Apache in Solaris installieren

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Franky86, 18.01.2006.

  1. #1 Franky86, 18.01.2006
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde :)
    Ich möchte Apache unter Solaris installieren, schon bei configure sagt er mir
    kann mir jemand sagen was das bedauted, bzw was ich da machen soll. Ich bin da recht Neuling:( .
    Ich danke schon mal für eure Bemühungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Stellst sich doch wohl eher die Frage, ob das configure an dieser Stelle abbricht oder nicht... Das was du dort gepastet hast, sind nur Warnungen und veranlassen configure normalerweise nicht zu einem Abbruch. Wenn das configure durchlaeuft, solltest du einfach mal das make durchlaufen lassen um zu sehen, ob diese Warnungen wirklich ein Problem darstellen.
     
  4. #3 Franky86, 19.01.2006
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    also hab noch openssl installiert.
    und mit --enable-ssl --with-ssl=/usr/local/ssl compiliert.
    Nun zeigt er mir noch ein Fehler:
    GCC ist eigentlich installiert... Fehlt die Libary?

    naja und wie man sich vorstellen kann, sieht make nicht gut aus.
    unter anderem:
    Kann mir da jemand sagen was schief gelaufen ist?
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Den Fehler von ld kannste wahrscheinlich beseitigen, indem du ldconfig ausfuehrst. Funktioniert natuerlich nur, wenn in einem der Pfade, die in der ld.so.conf stehen, die gesuchte Datei zu finden ist.
    ar ist ein Packprogramm von GNU, aehnlich zu tar. Muss offenbar installiert werden.
     
  6. #5 Franky86, 19.01.2006
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir theton,
    stimmt er hat ar nicht gefunden, hab die PATH und LD_LIBRARY_PATH neue Pfade hinzugefügt, dann hat er sie gefunden. Apache läuft jetzt.
    Vielen Danke :bounce:
     
Thema:

Apache in Solaris installieren

Die Seite wird geladen...

Apache in Solaris installieren - Ähnliche Themen

  1. SOLARIS shell und apache installation

    SOLARIS shell und apache installation: Hallo liebe Gemeinde !! Ich bin ganz neu hier im Forum und hab mir gedacht ich poste jetzt mal meine ganzen Fragen rund um das Unix OS. Meine...
  2. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  3. Centos und Apache (VirtualHost)

    Centos und Apache (VirtualHost): Hallo, ich bin gerade dabei die Firmenseiten unserer Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Insgesammt sind es 3 Unternehmen. Als Server wurde mir...
  4. Apache Software Foundation gibt sich neues Logo

    Apache Software Foundation gibt sich neues Logo: Die Apache Software Foundation hat ihr Webseitendesign überarbeitet und sich ein neues Logo gegeben. Die Organisation sieht sich mit über 350...
  5. Apache Log-Meldung File does not exist

    Apache Log-Meldung File does not exist: Hallo zusammen, in der Logdatei von Apache wird folgende Meldung ausgegeben: … [Thu Jan 07 14:36:03 2016] [error] [client 111.222.333.444] File...