amule

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von Franknborder, 22.09.2005.

  1. #1 Franknborder, 22.09.2005
    Franknborder

    Franknborder Doppel-As

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi,...

    habe amule installt,....auf Konsole amule ergibt das die libwx_gtk2u_xrc-2.6.so.0 error besteht,..habe daraufhin ein tgz wxGTK-2.6.1-i486-1pcx installed (laut googlen sollte es das sein),...bekomme aber immer noch dieselbe Meldung. Wer hat amule auf Slack laufen,...ein ldd /usr/bin/amule gibt mir ne ganze Menge unerfüllter depends,...gibt es ein komplett kompiliertes amule zu ziehen ? Oder muss ich mir die alle rausfischen ?


    THX

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 22.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja eigentlich braucht aMule nur wxGTK, die Abhängigkeiten von aMule sind eigentlich nicht hoch. Versuch wxGTK und aMule mal von Hand zu kompilieren.

    MFG

    dennis
     
  4. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi !

    Schon mal auf linuxpackages.net geschaut !?

    Fur die 10.1 (auch unter 10.2 läuft das gut) gibt es da folgende Pakete :

    http://mirror.etf.bg.ac.yu/linuxpackages/Slackware-10.1/pcxz/aMule/aMule-2.0.3-i486-1pcx.tgz

    http://mirror.etf.bg.ac.yu/linuxpackages/Slackware-10.1/Library/gd/gd-2.0.33-i486-1kjz.tgz

    http://mirror.etf.bg.ac.yu/linuxpackages/Slackware-10.1/pcxz/wxGTK/wxGTK-2.6.1-i486-1pcx.tgz

    http://mirror.etf.bg.ac.yu/linuxpackages/Slackware-10.1/pcxz/wxBase/wxBase-2.6.1-i486-1pcx.tgz


    Deinstallier das, was du da hast und installier die obigen vier. Klappt prima !

    Oder bau es dir einfach alles selbst ...

    cu ;)
     
  5. #4 hijacker, 30.09.2005
    hijacker

    hijacker Akronymleser

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Münster
    was willst mit wxbase? gd? omg! bei amule empfehle ich wirklich die cvs-version, schon allein wegen kad, daemon und webserver-gui...
     
  6. #5 DennisM, 30.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Weil wxGTK eine Abhängigkeit von aMule ist!

    MFG

    Dennis
     
  7. #6 hijacker, 30.09.2005
    hijacker

    hijacker Akronymleser

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Münster
    slack braucht wxbase net fuer amule!
     
  8. #7 DennisM, 30.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein Slack brauch auch kein wxGTK, sonder aMule braucht wxGTK.

    MFG

    Dennis
     
  9. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld

    Ich weiss, dass wxbase nicht mehr nötig ist. Aber so hat es einer gepackt für linuxpackages.net. Ist für ihn das einfachste. Ich baue es auch selber.

    cu
     
  10. #9 Franknborder, 26.10.2005
    Franknborder

    Franknborder Doppel-As

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Rehi,....


    habe wxGTK-2.4.2 wie beschrieben kompiliert und mittels checkinstall installiert !
    Anschliessend wollte ich aMule-CVS-20051025 kompilieren. Icherhalte folgende Meldung

    checking for wxbase-2.4-config... no
    checking that wxWidgets has support for large files... no
    configure: error:
    Support for large files in wxWidgets is required by aMule.
    To continue you must recompile wxWidgets with support for
    large files enabled.


    Liegt es an wxbase ? Oder muss ich wxGTK-2.4.2 mit einem besonderen Zeiger kompilieren ?
    Würde mich riesig freuen wenns laufen würde !


    1000thx Leute

    Gruß

    Franknborder
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 DennisM, 26.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ja ich denke schon, das kannst du per ./configure --help machen da werden alle Optionen aufgeführt und erklärt.

    BTW Probier es mal mit wxGTK2.6.x

    MFG

    Dennis
     
  13. #11 Franknborder, 26.10.2005
    Franknborder

    Franknborder Doppel-As

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    1000 THX habe 2.6 compiled klappt freu !


    Franknborder
     
Thema:

amule

Die Seite wird geladen...

amule - Ähnliche Themen

  1. Pidgin und Amule?!

    Pidgin und Amule?!: Hi, Hab mich heute mal dran gewagt und mein erstes Programm Compiliert! Nämlich Pidgin gibt ja seit heute die neue Version 2.2.1, jedenfalls...
  2. aMule CVS unter Ubuntu Feisty x86_64 compilieren?

    aMule CVS unter Ubuntu Feisty x86_64 compilieren?: Wie kann das gehen? Ich bekomme bei der Standardprozedur nur immer: root@ubuntu-server:~/downloads/amule-cvs# ./configure --disable-debug...
  3. aMule

    aMule: sooo..... also ich hab ein problem mit meinem aMule nähmlich läd der keine datein runter ich kann blo welche in die übertragungsliste packen er...
  4. amule install geht nicht wegen libc6

    amule install geht nicht wegen libc6: Hi, es geht um den esel, denn ich habe heute das Upgrade auf die 7.04 gemacht, und jetzt muesste ich mein amule neu installieren. Das geht aber...
  5. aMule installieren klappt nicht

    aMule installieren klappt nicht: !!! ERROR: x11-libs/wxGTK-2.6.2-r1 failed. Call stack: ebuild.sh, line 1539: Called dyn_compile ebuild.sh, line 939: Called src_compile...