Xircom & Debian

Diskutiere Xircom & Debian im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; hab hier folgendes problem: auf meinem uralt notebook läuft debian, weiss jetzt leider nicht mehr genau welche, denke mal eine ältere stable...

  1. #1 snax, 11.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2004
    snax

    snax Doppel-As

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    hab hier folgendes problem:

    auf meinem uralt notebook läuft debian, weiss jetzt leider nicht mehr genau welche, denke mal eine ältere stable version. stable auf jeden fall ;)

    als PCMCIA eth nutz ich eine Xircom / RealPort 2 / CardBus Ethernet 10/100.
    in einem howto konnte ich folgendes herausfinden:

    ok, also schnell mal "modconf" gestartet und siehe da "tulip_cb" wird unter den PCMCIA modulen aufgelistet. ich kann das modul auch ohne probs laden, leider wird es nach einem reboot wieder rausgehaun. es sind noch einige andere PCMCIA module geladen, die ich gern raushauen würde, allerdings bekomm ich dann zb. folgenden error:

    jor hm, darauf kann ich mir schonmal keinen reim machen :/

    wenn ich nun versuche meiner eth0 mit ifconfig eine IP und Netzmaske zuzuweisen bekomm ich das hier:

    hat vll jemand eine idee? wollte meine altes notebook einfach nur ins netzwerk bringen und mal schaun ob ich ratpoison zum laufen bekomme :)

    edit: ok was ich noch rausgefunden habe -> in /var/lib/pcmcia/stab steht folgendes:

    hm sieht für mich nach "nicht erkennbarer eth karte" aus bzw. vll auch ein hardwaredefekt :(
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snax

    snax Doppel-As

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    hm ok, hab den ganzen tag gepruckelt X( aber nichts klappt.
    hier noch eine nette boot message aus /var/log/messages:
    ok nun blick ich gar nichts mehr ds: no socket drivers loaded! was genau fehlt da jetzt? treiber für die 2 PCMCIA Slots (bzw. Sockets)?

    *verzweifel*
     
Thema:

Xircom & Debian

Die Seite wird geladen...

Xircom & Debian - Ähnliche Themen

  1. PHP7.3 - cURL 7.0 Backport nicht möglich nach Debian Upgrade

    PHP7.3 - cURL 7.0 Backport nicht möglich nach Debian Upgrade: Guten Morgen Gemeinde, ich habe auf einem prduktiven Webserver ein step by step Upgrade von der oldstable zur stable Ausgabe von Debian...
  2. Debian 10.1 »Buster« angekündigt

    Debian 10.1 »Buster« angekündigt: Die Debian-Release-Manager kündigen die erste Aktualisierung von Debian 10 »Buster« für den 7. September an. Auch für Debian 9 »Stretch« ist am...
  3. Artikel: Debian GNU/Linux 10.0 »Buster«

    Artikel: Debian GNU/Linux 10.0 »Buster«: Gut zwei Jahre nach Debian 9.0 »Stretch« ist jetzt Debian 10.0 »Buster« erschienen. Dieser Artikel stellt das neue Debian mit einem Fokus auf den...
  4. Q4OS 3.8 »Centaurus« setzt auf Debian 10

    Q4OS 3.8 »Centaurus« setzt auf Debian 10: Q4OS 3.8 »Centaurus« setzt auf Debian 10 »Buster«, ist eine LTS-Version und bietet Plasma und Trinity als Desktops. Weiterlesen...
  5. Debian Edu/Skolelinux »Buster« freigegeben

    Debian Edu/Skolelinux »Buster« freigegeben: Die auf Debian basierte und vorwiegend an Schulen adressierte Distribution »Debian Edu/Skolelinux« wurde in einer neuen Version freigegeben. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden