Beim Neustart aufgehängt

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von gvonde, 22.11.2004.

  1. gvonde

    gvonde Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute,
    bin neu und will mich hier mal vorstellen. Heisse Georg bin 36 Jahre alt und komme aus Bayern.

    So nun zu meinen problem ?(
    Habe aurox10 amber installiert,bis zum neustart ist auch alles super gelaufen.
    Also starten tut er grub und dann kommt ein grafisches Fenster mit balken.
    Der Balken läuft bis ungefähr in die hälfte und dann schaltet er den Rechner aus und wieder ein.
    Hab es noch nicht im textmod probiert weil ich nicht weiss
    wie ich mit grub im testmodus laufen lassen kann. :(
    Nun meine Frage was soll ich tun das es läuft. :D
    Achja hab einen Pentium4 2,6GB mit Ati9200 und das
    linux habe ich auf einer 2 Festplatte :]

    Gruß
    Georg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 22.11.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Hallo Georg und willkommen bei Unixboard ;)

    Du kannst den Bootsplash mit strg D abschalten so das Aurox im Textmode bootet.
    Vielleicht zeigts dir ja eine Fehlermeldung an.
     
  4. gvonde

    gvonde Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :tongue: Dank dir :))

    So jetzt mit den fehlern was er bringt :bounce:

    can`t load module hw_random ?(
    missing hw_random

    can´t synthesize root hub events

    und schon is er aus der Rechner :(

    Das mit den modulen nachladen weiss ich auch nicht mehr so genau aber ich
    glaub schimmer ist der 2 Fehler.

    Bitte helft mir???
    Aurox 9,4 ist auch gelaufen bis ich 10 installierte, jetzt lässt sich 9,4 auch nicht mehr installieren :(

    tschüß
    Georg
     
  5. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar kein Aurox aber der Tip müsste trotzdem weiterhelfen.
    Boote dein System mit einer LiveCD.
    Mounte deine Linux Partition.
    Trage in die Datei /etc/hotplug/blacklist hw_random ein.
    Starte dein Aurox 10.0.
    Dann müsste es gehen. Zumindest überspringt er dann den Versuch das Modul hw_random zu laden.
     
  6. gvonde

    gvonde Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK und wie mounte ich, oder wo trage ich das mount ein und wie :frage:

    vielleicht so!! mount hdb/root ???

    DANK :dafuer:
     
  7. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    mkdir /mnt/hd <-- da soll die Partitionien gemoutet werden
    mount /dev/hdbx /mnt/hd (x durch die Nummer der Partition ersetzen)
    und dann die Datei /mnt/hd/etc/hotplug/blacklist editieren.
     
  8. #7 Lord Kefir, 23.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine Frage aus Interesse... kenne mich selbst nicht mit Aurox aus:

    Braucht man denn unbedingt ein Live-System? Kann man nicht einfach den Rechner im ersten Runlevel starten? Ich denke nicht, dass dabei ein Script zur Hotplug-Erkennung gestartet wird.

    Mfg, Lord Kefir
     
  9. #8 Havoc][, 23.11.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Theoretisch müsstest du das schon bei GRUB mitgeben können. Weiss nimmer genau wie das geht... irgendwie "s2" oder so bei Grub eintippen und er bootet in Runlevel 2. Liegt also mehr oder weniger nicht an Distributionen.

    Havoc][
     
  10. #9 Lord Kefir, 23.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Hab' selber LILO. Muss man einfach nur das Image angeben und dann init x. Dachte mir nur das es so vielleicht einfacher gehen könnte - nicht jeder hat ja mal eben eine Live-Distri in der Schublade rumfliegen.

    Mfg, Lord Kefir
     
  11. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    stimmt daran habe ich gar nicht gedacht! ;)
     
  12. gvonde

    gvonde Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Lord Kefir lol ich schon :D
    Hey leut ich glaub ich weiß nimmer weiter 8o

    Jetzt bringt er zwar den hw_random Fehler nimmer aber er bootet immer
    noch nicht?? :baby:

    Der 2.Fehler can´t synthesize root hub events ist noch vorhanden!!!
    Kann mir einer von euch sagen was genau er will oder nicht will??

    SO ein Shit jetzt war ich sooo begeistert von Aurox und jetzt dieses :(
    Also ich glaub schon das es am verteiler liegt weil SuSE 9.1 läuft auch :evil:

    Ich weiss nicht ob es einen zusammenhang gibt aber wenn ich nach dem erfolglosen starten von Linux, windows starte geht meine PS/2 Mouse nicht!!

    Dank für eure hilfe ;)
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 BeoWulf, 07.01.2005
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    @gvonde
    ich hatte auch mal aurox 9.3 auf der platte laufen, und bis aufs netzwerk lief alles wunderbar. tja un dann hab ich den folgendschweren fehler gemacht auch auf 10 umzusteigen bzw es zu insten. seit dem hab ich massive probs siehe diesen beitrag . meiner meinung nach ist irgendwas mit der 10er nicht in ordnung, vorhger lief ja alles ...
     
  15. #13 redlabour, 07.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
Thema:

Beim Neustart aufgehängt

Die Seite wird geladen...

Beim Neustart aufgehängt - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkkarten wechseln beim Neustart ihre Namen

    Netzwerkkarten wechseln beim Neustart ihre Namen: Hallo Leute, in meinem SUSE Rechner befinden sich mehrere Netzwerkkarten, eth0 bis eth2. Bei jedem Neustart des Rechners verändert sich die...
  2. netzwerkkarte beim neustart abgeschaltet

    netzwerkkarte beim neustart abgeschaltet: Wenn ich das system neustarte dann muss ich immer die netzwerkkarte wieder aktivieren seidem ich pppoeconf eingerichtet haben woran kann das...
  3. Ubuntu fehler beim instalieren

    Ubuntu fehler beim instalieren: Hallo Ich wollte auf meinem Pc Ubuntu neben Windows instalieren da ich hörte ist besser geignet für steam games. Ich habe mir deshalb auf einem...
  4. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  5. Wie unterdrückt man jegliche Textusgabe beim Aufruf von 'read'? (auch die Leerzeile)

    Wie unterdrückt man jegliche Textusgabe beim Aufruf von 'read'? (auch die Leerzeile): Ich habe ein Bashscript zum Abfragen von Vokabeln geschrieben. Damit nach der Anzeige einer Vokabel nicht gleich die ihrer Übersetzung angezeigt...