Adwaita seit letztem Update kaputt

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von okulossos, 08.05.2013.

  1. #1 okulossos, 08.05.2013
    okulossos

    okulossos Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das Adwaita Theme scheint hinüber zu sein. ich habe keine ränder mehr um Adresszeilen oder eingabefelder. Das wäre an sich nicht so schlimm, wenn ich noch Formulare erkennen könnte. Es st wohl dieser Bug: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/gnome-themes-standard/+bug/1082652
    Nur habe ich kein Ubuntu und würde gerne wissen was ich tun kann um diesen, oder einen änlichen Patch unter openSuse anzuwenden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 okulossos, 09.05.2013
    okulossos

    okulossos Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Adwaita seit letztem Update kaputt

Die Seite wird geladen...

Adwaita seit letztem Update kaputt - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite

    Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite: Hallo miteinander, habe eine kleine Webseite (4 Jahre statisch, keine Sicherheitsprobleme bisher) und ich frage mich, wie sicher die Verwendung...
  2. Ubuntu Mate für den seit heute erhältlichen Raspberry Pi 3 verfügbar

    Ubuntu Mate für den seit heute erhältlichen Raspberry Pi 3 verfügbar: Die Berichte über den neuen Raspberry Pi 3 der letzten Tage sind auf einer Pressekonferenz bestätigt worden. Gleichzeitig meldet Ubuntu Mate die...
  3. html seite runterladen und die Inhalte als .txt-Date speichern

    html seite runterladen und die Inhalte als .txt-Date speichern: Hallo! Ich bin noch neu auf dem Gebiet, von daher denke ich sind meine Fragen für manche von euch recht simpel. Mit den Standardbefehlen habe ich...
  4. Collabora vermarktet seit zwei Jahren LibreOffice

    Collabora vermarktet seit zwei Jahren LibreOffice: Das britische Open-Source-Unternehmen Collabora begann vor rund zwei Jahren mit der kommerziellen Vermarktung von LibreOffice. Haupt-Entwickler...
  5. GNU: Kriterien für »ethische« Projekt-Hosting-Seiten

    GNU: Kriterien für »ethische« Projekt-Hosting-Seiten: GNU und die FSF haben einen Kriterienkatalog zusammengestellt, anhand dessen öffentliche Projekt-Hosting-Seiten bewertet werden können. Aus Sicht...