AOL unter LINUX

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von coldstone, 02.11.2003.

  1. #1 coldstone, 02.11.2003
    coldstone

    coldstone Jungspund

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Habe gestern von Windows auf LINUX 9.0 gewechselt!

    Wie bekomme ich den AOL zum laufen????

    Habe übrhaupt keine ahnung von linux.

    Mit PengAOL soll es gehen. Nur wie richte ich dies ein???
    Stand irgendwie etwas von als ROOT installieren??? (Was ist denn das???)
    Und dann was von Compilieren??? Wie mach ich das????

    Also bitte um Hilfe für einen GRÜNSCHNABEL!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmm .. soweit ich weiß sollte doch AOL seit neuestem auch per DFÜ Einwahl Funktionieren ?
     
  4. #3 andylinux, 02.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2003
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Ja, probiers einfach mal aus; wenns nicht funzt, dann schreib ich dir rein,
    wie du das kompilieren kannst, als root* versteht sich.

    *root: root ist der Administrator jedes Unix bzw. Linux Systems. Er hat
    alle rechte und kann ohne Rückfrage Systemdateien "Löschen" und
    schreiben.
     
  5. #4 redlabour, 02.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  6. #5 Freakazoid, 02.11.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Root ist wie bei Windows der Administrator

    Macht aus Quellcode Maschinencode (glaube so kann man das sagen)
     
  7. #6 redlabour, 02.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Kurz zusammen gefasst :

    AOL per DSL auch per DFÜ-Einwahl - und das ab sofort !

    AOL bietet auf seiner HP nun selbst eine Anleitung an !
     
  8. #7 coldstone, 02.11.2003
    coldstone

    coldstone Jungspund

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für eure Hilfe freunde! Es tut mir leid aber unter den faqs die ich finde verstehe ich nicht ehrlich!

    Ich habe jetzt als root die PENG software entpackt und im terminal recompile gemacht!

    Nun wie komm ich jetzt weiter???

    Bitte um Hilfe!

    PS: Tut mir ja leid wenn ich nerve!
     
  9. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Nerven tust du sicher nicht, immer raus mit den fragen :D

    Jetzt noch ./Install machen und dann die Config datei editieren (/etc/Pengaol/PengAol.conf)

    Dann weiter nach anweisung und es sollte gehen :]
     
  10. #9 redlabour, 03.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  11. pcdog

    pcdog Jungspund

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinfelden Switzerland
    ps: linux 9.0 gibt es nicht....

    es gibt erst linux 2.4.22
     
  12. #11 redlabour, 03.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hier ging es wohl um SuSE 9.0
     
  13. #12 coldstone, 03.11.2003
    coldstone

    coldstone Jungspund

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aracon;

    habe jetzt im Konsole Fenster ./recompile gemacht. Hat er auch ausgeführt. Und wenn ich jetzt ./install eingebe passiert nichts!
    Ich habe keine Install datei, sondern eine install-sh im Peng ordner.
    wenn ich ./install-sh ausführe, sagt er mir: "no input file specified".


    Und stimmt ich habe suse 9.0 und nicht linux 9.0 sorry :)


    Kannst mir helfen???

    mfg
     
  14. #13 redlabour, 03.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Um Dir zu helfen müsste man auch mal wissen welche Anbindung Du hast !

    DSL ?
    ISDN ?
    Analog (56k o. weniger ?)
    Router etc.

    Nochmal für Dich (zum 3´ten Mal!) - die FAQ für AOL : http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?p=33666#post33666
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 coldstone, 03.11.2003
    coldstone

    coldstone Jungspund

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo;

    ich habe AOL-DSL
     
  17. #15 redlabour, 03.11.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    So, also kannst Du AOL ganz normal per DFÜ benutzen ! Du brauchst weder die AOL noch eine andere Software für Linux.

    Gib einfach Deine Zugangsdaten an oder lies endlich mal die mehrfach o.g. FAQ.
     
Thema:

AOL unter LINUX

Die Seite wird geladen...

AOL unter LINUX - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...
  2. Runescape NXT mit Linux-Unterstützung

    Runescape NXT mit Linux-Unterstützung: Mit der Freigabe eines neuen Clients für das beliebte Online-Rollenspiel »Runescape« hat der Hersteller auch Linux in die Liste der offiziell...
  3. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  4. Origin Ersatz unter Linux

    Origin Ersatz unter Linux: Hallo Gibt es einen Ersatz für Origin http://www.originlab.de/index.aspx?go=Products/Origin unter Linux ? Mein Sohn muß fürs Physikstudium...
  5. Microsoft SQL Server künftig auch unter Linux

    Microsoft SQL Server künftig auch unter Linux: Nachdem Microsoft im letzten Monat die Unterstützung von RHEL in seiner Azure-Plattform ankündigte, hat der Hersteller nun die künftige...