Zeichen in Programmfenstern mini

Diskutiere Zeichen in Programmfenstern mini im KDE Forum im Bereich X Window; Ich hab das Problem das bei vielen meisten Progs die Zeichen z.B. in den Optionen fast unleserlich klein sind. Das ist z.B. bei XMMS und amule der...

  1. #1 terror_gnom, 06.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2005
    terror_gnom

    terror_gnom Jungspund

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Problem das bei vielen meisten Progs die Zeichen z.B. in den Optionen fast unleserlich klein sind. Das ist z.B. bei XMMS und amule der Fall. Bei XChat oder Kopete funzt es aber einwandfrei.

    [​IMG]


    [​IMG]

    So sehe ich die bilder auch auf meinem Monitor :(


    Ich benutze Debian und n 15" Monitor mit 1024x768@60Hz.

    Wäre gut wenn mir jemand helfen könnte. beim Googlen hab ich nix gefunden. (lag aber vermutlich an den falschen Suchbegriffen :( )
     
  2. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Häng' mal bitte Deine X-Konfiguration an. Ich habe zwar keine direkte Idee, ein Blick ist sie sicherlich wert. Das ist bei Dir übrigens kein Problem von KDE sondern von GTK-Anwendungen. xmms ist GTK1 bei amule weiß ichs nicht ob es das auch ist. Sollte das von Dir genutzte Xchat die Version 2.x haben ist es dann GTK2, das ja anscheinend keine Probleme macht.
     
  3. #3 terror_gnom, 07.07.2005
    terror_gnom

    terror_gnom Jungspund

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Weche X-Konfig? Ich bin n relativer n00b (will aber auch was dabei lernen)
     
  4. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe einfach mal davon aus dass Du x.org als X-Server verwendest, dann sollte die Konfigurationsdatei "/etc/X11/xorg.conf" sein.
     
  5. #5 DennisM, 07.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Das liegt AFAIK an der .gtkrc , poste diese Datei mal , die liegt in $HOME/.gtkrc

    MFG

    Dennis
     
  6. #6 atomical, 07.07.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    in /etc/X11/xinit/xserverrc aus der Zeile

    Code:
    exec /usr/bin/X11/X -dpi 100 -nolisten tcp
    folgende machen


    Code:
    exec /usr/bin/X11/X -dpi 75 -nolisten tcp
    ... also aus 100 eine 75 machen und dann X neu starten ...
     
  7. #7 terror_gnom, 07.07.2005
    terror_gnom

    terror_gnom Jungspund

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Hilfe.

    @CMW: In dem Ordner gibts die Datei net.
    @11dennis: in meinem Homeverzeichnis gibts die datei net. (ich weiß dass ich nach ner versteckten suchen muss. ich weiß aber net ob $HOME was anderes ist wie /home bzw /home/username)
    @atomical: hat nix gebracht
     
  8. #8 DennisM, 07.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Mach mal mit deinem Username "echo $HOME" , dann wirst du sehen , dass damit /home/username gemeint ist :)

    MFG

    Dennis
     
  9. #9 atomical, 08.07.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Welche Distri?
     
  10. #10 DennisM, 08.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich denke mal Debian , da hatte ich das Problem persönlich auch.

    MFG

    Dennis
     
  11. #11 terror_gnom, 08.07.2005
    terror_gnom

    terror_gnom Jungspund

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Debian (wie ich auch schon in den ersten Beitrag geschrieben hab da ich wusste das diese Frage kommt ;) ) Aber die Datei .gtkrc gibt es bei mir nicht :( Was soll ich jetzt machen?
     
  12. #12 DennisM, 08.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gibt es bei dir ein Verzeichniss names /usr/share/gtk oder so ähnlich?
    Wenn ja poste mal den Inhalt ..

    MFG

    Dennis
     
  13. #13 terror_gnom, 08.07.2005
    terror_gnom

    terror_gnom Jungspund

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Im Ordner /usr/share gibts einiges mit gtk:
    /gtk-doc
    /gtkhtml-3.1
    /gtkhtml-3.6
    /gtkhx
    /gtk-qt-engine
    /gtksourceview-1.0

    Aber ich glaube die gesuchte Datei ist die aus dem Ordner /usr/share/gtk-qt-engine. Die heißt kde-index.theme.

     
  14. #14 DennisM, 08.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Diese Engine funktioniert glaube ich nur mit GTK2 , nicht mit gtk1

    MFG

    Dennis
     
  15. #15 atomical, 08.07.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Gut - probiers mal so ...

    Code:
    apt-get install xfonts-100dpi-transcoded xfonts-75dpi-transcoded xfonts-base-transcoded
    ... ich hatte das gleiche Problem und habe nichts an der .gtkrc verändern müssen ...
     
Thema:

Zeichen in Programmfenstern mini

Die Seite wird geladen...

Zeichen in Programmfenstern mini - Ähnliche Themen

  1. find Ausgabe in "Anführungszeichen"

    find Ausgabe in "Anführungszeichen": Hallo Unixboard-User, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem: Ich habe ein recht großes Script welches auch wunderbar funktioniert....
  2. sed? Zeichenkette ersetzen 1:2:17 zu 1:02:17

    sed? Zeichenkette ersetzen 1:2:17 zu 1:02:17: Hallo, ich ahne, dass sed wohl meine Lösung bereitstellen kann, aber weiss nicht, wie ich hierzu damit arbeiten muss. Es dreht sich um...
  3. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  4. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  5. Zeichen an Zeilenanfang für bestimmten Zeilenbereich einfügen

    Zeichen an Zeilenanfang für bestimmten Zeilenbereich einfügen: Hallo, ich würde gerne in einem Textdokument, z.B. von Zeile 10 - 18, an den Zeilenanfang ein # einfügen. Habe mir schon diverse Seiten zu SED...