BSI zertifiziert offenen eID-Client

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 13.01.2016.

  1. #1 newsbot, 13.01.2016
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die aktuelle Version der Open eCard App gemäß der technischen Richtlinie zertifiziert. Das erstmalig für eine Open Source-Komponente und zugleich ohne Mängel im Prüfbericht vergebene Zertifikat ist bis 8.12.2020 gültig und ermöglicht die vertrauenswürdige Nutzung elektronischer Ausweise auch unter Linux, Mac OS X und...

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BSI zertifiziert offenen eID-Client

Die Seite wird geladen...

BSI zertifiziert offenen eID-Client - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation zertifiziert Linux Standard Base 4.0 und Public Beta 4.1

    Linux Foundation zertifiziert Linux Standard Base 4.0 und Public Beta 4.1: Die Linux Foundation (LF) hat bekanntgegeben, dass sie alle führenden kommerziellen Linux-Distributoren gemäß der aktuellen Linux Standard Base...
  2. OpenJDK 6 für Ubuntu 9.04 zertifiziert

    OpenJDK 6 für Ubuntu 9.04 zertifiziert: Die Java-Entwicklungsumgebung OpenJDK 6 in der Linux-Distribution Ubuntu 9.04 ist jetzt offiziell als JDK 6-konform zertifiziert. Weiterlesen...
  3. An die LPI Zertifizierten

    An die LPI Zertifizierten: Moins Ich bin mir am überlegen ob ich den LPI1 machen sollte. Anfangs Dezember bin ich fertig mit meiner Dienstzeit im Militär und werde erst...
  4. EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht

    EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht: Die überwiegende Mehrheit der EU-Offiziellen, die Dokumente im Internet veröffentlichen, ignorieren die Richtlinien der EU zu offenen...
  5. EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht

    EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht: Die überwiegende Mehrheit der EU-Offiziellen, die Dokumente im Internet veröffentlichen, ignorieren die Richtlinien der EU zu offenen...