Debian DVD bootet nicht!?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Agamemnon1, 09.05.2004.

  1. #1 Agamemnon1, 09.05.2004
    Agamemnon1

    Agamemnon1 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir den Debian als DVD geladen. Jetz stelle ich aber fest, dass die DVD nicht bootfähig ist. Habe ich etwas falsch während des Downloades gemacht, oder die DVD muss noch bearbeitet werden? Wenn – ja, wie?
    Danke
    A.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RlDdLeR, 09.05.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    hast du denn überhaupt ein bootfähiges dvd-laufwerk?
    oder hast du im bios eingestellt, dass das dvd-laufwerk zuerst vor der hdd gebootet werden soll?

    wenn ja, kommt eine fehlermeldung oder bootet er einfach nicht?
     
  4. #3 Tux-Forever, 09.05.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    wenn ich fragen darf woher hast du die dvd geladen? kannst mir mal bitte die url geben?
     
  5. #4 RlDdLeR, 09.05.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab eine Debian DVD, allerdings 'nur' 3.0r1...von Linuxland.de , ist aber einwandfrei. Und so was ich sonst gehört hab, soll es eigentlich keine DVD-IMages geben, zumindest keine offiziellen, höchstens per jidgo.
     
  6. #5 Agamemnon1, 09.05.2004
    Agamemnon1

    Agamemnon1 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Selbstverständlich habe ich einen bootfähigen Laufwerk. Die DVD wurde durch den merkwürdigen Tool „jigdo“ zusammengestellt. Meine Frage war, ob die DVD soll überhaupt bootfähig sein, oder soll ich den bootsektor der DVD noch bearbeiten?
    A.
     
  7. #6 RlDdLeR, 09.05.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    also ich verstehe dein deutsch irgendwie sehr schlecht, ich aber sage einfach mal:
    ja die dvd sollte schon bootfähig sein.
     
  8. #7 Agamemnon1, 09.05.2004
    Agamemnon1

    Agamemnon1 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein deutsch... na ja, das ist nicht meine Muttersprache. Das wirst Du, aber verstehen, oder? Danke, danke. Du hast die DVD gekauft, nicht zusammengestellt, also Wir wissen es nicht, ob der “jigdo“ eine bootfähige DVD zusammenstellt, oder nicht. Das ist genau mein Problem
    A.
     
  9. #8 ZacKPloK, 13.05.2004
    ZacKPloK

    ZacKPloK blabla

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    jigdo erstellt normale Images, die DVD sollte also bootfähig sein. Ist im BIOS sir Bootreihenfolge auf CD, HDD gestellt? Manche booten automatisch erst von HDD, und dann kommt die DVD nicht zum Zug.
     
  10. #9 Agamemnon1, 17.05.2004
    Agamemnon1

    Agamemnon1 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich besitze eine Platine von Elitegroup, die nach dem Bootvorgang fragt, von welchem Gerät man booten möchte. Es wird DVD-Laufwerk gewählt. Besser kann man nicht machen. Ich vermute, dass die image während des Downloads beschädigt wurde und deshalb die DVD bootet nicht. Trotzdem danke.
    A.
     
  11. elias

    elias Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Agamemnon!
    Ein kleiner Trost herunter geladene DVD funkt auch nicht - habe dasselbe Problem.
    Download Programm: Filezilla
    Ftp: ftp://debian.inode.at/debian-cd/4.0_r0

    Ich hätte gerne von dir gewußt welche Installation Du versucht hast - meine ist die "i386" - hängt mit deiner Hardeware zusammen
    übrigens mein Mainboard ist ebenso ein Elitegroup alles bootet Mandriva oder Ubuntu nur der Debian nicht.
    servus
    elias
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Wolfgang, 15.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo elias
    Hast du mal auf das Datum dieses Threades gesehen? ;)

    Aber ein Tipp von mir:
    Mach einen md5sum Test bevor du den Rohling verbrennst.
    Lade dir dazu die Datei MD5SUMS runter.
    Lege die Md5sum in das gleiche Verzeichnis wie das ISO und gib in der Shell:
    Code:
    cd /path/to/debianiso
    md5sum -c MD5SUMS
    ein.
    Bekommst du eine Fehlermeldung, dann ist der Download kaputt.
    Deshalb ist Jigdo besser, weil es dann den Fehler korrigieren kann ohne alles neu zu laden.
    Du kannst ein kaputtes ISO aber trotzdem mit jigdo vervollständigen, ohne alles nochmal zu laden.
    Wie, findest du in der Manpage.

    Du musst dann bei Erfolg das iso brennen, also nicht entpacken!

    Gruß Wolfgang
    PS Dieses iso ist bootable!
     
  14. #12 kbdcalls, 17.05.2007
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Anderer Tipp man saugt sich die
    Images mit rsync

    Code:
    rsync rsync://cdimage.debian.org/debian-cd
    
    rsync rsync://cdimage.debian.org/cdimage  
    
     
Thema: Debian DVD bootet nicht!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debian 7.9 dvd booted nicht

Die Seite wird geladen...

Debian DVD bootet nicht!? - Ähnliche Themen

  1. Debian bootet nichtmehr

    Debian bootet nichtmehr: Hallo, ich habe meine Debian-Kiste wieder aufgebaut und siehe da, sie bootet nichtmehr: hier hängt er: ---------- [ OK ] Startet LSB: controls...
  2. Debian 7 auf SSD - bootet unter 12 Sekunden

    Debian 7 auf SSD - bootet unter 12 Sekunden: Hallo Community, habe zwar kein Problem, muss es aber dennoch loswerden! Gestern soeben Debian 7.0 auf dem Laptop (HP dv6) neu installiert....
  3. Debian Lenny Root Server bootet nicht mehr

    Debian Lenny Root Server bootet nicht mehr: Nabend, Heute Mittag um kurz nach 13:00 Uhr hat mein Root Server einfach den Geist aufgegeben und lässt sich auch seit dem nicht mehr booten....
  4. Debian bootet nich in VM!

    Debian bootet nich in VM!: Hallo! Da dies mein erster Thread ist, möchte ich mich erstmal offiziell bei euch hier vorstellen :) Bis jetzt war ich Windows-Benutzer, möchte...
  5. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...