Bilder "slideshow" als Video-CD?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von pinky, 09.07.2006.

  1. #1 pinky, 09.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2006
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem möglichst einfachen Programm mit GUI, dass es mir erlaubt aus meinen Urlaubsbildern eine schöne Video-CD zu machen. D.h. nette überblendeffekte, Rahmen, vielleicht Animationen/Texte die durchs Bild fliegen, Hintergrundmusik,... und die man dann halt an jedem DVD-Player abspielen kann.

    kennt da jemand was für GNU/Linux?

    PS: Ich weiß, meine Anforderungen sind wahrscheinlich schon ziemlich hoch. Aber das ist halt das was ich schon von anderen (wahrscheinlich mit windows oder MacOS gemacht) gesehen habe. Ich bin auch für Tips offen die nur eine Teilmenge davon erfüllen, einfach um auch mal einen Überblick zu bekommen.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wesPe56, 09.07.2006
    wesPe56

    wesPe56 Eisschollenbesetzer

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Hmmm - auch wenn es nun etwas OffTopic wird. :think:
    Für Linux kenne ich so ein Programm nicht.
    Unter Win habe ich damals dazu magix benutzt. Fotos auf CD & DVD 5.5 kostet €29,99. Es ist einfach zu bedienen und man kann viel damit machen. Tonspuren und Texte dazupacken, verschiedene Überblendeffekte, Bilder bearbeiten (z.B. rote Augen entfernen etc.). Ich fand das Programm damals schon sehr bedienfreundlich. Und die gebrannte CD lief in meinem DVD-Stehallein anstandslos.
    Ich habe allerdings keinen Plan ob es über Wine o.ä. so läuft wie es sollte.
    Falls Du es Dir angucken möchtest: http://site.magix.net/deutsch/startseite/

    Im Prinzip ist es ja so, daß man aus seinen Bildern und dem Ton einen Film fertigt, der dann gebrannt wird.

    wesPe56
     
  4. #3 bsdfreak, 10.07.2006
    bsdfreak

    bsdfreak Mit Glied

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Digikam kann sowas mit Hilfe der Digikamplugins. Damit kannste eine Videodatei erstellen, die Du dann mit k3b entsprechend weiterverfrühstücken kannst. Als ich mir das zuletzt angesehen habe, steckte das noch in den Kinderschuhen, d.h., es ging bislang nur effektloser Wechsel zwischen den Bildern. Direkt für die Monitoranzeige gab es super OpenGL-Übergänge. Vielleicht ist's mittlerweile schon soweit, dass die OpenGL-Sachen auch für die Erstellung des Films möglich sind.

    Vielleichst ist es einen Blick wert?
     
Thema:

Bilder "slideshow" als Video-CD?

Die Seite wird geladen...

Bilder "slideshow" als Video-CD? - Ähnliche Themen

  1. WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an

    WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an: Die Wordpress-Entwickler haben ihre freie Blog-Software in der Version 4.4 veröffentlicht. Der Namensgeber dieser Version ist der 1956 verstorbene...
  2. Darktable 1.6 unterstützt riesige Bilder

    Darktable 1.6 unterstützt riesige Bilder: Die virtuelle Leuchttisch- und Dunkelkammer-Anwendung Darktable ist in der Version 1.6 erschienen. Die Software möchte Fotografen bei ihrer Arbeit...
  3. Canonical anonymisiert Dash-Suchbilder

    Canonical anonymisiert Dash-Suchbilder: Wie David Callé in einer kurzen Mitteilung bekannt gab, wird bereits die kommende Version von Ubuntu die über das Dash abgesetzten Suchanfragen...
  4. Artikel: PNG-Bilder (automatisch) optimieren

    Artikel: PNG-Bilder (automatisch) optimieren: Eine Frage, die man sich bei der Überschrift stellen könnte, ist: »Sind meine Bilder nicht optimal?« Die Antwort ist, dass alles eine Frage der...
  5. mit makefile bilder convertieren (ImageMagick)

    mit makefile bilder convertieren (ImageMagick): Hi, ich würde gern mit einer Makefile alle Bilder in ein bestimmtes format konvertieren. Zum konvertieren möchte ich ImageMagick benutzen. Das...