C++ Ide

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von stein, 11.03.2007.

  1. stein

    stein Meinung-zu-alles-Geber

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Wo mit entwickelt ihr momentan unter C++? Ich habe bis zu letzt Antuja verwendet, finde das Programm aber nicht ganz so perfekt. Am besten währe eine IDE die sich hier mit gut versteht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Eclipse + CDT...funktioniert echt gut, wenn man sich mal mit Eclipse beschäftigt hat! :)

    mfg hex
     
  4. #3 _Thunar_, 11.03.2007
    _Thunar_

    _Thunar_ Eroberer

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Momentan nutze ich für C++ KDevelop, ansonsten Code::Blocks.
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Also Eclipse + CDT kann ich nur empfehlen, wird sogar vermehrt als IDE in FHs und Unis eingesetzt ;)
     
  6. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Bei uns das der Hochschule gibt es für C++ immer noch Visual Studio oder Borland C++ Builder. Aber Java wird in Eclipse entwickelt. Immerhin ;)

    mfg hex
     
  7. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Unser Prof hatte keine Lust für C und für java andere IDEs zu erklären und sich mir den Fragen zu befassen, deswegen die eine für beides. Ausserdem setzt er Eclipse selber ein und es ist eben OS-Unabhängig, ausser ein paar kleinen Fehlern konnte ich fein zu Hause unter Linux entwickeln, das ganze ins CVS hochladen und dort unter Win vorlegen ;)

    Nur mit den Includes gabs immer ein paar Probleme zwischen Win und Lin, aber das nicht weiter tragisch.
     
  8. stein

    stein Meinung-zu-alles-Geber

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hab das mal gestartet sagt mir auch soweit zu nur weiß ich nicht wie ich das Plugin einbinden soll. Ist das automatisch eingebunden?
     
  9. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
  10. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Nix für ungut - aber selbst ich als Linuxfanatiker sage: Eine so gute IDE wie MS Visual Studio hab ich noch nicht gefunden!
     
  11. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Nichts für ungut - ich hab nichts gegen VS gesagt! Mich net mit den Linux-Kindern hier verwechseln! ;)

    mfg hex
     
  12. #11 root1992, 11.03.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Kwrite + g++ + sh
    Bei einem Projekt (muss) nehm ich Kdevelop aber ansonsten schreib ich den Quelltext mit den Kwrite nd kompilier es mit einem sh, welches den g++ ausführt. ^^
     
  13. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    naja hab früher auch anjuta verwendet, aber das Programm hat irgendwie total die gröbsten Macken...kann man in meinen augen wirklich kaum verwenden
    darum verwende ich Eclipse(CDT) und dass reicht mir auch...
    außer es handelt sich um mini-projekte, da reicht der vim auch ;)
     
  14. nille

    nille Jungspund

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Nicht zu vergessen, das Netbeans mittlerweile auch c/c++ kann.
     
  17. #15 supersucker, 12.03.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Naja,

    ich persönlich hab noch keine (kostenlose!) IDE gesehen, die mir das Gleiche bietet wie Eclipse, von daher gesehen......
     
Thema:

C++ Ide