connector/j

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von juan_, 12.05.2009.

  1. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo beisammen,

    kann mir jemand verraten, wie ich den connector/j auf einem aktuellen ubuntu installiere?
    laut manual soll ich "ihn" einfach nur meiner classpath übergeben und dann sollte es laufen.
    trotzdem kann der Import "com.mysql.jdbc.jdbc2.optional.MysqlDataSource" nicht gefunden werden.

    wenn ich versuche das Jar-File zu installieren, mosert er, dass das "mainclass manifest" nicht geladen werden konnte. laut google muss ich ein Script schreiben, welches die Main aufruft, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte, da ich nichtmal weiß, wie die main heißt.

    Was braucht ihr an Infos?
    -ich versuche den mysql-connector-java in der v. 5.1.7 zu installieren,
    -verwende den 2.6.27-11er Kernel und habe
    jeweils die aktuellen java und mysql Versionen



    vielen dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 12.05.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    und wie hast du das versucht?

    Wie installiert man denn eine Jar-Datei? Oder meintest du, wenn du versuchst sie auszufuehren?

    Wenn du mit Eclipse arbeitest, ist es im Allgemeinen sehr einfach, externe jars zum classpath hinzuzufuegen. Von Hand habe ich das schon ewig nicht mehr gemacht...

    mfg,
    bytepool
     
  4. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    einbinden wollte ich das Ganze via
    Code:
    export set CLASSPATH=/path/mysql-connector-java-[ver]-bin.jar:$CLASSPATH:$CLASSPATH
    
    (lt. manual)


    Das Installieren war als Ausführung gedacht, #java -jar xyz.jar .

    Ich guck mal, ob jdeveloper so eine Automatik auch hat.


    Danke
     
  5. #4 bytepool, 12.05.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    versuch mal, den classpath direkt an java mitzugeben. Ausserdem verstehe ich nicht, wieso der alte Inhalt vom classpath zweimal hinzugefuegt werden soll (aber vielleicht ist das ja auch nur ein copy-paste Fehler).

    Code:
    java -cp $path-to-connector/mysql-connector-java-${ver}-bin.jar yourprogram
    

    In dem Fall ist es auch korrekt dass er sich ueber eine fehlende main Funktion beschwert, Bibliotheken sind nunmal nicht zum ausfuehren gedacht.

    mfg,
    bytepool
     
  6. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke, ich konnte ihn via jdeveloper in die Projekt Einstellungen einbinden!


    danke
     
Thema:

connector/j