DLNA-Server gesucht

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Nemesis, 31.12.2009.

  1. #1 Nemesis, 31.12.2009
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich möchte gerne Bilder etc. über das Netzwerk auf meinem Sony Bravia ansehen. Das geht mit DLNA. Ich habe schon nachgeschaut und den einen oder anderen DLNA-Server gefunden, z.B. Rygar, habe es aber nicht hinbekommen, dass der Sony diese im netzwerk als Server erkennt.

    hat jemand erfahrung mit dlna-servern ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ich verwende für meinen Fernseher (Philips 32pfl9604) uShare unter Arch. Ist von der Konfiguration her recht simpel und schnell eingerichtet...
    Läuft nun schon seit geraumer Zeit problemlos.
     
  4. #3 Nemesis, 31.12.2009
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, für ushare finnde ich gerade keine debian pakete.
    ich habe mal minidlna ausprobiert, der Bravia erkennt ihn.
    Wie ist das mit dem streamen von avis, muss das das TV-Gerät können, oder der MediaServer ?
     
  5. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich das verstehe reicht der DLNA Server die Inhalte an den Fernseher weiter...diese muss der natürlich darstellen können. Manche DLNA Server wandeln aber das Format vorher auch noch einmal on the fly um und erweitern so die Abspielmöglichkeiten...
     
  6. #5 Kulfadir, 31.12.2009
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Als DLNA Server kann ich Twonkymedia Server empfehlen läuft gut und stabil unter Debian. Ob der auch umwandelt keine Ahnung ist aber soweit ich weiß auch nicht der Sinn hinter DLNA Zertifizierten Geräten.

    Ja der Fernseher muss das Format verstehen sonst kann er die Dateien nicht abspielen. Der DLNA Server stellt nur die Dateien für den Fernseher bereit.
     
  7. #6 Nemesis, 31.12.2009
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn das so ist, kann ich mir die kohle für den twonkymedia server spahren und bei minidls bleiben ;)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DLNA-Server gesucht

Die Seite wird geladen...

DLNA-Server gesucht - Ähnliche Themen

  1. Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

    Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht: Hallo, Viele Scan-Software ermöglicht den Scan als "Strichzeichnung" bzw. 1-Bit-Schwarz-Weiß, was bei gescannten Texten recht praktisch ist. Ich...
  2. Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung

    Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung: Hallo, suche einen Freelancer für einen Webdienst... mit obigen Kenntnissen! Bitte Stundensatz mit Kurzbeschreibung mitteilen. NOCH WAS: Also...
  3. Microsoft: Linux-Entwickler gesucht

    Microsoft: Linux-Entwickler gesucht: Laut eigener Aussage ist der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft auf der Suche nach Open Source- und Linux-Entwicklern. Einsatzbereich der...
  4. Jobangebot, Linuxer gesucht...!

    Jobangebot, Linuxer gesucht...!: Hallo Zusammen Ich arbeite in einem Unternehmen (http://smart-place.ch), welches ihre Lösungen basierend auf Linux Systemen anbietet. Wir suchen...
  5. Mitveranstalter für den Linux Presentation Day 2015.2 gesucht

    Mitveranstalter für den Linux Presentation Day 2015.2 gesucht: Für den Linux Presentation Day 2015.2, der am 14. November stattfinden soll, werden noch weitere Veranstalter gesucht. Mit dieser Initiative...