div. Alternativen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von Zico, 26.02.2005.

  1. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Da ich jetzt ne relativ gute Alternative zu K3B gefunden hab möcht ich mit mein Enlightenment zwecks Ressourcensparen komplett von KDE wech.
    Was ich noch such sind (funktionstechnische) Alternativen zufolgenden KDE Programmen:

    - Kate
    Kate hat Syntaxhervorhebung, zeigt Spalten und Zeilen an und öffnet beliebig viele Files gleichzeitig.

    - KMail
    da isses mir eigentlich recht egal was. Er soll lediglich ähnliche Funktionen haben.
    Was ich vermeiden will is der Mozilla Mailclient. Wenn möglich halt nen standalone Prog... wenn möglich sollte es die KMail Mails importieren können.

    - Konqueror
    Da bin ich anspruchsvoller. die Filebrowser von Gnme gefällt mir nich so. Wär auch schon schön wenn das Teil Geräte mounten könnte. Dennoch sollte er sehr minimalistisch sein. XFM kommt dem schon sehr nahe, aber irgendwie is mir die Apps Leiste da nicht so geläufig. Und entweder hab ich ihn nicht richtig konfiguriert, aber ne Listendarstellung wär schon gut. Auch nen Frame mit der Dateistruktur.. halt nen bissl Explorer/Konquerormäßig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Atomara, 26.02.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    na was meinst du denn mit k3b alternative ?

    für kmail hmmm ...

    da kenne ich sylphus (oder so ähnlich) das soll ein ziemlich guter Mailclient sein.

    naja evolution geht wohl weniger in deine Richtung


    Für Kate würde ich dir gedit empfehlen.
     
  4. #3 blue, 26.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2005
    blue

    blue Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Wer braucht denn schon nen Windowmanager? ;)
    Mutt, vim und zsh tun es auch/besser.

    blue
     
  5. #4 campylobacter, 26.02.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Evidence ist beim Enlightenment ja schon dabei. Sieht aber etwas komisch aus das Teil.
    Endeavour wäre vielleicht auch noch was, und optisch schon eher dem Konqueror ähnlich:
    http://wolfpack.twu.net/Endeavour2/
     
  6. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Evidence hab ich auch schon getestet. Entweder is das teil noch ne verdammt frühe Version oder es isn CVS TGZ und es steht nich bei. aber das Teil kratzt verdammt oft ab. und kopieren von Files is ne Qual.
    Ich werd eure Alternativen gern mal austesten. Vielen Dank.
    Weitere Vorschläge sind natürlich willkommen. Sollte aber schon X sein ;)
     
  7. #6 Bonk, 26.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2005
    Bonk

    Bonk Tripel-As

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Gedit??? Oder auch kein Gnome?
    Was ist mit ThunderBird, zu fett?

    Welche Alternative zu k3b hast du denn ausgegraben?

    Edit: coaster und gnomebaker, hab ich gerade erst gesehen! Muß ich mal testen. Schon Erfahrungen gemacht?
     
  8. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Also Evolution hat mir inner TGZ Fassung im moment irgendwie zu viele abhängigkeiten...
    Bis auf Mailclient hab ich jetz alles.

    Als K3B Alternative hab ich GRAVEMAN. Bisher schauts ehct gut aus. morgen gugg ich mal obs echt was taugt
     
  9. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Was genau ist K3B eigentlich?

    Als Editor könntest du dir mal NEdit ansehen, ist sehr gut.
    Für mails bevorzuge ich Sylpheed (nicht -claws).
    Filebrowser... hä? noch nie benötigt.. benutze shell (zsh) in terminal (rxvt).

    auf bald
    oenone
     
  10. #9 Atomara, 27.02.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    als filemanager kannste dir auch noch den rox-filler ansehen

    und als email klient empfehle ich wie gesagt sylpheed(hate ich vorhin verkehrt geschrieben)
     
  11. #10 Luzifer, 27.02.2005
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
  12. #11 mo_no, 27.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2005
    mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Als Dateimanager nutze ich xfe. URL: http://roland65.free.fr/xfe/
    Als Editor verwende ich leafpad. URL: http://tarot.freeshell.org/leafpad/
    Zum Brennen verwende ich ebenfalls graveman. ;)
    Als WM nutze ich IceWM.
    Als E-Mail Programm verwende ich Thunderbird.
    An Sylpheed stört mich, dass es nur ein Plaintext Programm ist.
    Als Browser verwende ich Firefox.

    Ich bin kein Fan von überladenen Programmen.
    Das einzigste was mir noch fehlt, ist ein IM der ICQ und AIM gleichzeitig beherrscht.
    Bisher nutze ich kopete. Gaim gefällt mir nicht.
    Kennt jemand eine gute Alternative?

    <flame>
    Lieber ein schön schlankes und flinkes Slackware, als ein langsames und überladenes SuSE! :))
    Lieber ein schön schlankes und flinkes Debian, als ein langsames und überladenes RadHat! :))
    Lieber ein schön schlankes und flinkes Gentoo, als ein langsames und überladenes Mandrake! :))
    </flame>
     
  13. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    So
    Bin jetz soweit fertig.
    Hab jetzt:

    * SciTE für Text und Code editing
    * Endeavour2 als Filemanager (bei mir geht das wenn ich ne Menge im Filesystem mache und mal nen paar Bilder anschaun will oder mal schnell nen Text oder Bild öffne um einges schneller als über Shell)
    * Graveman, welchen ich morgen auf Herz und Nieren testen werde zum BRennen anstatt K3B.
    und am Ende
    * Mozilla Mailclient für die Mails . Habs mir nochmal angeschaut und ist eigentlich alles was ich brauch. Vor allem hab ich so Browser und Mail quasi alles in einem ohne unnötigen Platzverbrauch :D

    Mein Slackware 10.1 is jetz wieder nen bissl leichter geworden und mein Enlightenment rennt jetz noch fixer ohne die kdeinit. Hab zwar immer noch viel Zeuch drauf, aber 2,4 GB fürs System is ja schonmal nicht ganz sooo schlecht :)
    Bin zufrieden.
     
  14. Bonk

    Bonk Tripel-As

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir mal kurz Graveman angeschaut und glaube, daß es k3b leider noch nicht ersetzen kann. X-CD-Roast ist IMHO die einzige Alternative.
    Mozilla Mailclient? :( Thunderbird hast du dir nicht angeguckt? Dann bist du wenigstens Mozilla los.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Mailmäßig mach ich ja nicht sooo viel und surfen tu ich eh immer noch mit Mozilla. Im Grunde glaub ich auch dass das alles dasselbe is. Aber ich schau mir Thunderbird mal an.
    Zu Graveman:
    Habs bsiher noch nicht getestet. Wo liegen denn deiner Meinung die NAchteile von Graveman gegenüber K3b?
     
  17. Bonk

    Bonk Tripel-As

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    z.B. kann man keine DVDs kopieren.
     
Thema:

div. Alternativen

Die Seite wird geladen...

div. Alternativen - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten

    Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten: Android ist das populärste und am weitesten verbreitete Smartphone-Betriebssystem. Obwohl es auf freier Software basiert, ist in der...
  2. Liste mischen. Alternativen zu sort -R

    Liste mischen. Alternativen zu sort -R: Hallo, ich möchte eine Liste mit Einträgen kontrolliert und einigermaßen gut "mischen". Die Liste wird 100-9000 Einträge haben. Später möchte...
  3. Pacemaker alternativen ?

    Pacemaker alternativen ?: Hi Leute, ich wollte euch mal fragen, ob ihr eine wirkliche alternative zu pacemaker/CoroSync kennt? Also ich meinte damit nicht googeln...
  4. FlashPlayer auf alternativen Architekturen

    FlashPlayer auf alternativen Architekturen: Hallo alle zusammen, dies ist hier ein Umfrage über das Thema "Adobe FlashPlayer für alternative Architekturen". Denn mich würde interessieren,...
  5. "alternativen" zu wiki?

    "alternativen" zu wiki?: hallo, eine freundin mag eine möglichst schöne internetseite, die sich am besten absolut frei gestalten lässt, auch von den gastbenutzern....