X Window per DISPLAY ohne X?

Diskutiere X Window per DISPLAY ohne X? im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Frage: Muss ich auf einem Server den X Server Installiert haben, um eine grafische Oberfläche auf einem Remote PC per DISPLAY Variable anzeigen...

  1. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Frage: Muss ich auf einem Server den X Server Installiert haben, um eine grafische Oberfläche auf einem Remote PC per DISPLAY Variable anzeigen lassen zu können?

    Hintergrund ist der: Ich brauche auf den Servern keinen X Server (also keinen runlevel 5). Hin und wieder wäre es aber nicht unpraktisch, wenn ich sowas wie z.b. einen Installer grafisch per DISPLAY auf meinen PC ausführen könnte...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Nein, ein X Server wird nur auf dem anzeigenden Rechner benötigt. Du wirst aber einige Standardbibliotheken installieren müssen, das sollte aber in der Regel über die Paketverwaltung automatisch geschehen.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Statt DISPLAY manuell zu setzen kannst du auch ssh -X (muss in der Konfiguration erlaubt sein) verwenden. Das setzt dann automatisch die DISPLAY Umgebungsvariable und richtet eine verschlüsselte Weiterleitung ein. (Nur zur Info falls noch nicht bekannt)
     
  4. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie mags bei mir nicht funktionieren:

    DISPLAY schaut so aus:
    192.168.1.164:0.0

    ssh -X mag bei mir irgendwie nicht zu funktionieren. Hab in /etc/ssh/sshd_config den Parameter X11Forwarding yes aktiviert. Wie verwende ich das dann weiter?
    Übrigens sieht die Meldung die ich bekomme so aus: "Can't connect to X11 window server using '192.168.1.164:0.0' as the value of the DISPLAY variable."
    Es handelt sich dabei um einen Oracle installer. Als Shell verwende ich bash.


    Danke für die Hilfe! :)
     
  5. #4 saeckereier, 16.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Auf welchem Rechner? SSH neugestartet?
    EDIT: Welches SSH?
     
  6. #5 -eraz-, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Will das Fenster auf einem XP Rechner haben... (Verwende zum Anzeigen Exceed). An meinem Rechner kanns nicht liegen, von einem Solaris Server aus gehts (der hat allerdings einen XServer installiert).

    SSH Dienst hab ich am Server neu gestartet. Version: OpenSSH_4.3p2, OpenSSL 0.9.8e-fips-rhel5 01 Jul 2008
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hab mir jetzt mal testweise die xapps nachinstalliert. Bei xclock als root bekomme ich ein einfaches:
    Error: Can't open display: 10.24.1.164:0.0

    :(

    /edit
    So, vermutlich ist es ein Firewallproblem. Kann die Netzwerkler heute nicht mehr erreichen. Man, den ganzen Nachmittag gesucht und dann sowas. Warum sucht man den Fehler eigentlich immer gleich bei sich selber? :D
     
  7. Rvg

    Rvg Doppel-As

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    bei X11-Weiterleitung ueber ssh ist $DISPLAY eher im Bereich 127.0.0.1:10 zu finden
     
Thema:

X Window per DISPLAY ohne X?

Die Seite wird geladen...

X Window per DISPLAY ohne X? - Ähnliche Themen

  1. »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen

    »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen: Microsoft verkündet auf der online abgehaltenen Konferenz »Build 2020« Verbesserungen für ihr »Windows Subsystem for Linux 2«. Es soll grafische...
  2. Partitionsschema für Manjaro Gnome Dualboot mit Windows 10

    Partitionsschema für Manjaro Gnome Dualboot mit Windows 10: Hi, ich würde gerne auf meinem Rechner, der zurzeit Windows 10 hat, Manjaro dual booten. Die Eckdaten zu meinem System: Intel Core i5-8265 U CPU...
  3. Linspire 8.7 lockt Windows-Nutzer

    Linspire 8.7 lockt Windows-Nutzer: Zwei Jahre nach seiner Rückkehr hat das hinter Linspire stehende PC/Opensystems eine neue Version der kommerziellen Distribution veröffentlicht....
  4. Nach Upgrade von SLES 11 SP3 zu SLES 12 SP4 kein Zugriff von Windows mehr

    Nach Upgrade von SLES 11 SP3 zu SLES 12 SP4 kein Zugriff von Windows mehr: Ich habe hier einen Linux-Server, der Cifs-Mounts eines Windows-2008-Servers (nicht R2) über Samba weiterreicht. Der Windows-Server spricht (noch)...
  5. FSF startet Petition für die Öffnung von Windows 7

    FSF startet Petition für die Öffnung von Windows 7: Nachdem Microsoft Windows Mitte dieses Monats offiziell eingestellt wurde, startete die Free Software Foundation diese Woche eine Petition zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden