Buffalo setzt auf Linux-Firmware

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.03.2010.

  1. #1 newsbot, 10.03.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der Hardware-Hersteller Buffalo wird in einigen seiner neuen WLAN-Router die Linux-Distribution DD-WRT einsetzen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Buffalo setzt auf Linux-Firmware

Die Seite wird geladen...

Buffalo setzt auf Linux-Firmware - Ähnliche Themen

  1. Latest Buffalo Version 1.6.0 Release

    Latest Buffalo Version 1.6.0 Release: hallo hab was neues kurz vorm 2005 :D bin am runterladen Buffalo Version 1.6.0 contains numerious updates -- including the new kernel 2.6.10....
  2. Eine Linkssammlung zu Slackware,CollegeLinux,VectorLinux,BuffaloLinux, Slax und Stux

    Eine Linkssammlung zu Slackware,CollegeLinux,VectorLinux,BuffaloLinux, Slax und Stux: Moin liebe Linuxgemeinde. Ich stelle hier eine Linksliste zur Verfügung und mache diese hier im Bereich "Sonstige Linuxdistris" fest. =======...
  3. Buffalo Linux (McAlester Linux)

    Buffalo Linux (McAlester Linux): Tagchen, jetzt kommt von mir eine relativ neue Distri, die auf Vectorlinux und somit auf Slackware 9.0 basiert. :) Buffalo Linux - Homepage...
  4. Mozilla setzt Kampagne über Verschlüsselung fort

    Mozilla setzt Kampagne über Verschlüsselung fort: Mozilla hat ein zweites Video zum Thema Verschlüsselung freigegeben, das zur Aufklärung und als Diskussionsgrundlage dienen soll. Weiterlesen...
  5. Deutscher Rentenversicherer setzt breitflächig Linux ein

    Deutscher Rentenversicherer setzt breitflächig Linux ein: Der größte der 16 deutschen Rentenversicherungsträger, die »Deutsche Rentenversicherung Bund«, setzt bei ihren x86- und Mainframe-Computern auf...