ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von stargate, 28.02.2003.

  1. #1 stargate, 28.02.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ABK, IBM und Micro Focus haben ein neues Linux-Projekt für den Finanzsektor vorgestellt. Die drei Unternehmen haben gemeinsam eine Lösung geschaffen, mit der länderspezifische und globale Zahlungsabläufe auf einer einzigen physischen Plattform hochperformant verarbeitet werden können sollen. Das Euro Finance Informations-System des Finanzsoftware-Anbieters ABK wurde auf die IBM eServer der zSeries portiert, wobei Linux als Betriebssystem gewählt wurde. Als Entwicklungsumgebung für den Cobol-Teil der Anwendung wurde Micro Focus Server Express eingesetzt.

    In Testläufen zeigte das System bereits, was in ihm steckt. So wurden sieben Millionen produktive Zahlungsaufträge eines deutschen Kreditinstituts in 22 Minuten auf einem zSeries 900 mit drei CPUs und drei parallelen I/O-Kanälen auf dem SuSE Linux Enterprise Server verarbeitet.

    http://www.abk.de/
    http://www.efis.de/
    http://www.microfocus.com/
    http://www.ibm.com/de




    Linux Enterprise
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor

Die Seite wird geladen...

ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor - Ähnliche Themen

  1. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  2. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  3. Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei

    Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei: Microsoft gibt erneut Werkzeuge für Entwickler auf GitHub frei. Diesmal handelt es sich um die Productivity Power Tools für Visual Studio....
  4. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  5. Microsoft SQL Server künftig auch unter Linux

    Microsoft SQL Server künftig auch unter Linux: Nachdem Microsoft im letzten Monat die Unterstützung von RHEL in seiner Azure-Plattform ankündigte, hat der Hersteller nun die künftige...