auflösung in gnome -- alles verschwommen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Suutsch, 24.10.2006.

  1. #1 Suutsch, 24.10.2006
    Suutsch

    Suutsch Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    hab nach längerem hin und her (wunsch-distributionen ließen sich allesamt net installieren) endlich debian samt gnome installiert gekriegt. hatte zunächst das problem mit den geringen auflösungen, die standardmäßig angeboten werden. hab das dann aber mit hilfe des forums lösen können. hab dann wohl oder übel 1024*768 wählen müssen (unter windows 1280*800) und nun ist alles aber relativ verschwommen (je nach anwendung, grafik, farben etc, was zu sehen ist...).

    kennt ihr vielleicht noch einen trick, wie ich doch zu 1280*800 und min 70hz komme!?!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Die Konfiguration des X-Servers liegt in der Datei /etc/X11/xorg.conf
    Diese ist in verschiedene Sektionen aufgeteilt.
    Suche mal nach der 'Section "Screen"'. Bei mir sieht der Anfang so aus:
    Code:
    Section "Screen"
        Identifier  "Screen 1"
        Device      "ATI Rage"
        Monitor     "DELL D1626HT"
        DefaultDepth 24
    
        Subsection "Display"
            Depth       8
            #Modes       "1600x1200" "1280x1024" "1024x768"
            ViewPort    0 0
        EndSubsection
        Subsection "Display"
      .
      .
    
    Achte darauf, dass auch bei Dir eine 'DefaultDepth' eingetragen ist.
    In den Abschnitt der 'Subsection"Display"' suchst Du diejenige, in der 'Depth 24' steht und traegst dort eine Zeile mit
    Code:
    Modes "1280x800"
    
    (all das musst Du als root machen).

    Nach dem Speichern der Datei musst Du den X-Server neu starten, damit die Aenderungen Wirkung tragen koennen.
     
  4. #3 Suutsch, 25.10.2006
    Suutsch

    Suutsch Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    also, vorweg erstmal vielen dank für deinen tipp.

    allerdings wurde mein problem nicht gelöst. zunäscht einmal habe ich gar keine xorg.conf in meinem X11-verzeichnis. habe mir dann aber mal die XF86Config-4 angeguckt und habe in dieser dann die einträge gefunden, die ich brauche und habe diese dann auch (wie du es mir beschrieben hast) verändert. da sich, nachdem ich den wert für die 24er eingetragen habe, nichts verändert hat, habe ich das kurzerhand mal für alle depth eingetragen, aber es hat sich halt nix verändert. habe nach wie vor nur 1024, 800 und 640 zur auswahl.

    könntest du mir darüber hinaus, wie ich den x-server neustarten kann ohne den rechner neu zu starten!?
     
  5. #4 Tiekam, 26.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2006
    Tiekam

    Tiekam Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cologne
    Hi Suutsch,

    Schätze das bei Dir dann der normale X-Server von XFree86 läuft ohne "Erweiterung" auf Xorg.

    Bei meinem Notebook habe ich folgende Einstellungen in der xorg.conf. Dürfte aber auch ohne Probleme in der XF86config-4 funktionieren.
    Musst halt noch die einzelnen Werte anpassen (Identifier, Device, Monitor und Modes)

    restarten der X:
    /etc/init.d/xxx restart (xxx- bedeutet dein Loginscreen. gdm, kdm, xdm)

    um den Fehler zu debugen:

    cd /var/log/ && grep "(WW)" XFree86.log

    nichts anderes als das du nach der Zeichenkette im Logfile suchst.

    Ja das wären so die Tricks wie ich es versuchen würde.

    LG Tiekam
     
  6. #5 kbdcalls, 26.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Debian welches haste denn ? Sarge oder Etch? Da du ein Staatsgeheimnis aus deiner Kiste machst würde ich versuchen ein Knoppix zu starten und die Config von Knoppix Debian unterzuschieben. Dem Knoppix kann man ja per Cheatcodes sagen was es machen soll mit dem Bildschirm. Auflösung wie Bildwiederholfrequenz.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Suutsch, 27.10.2006
    Suutsch

    Suutsch Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    vorweg: benutze sarge

    also, das problem mit der auflösung scheint ein weitaus größeres problem zu sein als angenommen. die angesprochene xf86config-4 ist scheinbar unveränderlich bzw änderungen haben keine auswirkung. auch wenn man mittels "dpkg reconfigure xserver-free xf86" (oder so) das config-menü öffnet und versucht die config zu ändern, bleibt der grafik-treiber grundsätzlich auf vesa eingestellt. selbst kompetente hilfe konnte dieses problem nicht lösen. wie kann ich denn möglichst unkompliziert von xf86 auf xorg upgraden!?
     
  9. #7 kbdcalls, 27.10.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Das würde schon funktionieren, nur u hast die Datei schon von Hand editiert. Was ist das denn für eine Grafikkarte ?


    Poste mal die Ausgabe von lspci

    Eventuell vorher ein update-pciids ausführen. Muß aber eine Internetverbindung bestehen.
     
Thema:

auflösung in gnome -- alles verschwommen

Die Seite wird geladen...

auflösung in gnome -- alles verschwommen - Ähnliche Themen

  1. Auflösung von Debian in Gnome

    Auflösung von Debian in Gnome: Hallo, ich habe auf meinem Amilo A von FSC Debian mit Gnome installiert. Das NB hat den Ati Radeon Mobility Chipsatz. Nun habe ich bei der...
  2. problem mit gnome bildschirmauflösung

    problem mit gnome bildschirmauflösung: Hab gerade Debian auf nem Laptop mit ner nvidiakarte installiert. Karte läuft dass ist alles kein Problem , aber ich bekomme die auflösung nicht...
  3. Probleme bei der DNS Auflösung

    Probleme bei der DNS Auflösung: Moin, hoffe man kann mir hier weiterhelfen ^^ Ich betreibe privat nen kleinen Server mit CentOS 6.4 und habe Probleme beim Auflösen von Domains....
  4. Auflösung spinnt nach Vollbild-Spiel

    Auflösung spinnt nach Vollbild-Spiel: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem: Habe mir heute morgen das Spiel "OpenTTD" installiert und ein bisschen gezockt (im Vollbild mit...
  5. Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC

    Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC: Sony hat auf der Mobile Asia Expo im chinesischen Shanghai eine aktualisierte Version der Android-basierten SmartWatch angekündigt. Der...