Bootproblem!

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von MilkaKuh, 26.04.2005.

  1. #1 MilkaKuh, 26.04.2005
    MilkaKuh

    MilkaKuh Jungspund

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein ganz großes Problem:

    Und zwar hab ich Windows und Linux (hatte ich) installiert. Da ich Fedora nicht mehr wollte, hab ich die eine Partition unter Windows formatiert. Was ein großer Fehler war.

    Da ich den Bootmanager Grub auch noch drauf habe, startet er jetzt nicht mehr mein windows, sonder bleibt bei so einer grub doseingabe hängen. ich kann nun werder in Linux(da ich das ja formatiert habe) noch in Windows booten.


    wisst ihr weiter? ich will nämlich nicht mein Windows system formatieren :-(!

    Bitte um hilfe!

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welches windows hast du denn drauf?

    Eigentlich mußt du "nur" den MBR neuschreiben lassen von Windows ...
     
  4. #3 Factory, 26.04.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Also dann würde ich mal windows update machen dann geht dein boot weider oder ein start diskete von windows erstellen von einem andern rechner und damit dann booten !
     
  5. #4 MilkaKuh, 26.04.2005
    MilkaKuh

    MilkaKuh Jungspund

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab Windows XP drauf!

    Wie kann ich ein update machen wenn ich nicht ins Windows komme :-)? hab ich net ganz verstanden, vllt meinst du was anders!

    Bootdiskette ist eine gute Idee, werd ich testen!

    Wie genau lässt man den Bootmanager wieder von Windows richtig schreiben?

    Danke euch!
     
  6. #5 schwedenmann, 26.04.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Mbr

    Hallo


    Wenn du XP hast, mit XP-CD booten, in die Konsole booten und dort fixmbr eingeben.

    Bei Win9x, mit Bootdiskette booten und fdisk/mbr eingeben.

    Beide Wege führen zu einem bootfähigen Windowssystem.

    Mfg
    schwedenmann
     
  7. #6 MilkaKuh, 26.04.2005
    MilkaKuh

    MilkaKuh Jungspund

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    das ist irgendwie sehr komisch bei mir!

    das mit der Startdiskette funktioniert nicht, wenn er den PC starten will, kommt bei einer Startdiskette, das keine Partition erstellt ist oder das Viren drauf sind oder das ich ein Partitionsprogramm eines Drittanbieters nutze ^^.

    Das mit der XP CD hab ich schon getestet, aber wenn er davon booten soll, macht er gar nix und der Bildschirm geht aus ^^.

    Ich komm echt nicht mit, gestern lief er perfekt. Dann hab ich dummerweise mit Partition Magix die D platten formatiert, wo das Fedora System drauf war. Aber das XP hab ich so gelassen und viren sind keine drauf.

    ich hoffe es gibt noch ne möglichkeit. Vielleicht im grub selbst? weil bis dahin komm ich, da kommt dann sowas:
    grub>

    und da kann man befehle eingeben, nur die befehle sagen mir nichts, da ich newbie auf dem gebiet linux bin!

    Dankeschön für eure hilfe!
     
  8. #7 schwedenmann, 26.04.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Grub

    Hallo

    gib jetzt mal ein

    root (hd0,0) makeactive chainloader +1boot (jetzt return drücken)


    bei XP-Cd, ist das ne recovery CD oder eine Vollversion ?
    Das nit der Win9x Bootdiskette ist eigentlich klar, da du als dateisystem NTFS nutzt, ist für Win98, bzw. für fdisk keine Partition vorhanden, es kennt ja ntfs nicht.

    Mfg
    schwedenmann
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Eine "richtige" Windows 2000/XP CD booten und dann im Setup (falls du dann soweit kommst) Wiederherstellungskonsole auswählen.
    Da dann "Fixmbr" eingeben. Weiß net, ob es da noch Parameter gibt, aber das sagt dir das Ding dann schon. Dann einfach "Exit" und der Rechner startet neu.

    regards hex
     
  11. #9 MilkaKuh, 26.04.2005
    MilkaKuh

    MilkaKuh Jungspund

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!

    Mit der Wiederherstellungskonsole von Windows XP hats geklappt!

    Ihr seit die besten!!

    Danke!
     
Thema:

Bootproblem!

Die Seite wird geladen...

Bootproblem! - Ähnliche Themen

  1. Bootproblem und Zugriff nur über serielle Konsole möglich

    Bootproblem und Zugriff nur über serielle Konsole möglich: Hallo Forum! Lieder habe ich ein massives Problem, bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Habe einen root-server bei 1&1 der schon seit drei...
  2. Bootproblem Tristation U10

    Bootproblem Tristation U10: Meine Tristation U10 (kompatibel mit UltraSPARCIIi) bootet nicht. Über die serielle Schnittstelle habe ich mir die Bootmeldungen ausgeben lassen....
  3. RT-Kernel: Bootprobleme unter Debian Lenny

    RT-Kernel: Bootprobleme unter Debian Lenny: Hallo, ich habe ein recht komisches Problem beim Booten meines selbstgebauten RT-Kernel unter Debian Lenny. Wenn ich besagten Kernel auswähle,...
  4. Linux Bootprobleme

    Linux Bootprobleme: Hallo Leute, ich hab ein Linuxsystem (Debian) bei dem beim Booten der Rechner immer stehen bleibt. Und zwar glaube ich das es wohl an einem...
  5. Bootprobleme mit Windows 2000 und LInux

    Bootprobleme mit Windows 2000 und LInux: Hallo liebe Forenmitglieder ich habe ein Problem beim Booten. Die Systemausstattung: CPU Intel P4 1,5 GHz 377 MB ram Grafik: Riva TNT 2 Model...