] CLI spuckt Startup-Fehler aus: Unterdrücken

    [PHP] CLI spuckt Startup-Fehler aus: Unterdrücken: Hi... ich hab ein kleines Script via PHP erstellt und nun spuckt der mir folgendes aus: PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library...
  3. Output von Hintergrundjob unterdrücken

    Output von Hintergrundjob unterdrücken: Hallo, wie kann ich die Ausgabe eines im Hintergrund fortgesetzten Prozesses unterdrücken, ohne ihn z.B. mit >/dev/null neuzustarten? Shell: Zsh....
  4. Kubuntu Feisty Startbilschirm unterdrücken, wie?

    Kubuntu Feisty Startbilschirm unterdrücken, wie?: Hab mir gerade zusätzlich Kubuntu installiert. Würde gern beim Start den Log verfolgen, seh aber nur den bunten Fortschrittsbalken. Wo kann ich...
  5. Unter Eclipse drucken (grau unterlegt)

    Unter Eclipse drucken (grau unterlegt): hallo, arbeite schon seit einem monat mit eclipse und erst jetzt ist mir aufgefallen das ich garnichts ausdrucken (unter eclipse). das...