Zwei Bildschirme und zwei Desktops unter KDE 4

Diskutiere Zwei Bildschirme und zwei Desktops unter KDE 4 im KDE Forum im Bereich X Window; Hej, ich hab an mein Toshiba Notebook (Satellite M70) ein HP LCD Panel via VGA angeschlossen (HP w2007v). Die Grafikkarte ist eine intel915...

  1. #1 fejngold, 26.12.2008
    fejngold

    fejngold Jungspund

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hej,
    ich hab an mein Toshiba Notebook (Satellite M70) ein HP LCD Panel via VGA angeschlossen (HP w2007v).

    Die Grafikkarte ist eine intel915 GM.
    Als System läuft das aktuelle Sidux mit KDE 4.2.

    Das Problem liegt in der Bildschirm Auflösung. Beide Bildschirme zeigen synchron den selben Desktop. Während der HP mit 1600x1050 alles korrekt darstellt, erscheint auf dem Notebook Display mit 1024x786 nur ein vergrößerter Ausschnitt des selben Desktops. Bin nach langen herumprobieren nun fast am aufgeben.

    Perfekt wären zwei unterschiedliche Desktops des selben KDEs zwischen denen ich hin und herschieben kann. Im Grunde genommen zwei Desktops nebeneinander. Oder wenigstens die korrekte Darstellung auf beiden Bildschirmen. (Natürlich kann ich auch den HP auf 1024x768 laufen lassen. :) Nur schade um das große Display.)

    Vielleicht hat jemand eine Idee, einen Hinweis oder gar einen Lösungsvorschlag!?

    Vielen Dank im voraus, Fejngold
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 26.12.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hast das mal auf anderen Distributionen ausprobiert, bevor du hier der meinung bist, dass es nicht an KDE 4.2 liegt, welches noch instabil ist.
     
  4. #3 fejngold, 27.12.2008
    fejngold

    fejngold Jungspund

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Habs zuvor mit KDE4 getestet. Das Problem liegt scheinbar eher an der unterschiedlichen Bildschirmauflösung. Hab ein bisschen mit xrandr rumgespielt. Aber dadurch, dass der kleinere Bildschirm nur eine Vergrößerung anzeigt, lässt sich auf diesem nicht arbeiten. Ich könnte natürlich wie gesagt, auch den größeren mit einer kleineren Auflösung laufen lassen, was natürlich schade wäre. Stellt sich immer noch die Frage, wie ich zwei Desktops arrangiere.
     
Thema:

Zwei Bildschirme und zwei Desktops unter KDE 4

Die Seite wird geladen...

Zwei Bildschirme und zwei Desktops unter KDE 4 - Ähnliche Themen

  1. CentOS 8 in ein bis zwei Monaten

    CentOS 8 in ein bis zwei Monaten: Das Team von CentOS arbeitet bereits seit zwei Monaten daran, CentOS 8 aus dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux 8 zu erstellen. Die...
  2. Zwei Jahre PostmarketOS

    Zwei Jahre PostmarketOS: Das Projekt PostmarketOS will ein echtes Linux-System für Android-kompatible Smartphones bereitstellen, das Android ersetzen kann. Anlässlich des...
  3. CentOS 7 Bootstick erstellen (verzweifelt)

    CentOS 7 Bootstick erstellen (verzweifelt): Hi Ich muss, um ein paar Maschinen neu aufzusetzen, einen Bootable USB Stick mit CentOS 7 1611 & GUI erstellen. Dies funktioniert jedoch nicht,...
  4. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...
  5. Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin

    Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin: Die Systemd-Konferenz Ende September in Berlin ist die zweite Konferenz zum System- und Service-Manager Systemd und liegt zeitlich kurz vor der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden