Datei verteilen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von xeeen, 24.04.2007.

  1. xeeen

    xeeen Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi Community,

    ich würde mir gerne ein paar Anregungen holen, da ich mit Shell Scripten bislang keine Erfahrung gemacht habe.

    Ich würde gerne eine einzelne Datei in das Homeverzeichnis mehrerer User kopieren lassen.

    Also die Datei .file nach /home/user1 /home/user2 /home/user3
    Dabei müssen auch die Owner-Rechte dem jeweiligen User zugesprochen werden.

    Wie kann ich das angehen?
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 24.04.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Äh,

    Code:
    #!/bin/bash
    cp file /home/user1
    chown user1 /home/user1/file
    
    ungefähr so?........:)

    Für weitere Rechtemanipulation schau dir mal

    Code:
    man chmod
    
    an.
     
  4. xeeen

    xeeen Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    das war ja easy. ;-)

    kann ich denn das homeverzeichnis nach usern abfragen und automatisch alle vorhandenen verzeichnisse beliefern?
     
  5. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
  6. #5 Wolfgang, 24.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Dafür suchst du in der /etc/passwd alle user und fragst dann ob es ein Verzeichnis unter /home gibt.

    Code:
    for i in $(cut -d":" -f1 /etc/passwd);
     do
     if [ -d "/home/$i" ];
    then
     echo /home/$i; 
     cp /pat/to/file /home$i && chown ${i}:${i} /home/$i/file;
    else 
    echo "Kein Eintrag in /home fuer $i";
    fi;
    done
    
    Etwa so.

    Gilt nur für die Bash. Sonst siehe auch diesen Thread: http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=29266
    Gruß Wolfgang
    PS Ich habe dir einen Fehler zum Selberkorrigieren drin gelassen.
     
  7. xeeen

    xeeen Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Datei verteilen

Die Seite wird geladen...

Datei verteilen - Ähnliche Themen

  1. User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen

    User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen: Hallo liebe Helfer, welche Einstellungen muss ich in der smb.conf bzw. unter Linux vornehmen, damit User vorhandene Dateien öffnen und speichern...
  2. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  3. Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen

    Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen: Hallo, ich habe ein Verzeichnis, darin enthalten sind mehrere Dateien. Nun möchte ich alle Dateien (Parameter $1) gegen eine konstante Datei...
  4. Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben

    Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben: Liebe Forumsmitglieder, ich benöte mal wieder Eure Hilfe: Ich möchte 2 Dateien vergleichen. Datei-1 hat z.B. 100 Datensätze mit mehreren Feldern...
  5. Dateien selektieren und zählen

    Dateien selektieren und zählen: Hallo, das ist mein erster Beitrag, bitte entschuldigt, falls nicht alles richtig geschrieben ist. Ich muss meine erste Hausaufgabe als...