WLAN Slack 11

Graf_Ithaka

Routinier
Beiträge
487
Liebe Slacker,

ich habe mir gestern nachdem ich durch einen hdd-crash zur Neuinstallation gewzungen wurde gleich einmal das neue Slackware 11.0 geladen und installiert. (Hatte vorher Zenwalk, former minislack, aber wollte mal back to the roots - Slackware). Soweit so gut, Minimalinstallation lief gut, schien auch alles zu funktionieren. Bis auf mein WLAN - hier hab ich öfters Probleme.

Zum Zugang in mein WLAN verwende ich den ZyXel ZyAir G-220v2 USB Stick, der sowohl von dem neuen in den Kernelsourcen ab 2.6.18 enthaltenem zd1211rw - Treiber, als auch von den weiter entwickelten zd1211b - Treibern unterstützt wird. Letzterer lief unter Zenwalk problemlos.

Ich habe Slackware wie erwähnt mit CD1 minimalst installiert und mir dann sofort einen 2.6.18.2 - Kernel gebacken, damit ich so schnell wie möglich ins Netz kann. (der zd1211rw ist erst ab 2.6.18 lauffähig und der zd1211b compiled mit dem Standard 2.4.33.3 Kernel von Slack nicht). Der Kernel läuft super - der Treiber wurde mitcompiled und kann auch problemlos geladen werden - lädt sogar alle nötigen Zusatztreiber, nur erscheint kein neues Netzwerkinterface. Gut ich dachte mir, vielleicht ist der zd2111rw doch noch nicht so ausgereift und funktioniert einfach nicht, also hab ich mir die Sourcen für den zd1211b besorgt kompiliert - wieder keine Probleme beim kompilieren, keine Probleme beim Laden und wieder kein neues Netzwerkinterface.

Ja, ich bin mir sicher, dass im Kernel alles so konfiguriert ist, dass der WLAN-USB-Stick läuft.
Ja, ich habe alle nötigen Module manuell geladen und es gibt keinen Unterschied.
Die dmesg gibt nur ein neues USB-Device an, anscheinend wird aber der Treiber nicht zugeordnet!

Vielleicht kennt irgendwer änhliche Probleme bei Slack 11 oder hat eine Idee warum ich kein neues Netzwerkinterface bekomme?

MfG,
Graf_Ithaka

Mein aktuelles System:
Slack 11 Minimalinstallation (CD1)
Kernel 2.6.18.2
ZyXel ZyAir G-220v2

ZD1211 Projekthomepage
zd1211rw Driver rewrite Project

PS.: Für weitere Informationen, sollten welche fehlen, bitte nachfragen!
 

slackfan

König
Beiträge
809
Bin mir nicht sicher, aber vielleicht liegt es am hotplug/udev. Lässt es sich denn mit netconfig nicht einrichten?
 

Graf_Ithaka

Routinier
Beiträge
487
Anscheinend liegts am Treiber - mit ndiswrapper funktionierts aber ich mag diese dreckige Lösung nicht..

MfG,
Graf_Ithaka
 

Ähnliche Themen

ZD1211RW SMC WLAN Stick unter Debian Etch

Kernel nach WLAN-Stick-Installation defekt

FC5 - Kernel 2.6.19...funktionieren nicht richtig

Nur ein Wlan Channel

openSUSE 10.3 smbfs isdn wlan

Oben