Beenden mit Optionen

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von mali, 27.03.2007.

  1. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo zusammen,
    weiss leider nicht, wonach ich googeln soll, deshalb hier meine Frage:

    Habe mal Suse Linux vor Urzeiten ausprobiert. Dort konnte ich beim Herunterfahren ( also KDE-Button-> Abmelden -> Neustarten) auswählen, ob ich "Linux neustarten" oder "Windows starten" oder "Memtest" oder..., wenn ich auf dem Button die Maustaste kurz gedrückt gelassen habe, dann hat sich ein kleines Menü präsentiert.

    Hat jmd eine Ahnung, wonach ich googlen kann bzw. mir so weiterhelfen???

    Mein Sytem derzeit ist Gentoo 2006.1 mit KDE 3.5.5.

    Besten Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 28.03.2007
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Servus,

    in meiner Dual-Boot-Umgebung ist das Standard. Habe Slackware mit Lilo und von daher glaube ich nicht, dass man sich da irgendwie verrenken muss. Kann man bestimmt irgendwo im Kontrollzentrum einstellen.
     
  4. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hi,
    ich benutze grub. Habe mir das Handbuch durchgelesen und leider nix herausgefunden.
     
  5. #4 «oMeE», 30.03.2007
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    startest Du kde ueber 'startx'? Dann installiere mal kdm und benutze ihn, dann muesste das Menu zumindest zum Teil wiederkommen.
     
  7. #6 mali, 30.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2007
    mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    @ oMeE, das sieht gut aus, werde es mal ausprobieren.

    @rikola, starte über KDM, aber "startx" ist nicht in der ".xinitrc" drin.

    EDIT: Grub Nextboot -> funzt leider nicht bei mir, warum auch immer.
     
  8. #7 slackfan, 02.04.2007
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ich habe es jetzt nicht überprüft, aber:

     
  9. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Ja, die Optionen habe ich bereits an.
    Aber ich möchte ja noch Optionen hinzufügen.... wo kann ich das machen, haste vielleicht ne idee wie die Conf.-Datei heisst bzw. wo ich die finde???
     
  10. #9 slackfan, 05.04.2007
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Also,

    ich habe ein bisschen herumgespielt und Folgendes gefunden. Bei mir gibt es eine Datei

    Code:
    /opt/kde/share/config/kdm/kdmrc
    und in dieser Datei habe ich einen Abschnitt

    Code:
    [Shutdown]
    # The command (subject to word splitting) to run to halt the system.
    # Default is "/sbin/halt"
    HaltCmd=/sbin/halt
    # The command (subject to word splitting) to run to reboot the system.
    # Default is "/sbin/reboot"
    RebootCmd=/sbin/reboot
    # Whether it is allowed to shut down the system via the global command FiFo.
    # Default is false
    #AllowFifo=true
    # Whether it is allowed to abort active sessions when shutting down the
    # system via the global command FiFo.
    # Default is true
    #AllowFifoNow=false
    # The boot manager KDM should use for offering boot options in the
    # shutdown dialog.
    # "None" - no boot manager
    # "Grub" - Grub boot manager
    # "Lilo" - Lilo boot manager (Linux on i386 & x86-64 only)
    # Default is None
    BootManager=Lilo
    
    Hier dürfte dann die BootManager-Option das unbekannte Wesen sein.

    Hilft das?
     
  11. #10 DennisM, 05.04.2007
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    man rc.conf

    Da findest du Informationen dazu, Displaymanager in die Runtime einzufügen, somit kannst du FBSD auch so herunterfahren wie gewünscht.

    MFG

    Dennis
     
  12. #11 mali, 05.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2007
    mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    merci, werden mal die beiden RC's studieren.

    @ Dennis, warum FBSD???


    EDIT:

    ist bei mir in einem anderen Verzeichnis, aber habe mal nachgesehen. Dort ist auch Grub als Bootmanager in der Shutdown-sektion eingestellt. Leider bekomme ich trotzdem keine Optionen angezeigt.

    wie bekomme ich die Manpage zur rc.conf... damit klappt es leider nit.

    EDIT:

    Habe mir mal die manpage zur rc.conf angesehen. Ich finde da nix brauchbares.
     
  13. #12 slackfan, 05.04.2007
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ich habe in meine lilo.conf jetzt nochmal ein memtest-Abbild eingefügt und danach stand es als Option zur Verfügung. Nun weiß ich auch nicht weiter :think:
     
  14. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Kann es sein, dass nur Lilo das kann.
    Hatte mal vor Urzeiten Suse drauf und da ist doch Lilo Standard.
    Das würde erklären, warum im Kontrollzentrum ein Extra-Lilo-Konfiguration möglich ist.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 slackfan, 06.04.2007
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Schon möglich, ich hatte noch nie mit Grub zu tun. Dann wäre es aber ein Schwachsinn eine Option in der kdmrc-Datei anzubieten...
     
  17. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Ja, stimmt, wäre sinnlos.... also weiter Rätseln. :-)
     
Thema:

Beenden mit Optionen

Die Seite wird geladen...

Beenden mit Optionen - Ähnliche Themen

  1. SSH Session per Script beenden

    SSH Session per Script beenden: Anscheinend stehe ich auf der Leitung. ?( Habe ein Script /usr/local/bin/rotation.sh, das per SSH remote ausgeführt werden soll. Da das Script...
  2. Befehl beim Session beenden

    Befehl beim Session beenden: Hallo allerseits, ich habe vor ein Verzeichnis auf meinem Webserver zu verschlüsseln. Ich will, sobald ich darauf zugreifen muss/will eine...
  3. for-Schleife vorzeitig beenden

    for-Schleife vorzeitig beenden: Hallo, ich habe mir ein Skript geschrieben das mir den Audiostream einer Video-DVD in wav-Dateien kapitelweise speichert. Das extrahieren des...
  4. Assistent erster Start lässt sich nicht beenden [gelöst]

    Assistent erster Start lässt sich nicht beenden [gelöst]: Hallo, habe mir hier gerade den Rechnet neu afgesetzt mit Mandriva 2010. Am Anfang (beim ersten Start) kommt ja immer ein Assistent, der ein...
  5. gksu Session beenden?

    gksu Session beenden?: Ich würde mich gerne mit 'sudo -k' aus gksu/gksudo (tty7) ausloggen können. Dafür muss ich, wenn ich das richtg gelesen habe, tty_tickets in der...