CherryPal stellt Linux-Desktop mit zwei Watt Leistungsaufnahme vor

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 21.07.2008.

  1. #1 newsbot, 21.07.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der »CherryPal Desktop« setzt auf günstigen Preis und Online-Speicher und soll ohne Monitor nur zwei Watt benötigen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomekk228, 21.07.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Wie aktuelle Handys oder DSL-Router?! Ich hab im ganzem Inet kein Router gefunden der so viel Leistung hat...geschweige ein Handy(!) (kein smartphone o.ä). Und die CPU hat 3 kerne?
     
  4. #3 Pond247, 21.07.2008
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Ich glaube hier ist nicht die Rechenleistung gemeint, sondern die in Watt...
     
  5. #4 Tomekk228, 21.07.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Achso, ok.
     
  6. #5 blue-dev, 21.07.2008
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde von solchen "Stromgünstigen" PCs sollte man etwas Abstand nehmen, genauso wie von minimalisierten Sub-Notebooks.
    Es gibt ohne Frage sehr gute unter diesen, aber der großteil ist einfach nicht brauchbar wenn man mit mehr als einer Textverarbeitung arbeiten möchte.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es oft besser ist, 500 Gramm an Gewicht und 4 Zoll mehr an Größe zu nehmen, und dafür wenigstens eine Auflösung über 640 x 480 zu bekommen in der man die Schrift unverpixel erkennen kann.

    Bei diesem Angebot ist sicherlich auch 99% der Stromeinsparung am Bios getätigt worde, so das Prozessor und Hardware unter Wert laufen, und man schlichweg mit 66Mhz arbeitet, oder es eben auf optimierte Werte hochsetzt und wieder mehr Strom verbraucht.
    Und warum hier gerade ein 3 Kern Prozessor reingebaut wird ist mir auch ein Rätsel, es ist schwieriger expilizit für diesen zu Programmieren und die kompitbilität ist nicht gerade die höchste.
     
Thema:

CherryPal stellt Linux-Desktop mit zwei Watt Leistungsaufnahme vor

Die Seite wird geladen...

CherryPal stellt Linux-Desktop mit zwei Watt Leistungsaufnahme vor - Ähnliche Themen

  1. SRV Records nicht erstellt nach dcpromo

    SRV Records nicht erstellt nach dcpromo: Hallo zusammen, leider sind beim Join meines 2. DC in eine Samba 4 Domäne die SRV-DNS Records nicht erstellt worden... Hatte jemand schonmal das...
  2. SoftMaker FreeOffice 2016 vorgestellt

    SoftMaker FreeOffice 2016 vorgestellt: Nachdem SoftMaker Ende des vergangenen Jahres sein kommerzielles Office-Paket veröffentlichte, steht nun auch die kostenlose Version allen...
  3. Fuzzy-Test für Dateisysteme vorgestellt

    Fuzzy-Test für Dateisysteme vorgestellt: Entwickler bei Oracle haben einen Fuzzy-Tester auf einige Linux-Dateisystem-Implementierungen losgelassen. Dabei haben sie zahlreiche Fehler...
  4. Mono komplett unter MIT-Lizenz gestellt

    Mono komplett unter MIT-Lizenz gestellt: Die Entwickler der freien Implementierung von Microsoft .NET, Mono, haben das Projekt komplett von der LGPL auf die MIT-Lizenz umgestellt und an...
  5. KDE stellt Kirigami-Oberfläche für Anwendungen vor

    KDE stellt Kirigami-Oberfläche für Anwendungen vor: Kirigami ist eine Sammlung von GUI-Komponenten, die die Qt Quick Controls um viele weitere Elemente erweitert. Sie ist in erster Linie für Apps...