XFree86 forked into Xouvert

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Xouvert is the open, innovative X server that brings tomorrows technology to your desktop today! Xouvert is an experimental branch of XFree86. We are doing everything we can to make the barrier to entry low for potential contributors. Our organization is inspired by that of the Linux kernel, Debian distribution, and GNOME and KDE desktops.

Xouvert will have a new stable release every six months. Security fixes and driver fixes/updates will be made available daily in a form that is easy to install, or even update automatically. We plan to make the source code more modular, to make this task easier....

http://www.xouvert.org/
 

megamimi

Nörgler vom Dienst
Beiträge
469
hm, ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll....

Ist das jetzt ne positive oder ne negative Meldung?

cu mimi
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Ich denke positiv ... da XFree86 ja sehr langsam vorran geht (was ja nix schlechtes ist).

Xouvert wird wohl sehr aktuell gehalten sein (vielleicht sogar endlich echte tranzparenz) .... mich freut das .... endlich neue features im X (jaja es gibt leute die brauchen nur ne konsole !)
 

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
Beiträge
757
Ja, was ich so auf der Page gelesen hab, hört sich das vielversprechend an.
XFree86 hängt wirklich ein bisschen, man muß aber, um eine gute Software zu machen, auch Mut zu Neuem haben.
Ich hoffe mal, dass das Projekt gut gedeien wird ;)
Das wird sicher auch die Desktop-Tauglichkeit von Linux erhöhen.
 

indigo

Haudegen
Beiträge
716
na, immerhin haben wir doch jetzt endlich unter X-Free 4.3 auch bunte & animierte Cursors *lol* die gibt es zwar unter Win schon seit fast 8 Jahren, aber egal *fg*
 

g_eXx

gentoo-user
Beiträge
182
eine alternative kann nicht schaden, probieren sollte man es sowiso bevor man es schlecht findet 8)
 

djtechno

Mitglied
Beiträge
26
jo, gut isses auf ejdenfall
auch wenn ich momentan mit meienr jetzigen xfree-evrsion noch absolut zufrieden bin

mein tft-monitor und die cirrus logik karte funktionieren einwandfrei
 

chb

Steirer
Beiträge
2.359
Tjo nur leider wird des nur ein Branch vom XFree also so gewaltige Umwälzungen wirds anscheinend net geben ..
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Original geschrieben von ch-b
Tjo nur leider wird des nur ein Branch vom XFree also so gewaltige Umwälzungen wirds anscheinend net geben ..

Sie werden/können alle änderungen von XFree in der Zukunft mit einfließen lassen !
 

chb

Steirer
Beiträge
2.359
Eher umgekehrt. Bei der Menge von Entwicklern die XFree schon verlassen haben und aufgegeben haben irgendwas an X zu arbeiten wär ein ganz neues System schon net schlecht gewesen. Aber iss ja egal mal sehn obs was wird ;)
 

Ähnliche Themen

Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby

Zugriff Ubuntu 16.04. auf Freigabe 18.04. LTS nicht möglich

Senior System & Network Admin in Berlin

X startet nichtmehr

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

Oben