XP/NTFS/SUSE9.0 Problem

Diskutiere XP/NTFS/SUSE9.0 Problem im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; SUSE9.0 Problem - captive :hilfe2: Hallo, habe ein Problem und zwar habe ich meine boot.ini bei XP verändert , nach einem Neustart ließ sich...

  1. #1 sir-luxley, 17.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2005
    sir-luxley

    sir-luxley Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LG
    SUSE9.0 Problem - captive

    :hilfe2:
    Hallo,

    habe ein Problem und zwar habe ich meine boot.ini bei XP verändert , nach einem Neustart ließ sich Xp nicht mehr hochfahren, im abgesicherten Modus, lief es ebenfalls nicht, der Rechner startet dann wieder neu und gibt mir den Hinweis, das ich die Reparaturkonsole starten soll, leider habe ich meine Xp CD nicht in der Studentenbude, weiterhin habe ich unter Linux versucht, die Datei zu verändern, öffnen und editieren ist möglich, nur leider habe ich keine Rechte zum speichern, was kann ich tun ?, mein Dateisystem ist NTFS und ich nutze Suse 9.0, ich habe auch den captive installiert, nur leider hat sich nichts verändert, bin ein absoluter Linux-Newbie, wäre super wenn Ihr mir helfen könntet, als Rechte steht dort -rw -r -xr --

    Vielen Dank im voraus

    Markus
     
  2. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Datei als root editiert?
     
  3. #3 sir-luxley, 17.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2005
    sir-luxley

    sir-luxley Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LG
    Hallo,

    ja habe mich als root angemeldet kommt immer die Meldung, "Die Datei läßt sich nicht speichern. Bitte überprüfen Sie, ob Sie Schreibrecht dafür haben. Muss ich nach dem installieren von captive nochetwas einstellen ?

    Wenn ich mich als root anmelde habe ich die Rechte "-rw-r--r--"
     
  4. #4 sir-luxley, 17.06.2005
    sir-luxley

    sir-luxley Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LG
    ich gehe folgendermaßen vor, ich suche die Datei und klicke dann dort mit rechts drauf und wähle Öffnen mit Kwrite editieren kann ich Sie nur nicht speichern, wenn ich nur die Maus auf die Datei halte steht dort als Rechte -r-xr-xr-x was bedeutet das genau ?
     
  5. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    über captive habe ich eigentlich eher schlechtes gehört. der neue kernel (2.6.11) hat NTFS schreibunterstützung. habe es allerdings nicht selber ausprobiert da ich kein windows (ntfs) habe.
     
  6. #6 sir-luxley, 18.06.2005
    sir-luxley

    sir-luxley Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LG
    Hallo,

    da ich eigentlich nie mit Linux beschäftigt habe, weiß ich leider auch nicht welchen Kernel ich habe, wo kann ich es nachsehen ?, ein Update habe ich gestern noch ausgeführt, wie kann man denn dieses captive wieder deinstallieren ? Danke Markus
     
  7. #7 MrFenix, 18.06.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
  8. tpl

    tpl Jungspund

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    kernelversion bekommst du raus mit uname -r
     
  9. Otium

    Otium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn so über captive gehört?
    Würde auch gerne an meine NTFS-Partitionen ran. Ich habe 2.6.11 (SUSE 9.3), es scheint aber nicht so ohne Weiters zu gehen. Muss ich da was bestimmtes in der etc/fstab verändern? Was genau macht eigentlich die fstab?

    ratlos,

    Otium :hilfe2:
     
  10. #10 DennisM, 29.06.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    der write support im kernel ist aber sehr beschränkt , d.h. es können nur dateien verändert werden und sie können nicht in der größe verändert werden !

    MFG

    Dennis
     
Thema:

XP/NTFS/SUSE9.0 Problem

Die Seite wird geladen...

XP/NTFS/SUSE9.0 Problem - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit WinSCP und Rechten

    Probleme mit WinSCP und Rechten: Hallo. Ich habe vor ein paar Tgen meinen ersten Ubuntu 16.04 vServer bei 1&1 bestellt, gemäß dem sicheren Umgang damit, habe ich erstmal den SSH...
  2. Bootproblem

    Bootproblem: Hallo Ein PC (i686 mit Debian unstable, nox) hat Bootprobleme (will heißen ist erfolgt keine Grafikausgabe. was ich bisher gemacht habe: HDD an...
  3. Crontab und Scripts - Problem

    Crontab und Scripts - Problem: Hallo Zusammen Ich habe ein Script welches mittels Cronjob ausgeführt werden soll. Gemäss Log wird es auch ausgeführt, jedoch passiert nichts:...
  4. Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte

    Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte: Guten Morgen zusammen, beim installieren einer zusätzlichen Netzwerkkarte habe ich ein Problem. Die Karte wird nicht automatisch installiert. Es...
  5. Problem bei der Vergabe von Sciherheitsinformationen auf eine Freiagbe

    Problem bei der Vergabe von Sciherheitsinformationen auf eine Freiagbe: Liebe Community, zurzeit arbeite ich an eine Active Directory Domäne die mittels Samba läuft. Dazu habe ich einen AD DC auf Debian 8.7 mit Samba...