Bios update mit DHCP

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von klaksa, 14.07.2006.

  1. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hallo liebe experten! Nach mehreren versuchen eine debian oder eine fedora distri draufzuspielen (keine DHCP konfiguration möglich), habe ich mich entschlossen mein BIOS upzudaten! ich habe ein ASRock-motherboard kzvt2 (lan onboard)

    Jeder Versuch meine netzwerkkarte alleine zukonfigurieren schlug fehl (verbindung zum spiegelserver fehlgeschlagen) :(

    hat jemmand von euch eine bessere Idee? oder gibt es da einen simplen ausweg? ?(



    ein freund von mir hatte schlimme erfarungen mit Bios-update darum versuche ich es auch zu vermeiden! alles andere geht ja! :oldman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 illtiss, 14.07.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ähhhhmmm, was soll das mit dem BIOS zu tun haben?????
    Vielleicht benötigt Deine Wlankarte oder Netzwerkarte einfach einige module, um zu funktionieren.

    Wär mal ganz hilfreich zu wissen welches Debian genau, und welcher Kernel welche Wlankarte usw. :oldman
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Ob ein Bios-Update etwas an der Netzwerkkarte aendert?

    Kannst Du denn eine Installations-CD booten? Dann kannst Du schauen, ob ueberhaupt eine Karte erkannt wird. Bei Debian kann man recht schnell mit Alt-F2 auf eine Kommandozeile kommen, ich glaube, nachdem die ersten 1 oder 2 Fragen beantwortet wurden. Dort gibst Du dann mal
    Code:
     
    dmesg | less
    
    ein und suchst nach etwas, was mit eth, vermutlich eth0, anfaengt. Suchen kann man bei 'dmest | less', indem man das Zeichen '/' eingibt (ohne <Enter>) und dann das Wort, wonach man sucht (in Deinem Fall 'eth'). Bennden kann man 'less' durch Eingabe des Zeichens 'q'. Dort sollten dann ein paar Infos zu Deiner Netzwerkkarte stehen. Wenn sie erstmal erkannt wird, sollte man sie auch konfigurieren koennen, so dass Du sie benutzen kannst. Wenn Du etwas findest, schicke doch am besten die Zeilen, die mit eth beginnen, hierher.
     
  5. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ich weiß nicht ich glaube ich bin zu blöd zum tippen:

    wenn ich dmesg | less eingebe sagt sh command "less" not found

    dass dazwischen soll schon Pipe sein oda?









    OK ich habs herrausgefunden frag mich bloß nicht wie!


    eth0: VIA Rhine II at Oc !dc00, 00:06:6a:04:c6:7a, IRQ 169

    eth0: MII PHY found at adress 1, status Ox 786d advertising 05e1 Link 41e1

    poo das wars! aber ich habe es von einem installiertem system aus gemacht, ich weiß nicht ob es was ändert!

    p.s danke dafür dass ihr mir versucht zuhelfen!
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Bei den meisten Installations-CDs ist 'less' nicht dabei. Stattdessen kann man dort meist 'more' nutzen, der allerdings nur runter scrollen kann.
     
  7. #6 Goodspeed, 15.07.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Der Treiber für die VIA Rhine sollte eigentlich beim Debian-Install-Kernel mit dabei sein ... (via-rhine) ... zumindest beim 2.6er Kernel.
    Wie bist Du ans Inet angebunden? HW-Router? Läuft da ein DHCP?
    Falls Du das manuelle eingibst, muss die IP im gleiche Subnetz wie der Router liegen und der Router als Default-Gateway eingetragen werden ...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 schwedenmann, 15.07.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    netzwerkkarte

    Hallo


    ich gehe mal davon aus, das der PC allein, also solo ans Netz geht, da schlägt DHCP fehl. Du mußt die IP manuell konfigurieren.
    also IP: 192.xxx.xxx.x
    Netzmakse wird automatsich von Debian richtig gesetzt
    Nameserver und Gateway kann man freilassen

    danch pppoe installieren (ich frage mcih bis heute, wieso dafür kein Menüpunkt existiert)

    Ein Biosupdate nützt da absoluit ncihts.

    Mfg
    schwedenmann
     
  10. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    die manuelle eingabe brachte mir nichts! (100%) ich konnte ebenfalls nicht zum debian-server connecten!


    naja jedenfalls habe ich das prob herrausgefunden:

    die netzwerkkarte ist kaputt! 8o ich habe schon eine neue gekauft und instlliert!:trash:

    und schon ging alles problemlos!8)

    ach übrigens Fedora taugt mir viel mehr als suse! :D
     
Thema:

Bios update mit DHCP

Die Seite wird geladen...

Bios update mit DHCP - Ähnliche Themen

  1. UEFI 2.5 bringt einfache BIOS/UEFI-Updates auch für Linux

    UEFI 2.5 bringt einfache BIOS/UEFI-Updates auch für Linux: Aktualisierungen des BIOS waren und sind unter Linux immer eine waghalsige Angelegenheit, wenn man nicht einen Mainboard-Hersteller erwischt, der...
  2. Nach BIOS-Update kein Netzwerk mehr

    Nach BIOS-Update kein Netzwerk mehr: Hallo, Eins vorweg: Das Problem habe ich schon gelöst, mich interessiert vielmehr weshalb es aber überhaupt auftritt. Ich habe heute ein...
  3. HP NetServerE60: Biosupdate?

    HP NetServerE60: Biosupdate?: Hallo beisammen, nach einem CPU Upgrade beim o.g System (von 2xP2 auf 2xP3) meckert der PC, dass "your system is missing the microcode update date...
  4. BIOS-Update brauche DOS-Image

    BIOS-Update brauche DOS-Image: Hallo, habe mir gestern ein Asrock-Board gekauft. (besser aufschwatzen lassen) BIOS-Update unter Linux = Fehlanzeige BIOS-Update unter Vista...
  5. Bios Update ??

    Bios Update ??: Hi ich weis das es euch anstinkt immer solchen noobs alles zu erklären aber dafür ist ja das Forum da oder nicht :D also ich habe folgendes...