Audio-Fragen + XWindow kratzt dauernd ab

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von nullplan, 12.02.2007.

  1. #1 nullplan, 12.02.2007
    nullplan

    nullplan SuSE-Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,
    ich habe gerade mein openSuSE 10.2 installiert und musste nun feststellen, dass SoX kein mp3 kennt. Wie kann ich das Problem beheben (ich habe mir schon lame runtergeladen)?
    Zweitens: Der Standard-MIDI-Sequenzer von openSuSE ist grottig, darum wollte ich mir einen anderen holen. Der Versuch, Jazz++ zu kompilieren scheiterte bislang an der mpu.o.
    Und drittens: Es ist egal, mit welchem Window-Manager, aber sobald ich mich grafisch anmelden will, nibbelt mir Linux so komplett ab, dass folgende Tastenkombinationen nix mehr bringen:
    • Strg-Alt-F[1-6]
    • Strg-Alt-Backspace
    • Strg-Alt-Entf
    Als Ausweg half bis jetzt immer nur der Power-Knopf. (Da ich eine kabellose Tastatur habe, konnte ich den LED-Test leider nicht durchführen)
    TIA und tschö,
    nullplan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Zum Absturz: welche Fehlermeldung erscheint denn, wenn du auf der Konsole zB mal startx ausführst.
    Es gibt auch ein Logfile unter /var/log
     
  4. #3 nullplan, 13.02.2007
    nullplan

    nullplan SuSE-Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke erstmal für die Antwort.
    Also, in /var/log gibt es ziemlich viele Dateien. Welche von denen könnte das Log für X enthalten?
    Jedenfalls habe ich herausgefunden, dass INPUT_METHOD nicht definiert ist. Nur habe ich nicht gefunden, wo ich diese Variable wie initialisieren muss. Irgendwelche Ideen?
    Tschö,
    nullplan
     
  5. #4 nullplan, 14.02.2007
    nullplan

    nullplan SuSE-Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,
    ich habe es jetzt geschafft, sox mp3 beizubringen, aber nur mit Einschränkungen:
    • Die mp3s von "Am Ende der Sonne" laufen nur mit rauschen.
    • Ich habe die libmad und die libmp3lame selbst kompiliert. Wie sage ich rpm, dass die Dateien anwesend sind? Ich konnte sox nur mit --nodeps installieren.
     
  6. #5 gropiuskalle, 14.02.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    rpm -i? Außerdem kannst Du die Dinger doch mit YaST oder smart oder dergleichen einbinden.
     
  7. #6 nullplan, 15.02.2007
    nullplan

    nullplan SuSE-Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,
    nachdem ich jetzt rausgefunden habe, dass das Logfile für den XServer /var/log/Xorg.0.log ist, will ich mal alles daraus posten, was mir spanisch vorkommt:
    Code:
    (WW) The directory "/usr/share/fonts/local" does not exist
    Entry deletet from font path.
    (Das geht noch so weiter mit (... = /usr/share/fonts)
    .../PEX
    .../latin2/misc
    .../latin2/75dpi
    .../latin2/100dpi
    .../latin2/Type1
    .../latin7/75dpi
    .../baekmuk
    .../japanese
    .../kwintv
    .../ucs/misc
    .../ucs/75dpi
    .../ucs/100dpi
    .../hellas/misc
    .../hellas/75dpi
    .../hellas/100dpi
    .../hellas/Type1
    .../misc/sgi
    .../xtest
    )
    (EE) AIGLX: DRI module not loaded
    (**) Option "Buttons" "9"
    Could not init font path element /usr/share/fonts/Speedo, removing from list.
    (Das geht noch so weiter mit
    .../CID
    unix/:7100
    )
    
    Meine Fragen dazu: Sind das jetzt bloß zu viele Fonts im Fontpath?
    Zählen bei Maustasten die Achsen als Buttons? Nur dann kommt die Option hin.
    Und was will uns AIGLX sagen?
    Ich gehe jetzt noch googlen.
    Tschö,
    nullplan
     
  8. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Ist das alles aus dem Log? Das mit den Schriften ist meistens eher unproblematisch. Poste dazu aber einmal bitte das gesamte Log als Anhang.

    Was für eine Grafikkarte hast du denn?
    steht in der /etc/X11/xorg.conf in der Module Sektion auch
    Load "dri"
    ??

    Häng gleich noch die dmesg Ausgabe mit dran
     
  9. #8 nullplan, 16.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2007
    nullplan

    nullplan SuSE-Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,
    so, ich habe jetzt die Dateien angehangen. Den Dateien ist jeweils die Endung zu entfernen und die dmesg-Ausgabe ist in test.txt .
    Tschö,
    Markus
    P.S.: Interessante Entdeckung: XWindow schmiert nur beim Öffnen eines neuen Fensters ab. Und auch nur dann, wenn ich nicht auf die Konsole wechsle, während das Fenster lädt.
    P.P.S.: Trotz jetzt per RPM installierter libmad und libmp3lame rauscht die Ausgabe von MP3s, manchmal enorm.
    P.P.P.S.: Ach ja, meine GraKa: nVidia GeForce 2 Gti
     

    Anhänge:

  10. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hi!
    Ich kann nichts in den logs finden, was auf dieses Verhalten hindeutet.
    Hast du schonmal versucht die nvidia Treiber zu installieren?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 nullplan, 16.02.2007
    nullplan

    nullplan SuSE-Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das habe ich schon versucht. Leider schlug das Herunterladen fehl und dann ging die graphische Oberfläche gar nicht mehr.
    Sollte ich jetzt XWindow mit allem, was dranhängt, runterwerfen und neu draufpacken (und hoffen, dass das das Problem löst)?
    Tschö,
    nullplan
     
  13. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Das dürfte eigentlich nicht sein. Hast du das über yast installiert oder das Paket von der Nvidia Seite genommen? Egal was, mach dann mal genau das andere ;-)

    Die Pakete neu zu installieren sollte eigentlich gar nichts bringen.

    Wenn die Oberfläche nicht mehr läuft, einfach noch einmal sax2 ausführen. Eigentlich sollte es gar keine Probleme geben. Hast du bei der Installation irgendwelche "Experten Einstellungen" vorgenommen?
     
Thema:

Audio-Fragen + XWindow kratzt dauernd ab

Die Seite wird geladen...

Audio-Fragen + XWindow kratzt dauernd ab - Ähnliche Themen

  1. X-server-xorg und Xwindow system instalieren?

    X-server-xorg und Xwindow system instalieren?: Hallo zusammen, Ich benötige ein paar tipps unszwar geht es darum hab debian etch 4.0 minimal instaliert ohne desktop umgebung also nur die...
  2. Kein Xwindows auf einem Novell_Linux_Desktop

    Kein Xwindows auf einem Novell_Linux_Desktop: Hallo, ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich auf meiner 64bit Maschine ein Novell_Linux_Desktop_64bit instaliert. Nur leider kommt...
  3. startx konsolen zuweisung für Xwindow

    startx konsolen zuweisung für Xwindow: Hallo ich habe folgendes Problem als SUSE gewöhnter Mensch ging es das man auf der Konsole startx eingibt und ds xwindow(KDE) sich auf Konsole...
  4. XWindow

    XWindow: HI Folks !! Ich versuche gerade mir Kentnisse in XWindow Programmierung einzutrichtern. Mir fehlt aber irgendwie der Überblick, sowohl bei...
  5. Ich Krieg kein XWindow nicht drauf

    Ich Krieg kein XWindow nicht drauf: hi freunde Ich bin der neue und hab sofort ne Frage. Mein Problem ist. Ich habe aus dem Internet den debian gesaugt und hab es geschaff sie zu...