Woher bekomme ich make?

Hubi

Hubi

Mitglied
:help:
ICh habe mir nun (nach all den JAhren) wieder Linux zugelegt, diesmal ist es Suse Linux 8.2 SE, als ich PengAOL Compilieren, wollte stand da, das der Befehl "make" nicht bekannt ist, weis einer nun warum das so ist?
Ich habe mal auf einem anderen Board den gleichen fehler von einem User gesehen und die experten meinten er solle sich das make pake oder modul oder sowas runterladen...
woher bekomme ich nun das "make"?
 
Hubi

Hubi

Mitglied
Ah, egal hat sich erledigt, ich habe die alte Make Version von meiner Mandrake CD genommen, läuft noch unter SuSe, Make kann man sich überigens auch hier laden:
http://ftp.gnu.org/pub/gnu/make/

Jetzt kommt aber wieder ein anderer Fehler bei der Installation, es fehlt wahrscheinlich wieder ein Modul, ich glaube ich geb's auf und hole mir die SuSe Linux 8.3 Professional wenn sie rauskommt...
 
MTS

MTS

Kaiser
Pengaol .. damit kann man sich in das AOL netz einwählen.
Aber das brauchst du doch gar nicht mehr ... Ich dachte AOL unterstütz jetzt auch normale DFÜ verbindungen!!!

Ausserdem: make usw. wird bei ner Suse Standard Installation doch immer mit installiert (zumindest was das sonst immer so)
Du solltest also nochmal die genaue Fehlermeldung posten!
 
h2owasser

h2owasser

Sxe Power User
Hubi schrieb:
Ah, egal hat sich erledigt, ich habe die alte Make Version von meiner Mandrake CD genommen, läuft noch unter SuSe, Make kann man sich überigens auch hier laden:
http://ftp.gnu.org/pub/gnu/make/

Würde ich eher nicht machen: Mandrake und Suse vermischen. Also entweder make von http://ftp.gnu.org/pub/gnu/make/ kompilieren oder aber noch besser gleich das make von deine Suse-CD mit yast installieren

Jetzt kommt aber wieder ein anderer Fehler bei der Installation, es fehlt wahrscheinlich wieder ein Modul, ich glaube ich geb's auf und hole mir die SuSe Linux 8.3 Professional wenn sie rauskommt...

Da kannst du unter umständen lange warten ;) Meiner Info nach wird nämlich nur 9.0 erscheinen. Vielleicht sogar noch nichtmal in Per/Pro auswahl ?! - Installier dir lieber die entsprechen "-devel" pakete, die ./configure anzeigt. Oder vielleicht ist dein AOL Programm sowieso schon bei Suse dabei.
 

Ähnliche Themen

Server-Monitoring mit RRDTool

SUSe Block Port

Oben