C++ Fensteranwendungen/IDE?

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von surgeon, 15.01.2006.

  1. #1 surgeon, 15.01.2006
    surgeon

    surgeon Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin relativ neu beim programmieren unter Linux, habe mich aber wegen OOP fuer C++ statt C entschieden. Da ich schon die Grundlagen von Konsolenanwendungen beherrsche (I/O, Streams, OOP, Pointer), wollte ich mich nun mal an das Programmieren von Fensteranwendungen geben. Ich hab nun gemerkt, dass es vorallem zwei Bibliotheken fuer Fensteranwendungen gibt: die von Gnome (gtk+) und die von KDE. Da ich mich allerdings nicht an die Standards von zwei verhassten Windowmanagern anhaengen will, wollte ich fragen, ob es denn nicht unabhaengige, empfehlenswerte Bibliotheken gibt. Firefox und viele andere Programme sind doch auch nicht mit gtk+ erstellt worden, oder? Weiterhin habe ich mir mal ein paar IDEs angesehen und hab mich zwischen KDevelop, Anjuta und Eclipse aus selbigen Grund wieder fuer Enclipse entschieden - oder gibt es noch andere, ausgereifte IDEs?
    Vielen Dank im Voraus,
    Bastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nikster77, 15.01.2006
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... ich wusste garnicht das KDE und Gnome verhasst sind...?
    GTK+ ist, denke ich, ganz gut, da gut dokumentiert.
    Ansonsten koennte wxWidgets was fuer dich sein?

    Niels
     
  4. Brack

    Brack Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Doch klar, Firefox ist eine GTK2 Anwendung.
     
  5. #4 pinky, 15.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2006
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    nicht wirklich, Firefox nutzt unter GNU/Linux nur Gtk+ um die Oberfläche dar zu stellen, ist selber aber nicht in Gtk+ programmiert.

    @surgeon: Erstens sind KDE und GNOME nicht verhasst sondern gehören zu den absoluten Vorzeigeprojekten in der Welt der Freien Software. Zweitens mußt du zwischen Qt und kde KDE-libs auf der einen Seite und zwischen Gtk+ und den GNOME-libs auf der anderen Seite unterscheiden. Verwendest du KDE-libs oder GNOME-libs bist du relativ Desktop abhängig. Verwendest du Gtk+ oder Qt bist du Desktop und sogar Plattformunabhängig.
    Heute werden die meisten Programm für GNU und BSD Systeme mit Gtk+ oder Qt geschrieben. Meiner Meinung nach wird Qt hauptsächlich in Zusammenhang mit KDE verwenden wärend Gtk+ deutlich häufiger auch für Desktop neutrale Programme eingesetzt wird.

    Meine ganz persönliche Empfehlung ist Gtk+ :)
    Aber was du nimmst ist letztlich geschmachsache. Ich würde auf jedenfall nichts anderes als Gtk+ oder Qt empfehlen.
     
  6. Brack

    Brack Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, aber was mehr als GUI ist denn gtk? Wie dem auch sei, wenn das fuer die Oberflaeche benutzt wird, dann benutzt Firefox halt GTK. Was halt bedeutet, dass Firefox nicht ohne GTK erstellt ist. Wovon der OP ausgegangen war.
     
  7. #6 surgeon, 15.01.2006
    surgeon

    surgeon Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann werd ich mir mal gtk+ und wxWidgets angucken. Aber KDE und Gnome sind meiner Meinung nach die ueberladensten Windowmanager die es gibt. Ich bin ein grosser Fan von Wmii.

    Aber was fuer eine IDE wuerdet ihr empfehlen, Anjuta oder Eclipse?
     
  8. #7 MrFenix, 15.01.2006
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    GVim und die Projekte per Hand hochziehen, dabei lernt man imho mehr.

    http://www.amath.washington.edu/~lf/tutorials/autoconf/toolsmanual.html

    solltest du dir auch mal anschaun.


    Wenn du Gtk nimmst und unbedingt nach sowas wie einer IDE zum Oberflächen erstellen suchst, dann schau dich mal nach Glade um.


    Ohne Kde und Gnome wären mit sicherheit ne Menge deiner Applicationen, die du auf wmii benutzt nie geschrieben worden, also wäre ich mit dem Hass da etwas vorsichtig.
     
  9. #8 pinky, 15.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2006
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Gtk+ ist ein GUI Toolkit mit dem man GUIs programmieren kann. Firefox hat ein eigenes Toolkit welches unter GNU/Linux Gtk+ nur zum zeichnen verwendet. Man verwendet in Firefox aber keine einzige Zeile Gtk+ Code (Funktionen).
    Das ist ähnlich wie wxwidgets (zum größten Teil) Gtk+ zum zeichnen verwendet, man programmiert aber kein Gtk+ und wxwidget Programme sind auch keine Gtk+ Programme sondern wxwidget Programme.

    an dieser Stelle möchte ich Emacs in die Runde werfen ;)

    Glade ist keine IDE, sondern einen User Interface Builder.
    Glade ist auf jedenfall zu empfehlen, egal welche IDE oder welchen Editor man für den Quellcode nimmt.
     
  10. Brack

    Brack Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok, so ist das schon etwas klarer. Danke.
     
  11. #10 MrFenix, 15.01.2006
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    !E--- ;)

    Deshalb auch
     
  12. #11 hazelnoot, 28.01.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    EMACS!! ist mein absoluter vaforit da merkst wirklich noch dass du programmierst bei eclipse ist ja eh schon so dass waennst einfach "aösldkjf" eingibst mit den vorschlaegen ein fertiges programm "zusammenklicken" kannst. also waennst du mich fragst ist das langweilig
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Vim + plugins !

    Gruß

    zyon
     
  15. #13 hazelnoot, 04.02.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    auch nicht schlecht!
     
Thema:

C++ Fensteranwendungen/IDE?