WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5

Diskutiere WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5 im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Ich möchte unter Federa 5 mit meinen "Madwifi-Treiber" WPA-Verschlüsselung betreiben. Leider findet er meine "ath0" Schnittstelle nicht....

  1. #1 HugoPB82, 01.09.2006
    HugoPB82

    HugoPB82 Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte unter Federa 5 mit meinen "Madwifi-Treiber" WPA-Verschlüsselung betreiben. Leider findet er meine "ath0" Schnittstelle nicht. WPA-Supplicant war unter Fedora 5 vorinstalliert. So habe ich mir gedacht, dass ich das RPM-Paket "WPA-Supplicant" erst mal runterschmeiße und selber kompliere.
    Ich habe mir WPA-Supplicant 0.4.9 als Source runtergeladen und bin dann noch Anleitung vorgegangen.
    Ich habe mir die Datei .config erstellt, mit folgenden Inhalt:

    CONFIG_DRIVER_MADWIFI=y
    CFLAGS += -I/usr/src/madwifi
    CONFIG_DRIVER_WEXT=y
    CONFIG_IEEE8021X_EAPOL=y
    CONFIG_EAP_MD5=y
    CONFIG_EAP_MSCHAPV2=y
    CONFIG_EAP_TLS=y
    CONFIG_EAP_PEAP=y
    CONFIG_EAP_TTLS=y
    CONFIG_EAP_GTC=y
    CONFIG_EAP_OTP=y
    CONFIG_EAP_LEAP=y
    CONFIG_PKCS12=y
    CONFIG_CTRL_IFACE=y

    Danach habe ich den Befehl "make" ausgeführt.

    Ich bekam dann folgende Fehlermeldung:

    driver_madwifi.c:31:28: Warnung: include/compat.h: Datei oder Verzeichnis nicht
    gefunden
    driver_madwifi.c:32:32: Warnung: net80211/ieee80211.h: Datei oder Verzeichnis ni
    cht gefunden
    driver_madwifi.c:38:39: Warnung: net80211/ieee80211_crypto.h: Datei oder Verzeic
    hnis nicht gefunden
    driver_madwifi.c:39:38: Warnung: net80211/ieee80211_ioctl.h: Datei oder Verzeich
    nis nicht gefunden
    driver_madwifi.c: In Funktion »set80211priv«:
    driver_madwifi.c:102: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETPARAM« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c:102: Fehler: (Each undeclared identifier is reported only once
    driver_madwifi.c:102: Fehler: for each function it appears in.)
    driver_madwifi.c:103: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_CHANLIST« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »set80211param«:
    driver_madwifi.c:143: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETPARAM« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_wpa_ie«:
    driver_madwifi.c:163: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETOPTIE« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_del_key«:
    driver_madwifi.c:174: Fehler: storage size of »wk« isn«t known
    driver_madwifi.c:180: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:182: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_DELKEY« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:174: Warnung: unused variable »wk«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_key«:
    driver_madwifi.c:192: Fehler: storage size of »wk« isn«t known
    driver_madwifi.c:214: Fehler: »IEEE80211_CIPHER_WEP« undeclared (first use in th
    is function)
    driver_madwifi.c:218: Fehler: »IEEE80211_CIPHER_TKIP« undeclared (first use in t
    his function)
    driver_madwifi.c:222: Fehler: »IEEE80211_CIPHER_AES_CCM« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c:247: Fehler: »IEEE80211_KEY_RECV« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:250: Fehler: »IEEE80211_KEY_GROUP« undeclared (first use in thi
    s function)
    driver_madwifi.c:252: Fehler: »IEEE80211_KEY_XMIT« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:252: Fehler: »IEEE80211_KEY_DEFAULT« undeclared (first use in t
    his function)
    driver_madwifi.c:253: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:261: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETKEY« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:192: Warnung: unused variable »wk«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_countermeasures«:
    driver_madwifi.c:269: Fehler: »IEEE80211_PARAM_COUNTERMEASURES« undeclared (firs
    t use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_drop_unencrypted«:
    driver_madwifi.c:278: Fehler: »IEEE80211_PARAM_DROPUNENCRYPTED« undeclared (firs
    t use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_deauthenticate«:
    driver_madwifi.c:285: Fehler: storage size of »mlme« isn«t known
    driver_madwifi.c:288: Fehler: »IEEE80211_MLME_DEAUTH« undeclared (first use in t
    his function)
    driver_madwifi.c:290: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:291: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETMLME« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:285: Warnung: unused variable »mlme«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_disassociate«:
    driver_madwifi.c:298: Fehler: storage size of »mlme« isn«t known
    driver_madwifi.c:301: Fehler: »IEEE80211_MLME_DISASSOC« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:303: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:304: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETMLME« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:298: Warnung: unused variable »mlme«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_associate«:
    driver_madwifi.c:312: Fehler: storage size of »mlme« isn«t known
    driver_madwifi.c:335: Fehler: »IEEE80211_PARAM_PRIVACY« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:339: Fehler: »IEEE80211_PARAM_WPA« undeclared (first use in thi
    s function)
    driver_madwifi.c:348: Fehler: »IEEE80211_PARAM_ROAMING« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:359: Fehler: »IEEE80211_MLME_ASSOC« undeclared (first use in th
    is function)
    driver_madwifi.c:360: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:361: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETMLME« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:312: Warnung: unused variable »mlme«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_auth_alg«:
    driver_madwifi.c:377: Fehler: »IEEE80211_AUTH_AUTO« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:379: Fehler: »IEEE80211_AUTH_SHARED« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:381: Fehler: »IEEE80211_AUTH_OPEN« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:383: Fehler: »IEEE80211_PARAM_AUTHMODE« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_init«:
    driver_madwifi.c:461: Fehler: »IEEE80211_PARAM_ROAMING« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:467: Fehler: »IEEE80211_PARAM_WPA« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_deinit«:
    driver_madwifi.c:493: Fehler: »IEEE80211_PARAM_ROAMING« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:497: Fehler: »IEEE80211_PARAM_PRIVACY« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:501: Fehler: »IEEE80211_PARAM_WPA« undeclared (first use in this function)

    Kann mir jemand helfen??(
     
  2. #2 supersucker, 01.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Der findet die header der sourcen nicht.

    Kernel-sourcen installiert?

    2.

    Zeichensatzsalat? Welcher ist bei dir eingestellt?
     
  3. pasche

    pasche Jungspund

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mir scheint, als würden dir die C header Dateien fehlen.

    Außerden würde ich zuerst das rpm von wpa_supplicant wieder installieren. Sollte eigentlich tun.

    Beim vielen Ubuntu-Anleitungen sollte die WLAN-Karte "eigentlich" als wlan0 eingebunden werden..bei mir lautet sie schlicht weg "eth1"

    Schau mal unter "/proc/sys/net" da müsste irgendwas mit wireless stehen (mit "cat ..." anschauen.

    Da steht dann der Name des gefundenen devices drin.
     
  4. #4 HugoPB82, 01.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2006
    HugoPB82

    HugoPB82 Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
Thema:

WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5

Die Seite wird geladen...

WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5 - Ähnliche Themen

  1. wpa_supplicant Problem gentoo

    wpa_supplicant Problem gentoo: Moin, nach langem gefriggel läuft meine wlan karte schon fast, nur noch ein prob. mit der wpa_supplicant, ich hoffe allerdings das ihr mir hier...
  2. wpa_supplicant PEAP problem

    wpa_supplicant PEAP problem: Hallo, ich habe meinen Laptop paar wochen nicht benutzt und habe Jetzt Linux neu installiert. Jedoch läuft W-Lan in der Uni nicht, bei mir...
  3. wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start

    wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, unter Gentoo mein WLAN einzurichten. Ich habe eine Ubiquiti SRC mit Atheros Chipsatz. Die madwifi-Treiber...
  4. Ubuntu 8.10 - Problem: Wlan mit WPA (wpa_supplicant)

    Ubuntu 8.10 - Problem: Wlan mit WPA (wpa_supplicant): Hallo Zusammen, ich versuche gerade eine WLAN-Verbindung von meinem Samsung P35 (Intel 2200BG Netzwerkkarte) zum Router (Speedport W700V)...
  5. problem mit wpa_supplicant?

    problem mit wpa_supplicant?: hi, mein wpa_supplicant unter ubuntu hardy macht zicken, und ich finde den fehler nicht. ich hab hier mal nen mitschnitt von wpa_supplicant...