Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.06.2015.

  1. #1 newsbot, 10.06.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Barebox, ein flexibler Bootloader vornehmlich für eingebettete Linux-Systeme, ist in Version 2015.06.0 erschienen. Neu ist unter anderem die ausführliche Dokumentation.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation

Die Seite wird geladen...

Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation - Ähnliche Themen

  1. Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd

    Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd: Hi, im Netz gibt es einige Guides in denen beschrieben ist wie man mit dd den Bootloader, den gesamten MBR oder den MBR inkl. des versteckten...
  2. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...
  3. Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss

    Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss: Über 23 Jahre nach der initialen Veröffentlichung wird zum Ende des Jahres die Weiterentwicklung des Lilo-Bootloaders von seinem aktuellen...
  4. Fragen zu Partitions-Aufbau und Bootloader – und dem Sichern

    Fragen zu Partitions-Aufbau und Bootloader – und dem Sichern: Hallo, Ich hab ein paar Fragen zum Thema Partitions-Definitionen, dem Bootloader, wo die sind und wie man die sichert. Zu den Partitionen: Ich...
  5. Redhat 7 bootloader auf Partition installieren

    Redhat 7 bootloader auf Partition installieren: Hallo zusammen, ich habe ein System das seinen bootloader (grub) im MBR liegen hat auf sda1 installiert. Nun möchte ich ein RHEL7 drunter...