Xmms 1.2.8

A

Anzeige

Hallo redlabour,

schau mal hier: Xmms 1.2.8. Dort wird jeder fündig!
thorus

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
1.2.8:

Translation/Internationalization:

* New translations: Belarusiani (be), Welch (cy), Macedoniani (mk), Slovenian (sl), Bosnian (bs), Estonian (et), Finnish (fi), Georgian (ka), Albanian (sq) and Uzbek (uz)

General:

* Ability to queue the next song in the playlist. (use 'q' on the keyboard over the song title)
* IPv6 support added (disabled by default)

CD Audio:

* Digital Audio Extraction, enables the use of visualization for CD Audio.
* Support for more than one drive.
* Dropped support for CDIndex (service no longer active)

OGG/Vorbis:

* Replaygain support.

ALSA:

* New output plugin.

NetBSD/OpenBSD:

* New output plugin.

Effects:

* Support for multiple effect plugins.

IDCin:

* Plugin was dropped from distribution.
 
megamimi

megamimi

Nörgler vom Dienst
thorus schrieb:
1.2.8:
General:

* Ability to queue the next song in the playlist. (use 'q' on the keyboard over the song title)
* IPv6 support added (disabled by default)


Wofür braucht den ein Mp3- Player IPv6 support ?(

cu mimi
 
M

miret

im Ghost-Modus
Ich glaube, da warte ich erst mal die nächsten 10-15 Verionssprünge ab! :D
Im Ernst! Hab gestern versucht das Ding by source zu installieren, aber der verlangt glib 1.2.2 oder so und ich habe 2.1.xx! Seltsam!
 
chb

chb

Steirer
Jo dann hast anscheinend glib 1.2 net installiert - weil der basiert immer noch auf GTK 1 :/
 
M

miret

im Ghost-Modus
Ja, das ist mir schon klar! :]

Nur hab ich ja xmms bei mir drauf und er läuft klaglos!? ?(
Wie kann den dan eine auf ein rpm basierendes Proggie laufen und wenn man es selbst kompilieren will (ich hätte eh ein rpm daraus gemacht), geht es nicht?
Und zwei verschiedene glib-versions nebeneinander geht ja wohl nicht ohne Probleme, oder?
So wichtig ist mir das Update auch wieder nicht, würde mich halt nur mal interessieren!
 
M

miret

im Ghost-Modus
Lassen wir das mal weg. Was bleibt ist die Frage, warum bei mir das distributionseigene xmms läuft!
 
chb

chb

Steirer
hmm du brauchst wahrscheinlich die ganzen Devel Pakete usw .. zumindest geht bei mir die CVS Version ..
 
M

miret

im Ghost-Modus
Die develpakete sind drauf und er zeigt eindeutig, sogar beschrieben an, das die falsche glib-version installiert ist!
 
sphreak

sphreak

Kommentarvernachlässiger
gibt es dafür auch irgendwo nen mp3 plugin für redhat 9, der alte funktioniert nicht und finden tu ich fuer diese version auch noch keinen!
 
A

Andre

Foren Gott
BTW hat einer mal das Realmedia-plugin von xmms ans laufen bekommen?
Bei mir war das irgendwie nicht möglich ;P
 

Ähnliche Themen

Amarok - komisches Verhalten bzgl. Mp3 über Netzwerk

»Age of Conquest IV« erschienen

Arch Linux Iso Image verifizieren

MyPaint 1.2 erschienen

Artikel: Ubuntu unter Windows ausprobiert

Oben