Bluefish - Fehlerhaftes Syntax-Highlighting?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von daNny, 17.08.2006.

  1. daNny

    daNny Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe ein Problem, bei dem mir bisher leider niemand helfen konnte und welches eigentlich auch in keine Forenkategorie hier hereinpasst. Deswegen versuche ich es einfach mal im Forum meiner verwendeten Distri.

    Ich verwende Bluefish um PHP-Scripte zu entwickeln. Der Editor gefällt mir soweit extrem gut, doch leider versagt das Syntax-Highlighting immer wieder. Das fällt mir extrem bei echo-Befehlen auf... Also z.b. folgendes kleines "Programm":

    PHP:
    <?php
    function tauschen($x$y) {
        
    $temp $a;
        
    $a $b;
        
    $b $temp;
    }

    echo 
    "Hallo! Ich bin ein String <br />";
    ?>
    Hier gibt es z.b. immerwieder Probleme, sobald es irgendwie etwas mit echo und den " " zu tu hat, sodass das Highlighting des gesamten Codes von bunt auf nur schwarz springt und erst wieder richtig ist, sobald ich F5 (Aktualisieren) drücke.

    Ist das ein bekanntes Problem und/oder weiß jemand, wie ich das beheben kann? Ist schon recht nervig andauernd F5 zu drücken. Würde des echt nicht fragen, wenn mir der Editor ansonsten so gut gefallen würde. Und bitte keine "gvim 4 life" Antworten :P

    Danke Euch
    daNny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    zu deinem Syntax-Highlighting fehler kann ich nix sagen auser.. vielleicht mal die neuste version versuchen...

    zu deinem code. der ist Falsch. Deine Funktion ja sowieso!

    und

    PHP:
    echo "Hallo! Ich bin ein String <br />";
    müsste so ausschauen:

    PHP:
    echo 'Hallo! Ich bin ein String <br />';
    /*
    *Denn wenn keine $var das mit ' '
    * wenn var drin sind " "
    */
     
  4. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    @zyon

    Ich glaube, daNny hat nicht nach der Richtigkeit des Quellcodes gefragt. Und dass echo "..." syntaktisch falsch ist, nur weil keine Variablen aufzulösen sind, glaube ich nicht. Gut, ich kenn php nicht, deswegen vermute ich dies. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege :)

    @daNny

    Gehe in Bluefish in die "Prefferenzen", dort wählst Du "Syntax Highlighting", dann "filetype: php" und dann ändere für "String (double quoted)" die Werte entsprechend dem Shreenshot. Anschliessend löschst Du den Eintrag darunter "String (double quoted escaped)".

    Äquivalent lässt sich "String (single quoted)" ändern. Wenn es dabei Probs gibt, einfach nochmal nachfragen.

    Gruss, Xanti
     
  5. #4 daNny, 17.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
    daNny

    daNny Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Xanti: Suuuuuuuuuuuuuper... genau so geht es nun :) Prima! Danke dir 1000 mal ;)

    @zyon: Habe die Neuste Version. Es geht ja jetzt auch. Und wieso muss ich, wenn ich keine Variable im String haben, einfache Hochkommata verwenden bzw. wieso ist das sonst falsch? Hör ich zum ersten mal.

    Nichts desto trotz: Danke euch ;)

    Edit: Ups... denkt euch die Patameter heißen $a und $b ;)
     
  6. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zu danken. :)

    Dass man mit regexps relativ simpel eigene Syntax-Hightlights erstellen kann, macht bluefish zu einem meiner Lieblings-Editoren.

    Gruss, Xanti
     
  7. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    ich weiß ja nicht wielange du in php entwickelst. Aber, wenn man "" benutzt sucht der php parser in den "" nach variablen. Das kostet Zeit den er sucht ja nach etwas. Wenn du also nur reinen text hast kannst du es ich ' ' schreiben. Dann weiß der parser da ist nur text ich brauch nix durch suchen. So optimiert man halt seinen code etwas.

    den stell dir mal vor du hast nen text von 10000 Wörtner in einer var mit "" dann such php bei parsen den ganze text nach $var durch. und mit ' ' weiß er da nix drin ist.(Und wenn doch was drin ist ist Ihm das egal!)

    gruß

    zyon
     
  8. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Also ist es nur weniger optimal und nicht falsch ;)
     
  9. daNny

    daNny Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    okay... bin ich sogar noch ein klein wenig schlauer in sachen PHP geworden ;) Danke dafür =)

    @Xanti: So ganz ists leider doch noch nicht richtig. Kannst du des en bissle erklären mit den Suchmustern? bzw was ".*?[^\\]" bedeutet?

    Ich habe jetzt eine etwas größere Datei geöffnet und da zeigen sich doch noch ein paar Fehler. Was mir auffällt, dass viele Sachen mit grün gehighlightet werden, obwohl sie des eigentlich garnicht sollten. Der Fehler scheint aufzutreten, wenn im Script z.b. sowas steht: $a = "";
    Also scheinbar ist was mit zwei aufeinanderfolgende " nicht in ordnung.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Hast recht, der Fall "" wird nicht erschlagen. Sorry :)

    Nimm als Start-Pattern:

    Code:
    "(|.*?[^\\])"
    Kurze Erklärung: matche (und damit färbe) alles, was mit " umschlossen ist und entweder (mit (..|..) werden Alternativen angeboten)

    - leer ist (vor |)
    - einen beliebigen String enthält (.*?). Dabei muss man beachten, dass das letzte " nicht escaped ist (also \"). Dies wird mit [^\\]" gekennzeichnet.

    Gruss, Xanti
     
  12. daNny

    daNny Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wow... einfach nur klasse ;)

    Danke dir nochmals. Nun zeigt er alles nach meinen Vorstellungen an :)
     
Thema:

Bluefish - Fehlerhaftes Syntax-Highlighting?

Die Seite wird geladen...

Bluefish - Fehlerhaftes Syntax-Highlighting? - Ähnliche Themen

  1. Bluefish Browservorschau im Firefox, wie einzustellen?

    Bluefish Browservorschau im Firefox, wie einzustellen?: Hallo! Ich bin blutiger Linuxneuling und versuche, mich mit Linux (SuSE 10.1) anzufreunden. Nun habe ich eine Frage und hoffe, hier die...
  2. Bluefish langsam unter stable

    Bluefish langsam unter stable: Hallo, der Editor Bluefish ist bei mir unter stable mit dem Kernel 2.6.8-3-k7 richtig langsam. Er ruckelt beim Scrollen und ist beim Schreiben...
  3. Bluefish ist stable - Version 1.0 !

    Bluefish ist stable - Version 1.0 !: s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=1&id=807 Guck ihn mir heute mal an - Gründe...
  4. bluefish

    bluefish: hab bluefisch mit yast (suse 8) installiert - das programm lässt sich nciht starten. ich klicke es an - er lädt und lädt und nach 2 minuten...
  5. fehlerhaftes Grub nach ArchLinux-Installation

    fehlerhaftes Grub nach ArchLinux-Installation: Hey. Erstmal 'schuldigung, wenn dieses Thread hier falsch platziert sein sollte. Bin ganz neu in diesem Forum, und suche eine freundliche...