Bootloader neu erstellen

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von stupidus, 11.08.2007.

  1. #1 stupidus, 11.08.2007
    stupidus

    stupidus Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf meinem PC Mandriva und Windows XP, und habe GRUB verwendet. Dann habe ich Windows neuinstalliert, dabei hat es den Bootloader gelöscht. ICh komme also jetzt nur noch in Windows rein, aber nicht mehr in Linux.
    ICh habe Mandirva schon von CD gestartet und habe da versucht den Bootloader zu erstellen aber das geht nicht. Er sagt zwar schön, dass er grad den Bootloader konfiguriert, aber wenn ich da dann nochmal draufklicke sagt er wieder, dass noch kein Bootloader da ist und dass er ihn jetzt erstellt.

    Mir fällt jetzt leider gar nichts mehr ein wie ich in mein Linux komme.

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke schonmal im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stupidus, 12.08.2007
    stupidus

    stupidus Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    OK ich habe das Problem jetzt gelöst, indem ich Mandriva einfach nochmal neu installiert habe.
     
  4. #3 schwedenmann, 12.08.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    grub

    Hallo


    Naja, daß ist winmanier.

    Eine LinuxLivecd + chroot + grub-install /dev/hda hätte es auch getan, in 5min.

    mfg
    schwedenmann
     
  5. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Du hättest auch das Rescue System auf der Mandirva DVD starten können,
    da gibts den Punkt "Bootloader reparieren" oder ähnlich.
    Der hätte dir das auch neu gemacht :)

    Gruß
    TeaAge
     
  6. #5 stupidus, 12.08.2007
    stupidus

    stupidus Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ICh hab leider nur die CD version, da fehlt sowas.

    Und das mit dem chroot wusste ich nicht genau, wie das geht.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 schwedenmann, 12.08.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    chroot

    Hallo

    Livecd booten

    in der Konsole pe sudo su (jetzt return) Root werden

    dann die Rootpartiton deines Linux mounten , z.B. / ist hda5
    mout /dev/hda5 /mnt

    dann
    chroot /mnt
    jetzt befindest du dich auf hda5

    danach
    grub-install /dev/hda

    grub wird in den MBR installeirt

    exit

    du verläßt die chrootumgebung

    umount /mnt
    hda5 unmounten

    shutdown -r now

    Linux rebooten und danach sollte ein Bootmenü erscheinen

    mfg
    schwedenmann
     
  9. #7 stupidus, 12.08.2007
    stupidus

    stupidus Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke, jetzt weiß ich wie ich es das nächste mal machen muss. :)
     
Thema:

Bootloader neu erstellen

Die Seite wird geladen...

Bootloader neu erstellen - Ähnliche Themen

  1. Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd

    Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd: Hi, im Netz gibt es einige Guides in denen beschrieben ist wie man mit dd den Bootloader, den gesamten MBR oder den MBR inkl. des versteckten...
  2. bootloader wiederherstellen unter knoppix

    bootloader wiederherstellen unter knoppix: ich hab auf mein notebook suse 10.0 und windof. Ich musste mein windof neu installieren. ich will mein suse nicht neu installieren weil ich noch...
  3. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...
  4. Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss

    Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss: Über 23 Jahre nach der initialen Veröffentlichung wird zum Ende des Jahres die Weiterentwicklung des Lilo-Bootloaders von seinem aktuellen...
  5. Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation

    Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation: Barebox, ein flexibler Bootloader vornehmlich für eingebettete Linux-Systeme, ist in Version 2015.06.0 erschienen. Neu ist unter anderem die...