WLAN-Karte

Diskutiere WLAN-Karte im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo zusammen, kennt jemand eine WLAN-Karte, die unter Linux voll unterstützt wird? Meine bisherige mit Ralink rt61 Chipsatz macht nur...

  1. #1 dongiovanni, 09.01.2007
    dongiovanni

    dongiovanni Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kennt jemand eine WLAN-Karte, die unter Linux voll unterstützt wird? Meine bisherige mit Ralink rt61 Chipsatz macht nur Probleme! Würde mich über Antowrten sehr freuen!
     
  2. Dackel

    Dackel Tripel-As

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  3. #3 dongiovanni, 09.01.2007
    dongiovanni

    dongiovanni Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich schlage mich schon durch die Forensuche und Google benutze ich schon den lieben langen Tag, man findet aber leider zu wenige positive Meldungen! Nur Probleme!
     
  4. Dackel

    Dackel Tripel-As

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und wieso hatte ich diese nach 3 Sekunden Überlegung?
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nicht alle Karten, die von Ubuntu unterstützt werden, werden auch von anderen Distros unterstützt. Ich persönlich verstehe unter "voll unterstützt" vor allem Karten, für die es passende Kernel-Module gibt und die nicht über ndiswrapper laufen. Das wären dann im Kernel 2.6.19 folgende Chipsätze:

    - Aironet Arlan 655 & IC2200
    - Xircom Netwave AirSurfer Pcmcia
    - Intel PRO/Wireless 2100
    - Intel PRO/Wireless 2200BG und 2915ABG
    - Cisco/Aironet 34X/35X/4500/4800
    - Hermes PLX9052 basierte PCI-Karten (Netgear MA301 etc.)
    - Hermes TMD7160 basierte PCI-Karten
    - Nortel emobility PCI
    - Prism 2.5 PCI 802.11b
    - Atmel at76c50x
    - Atmel at76c506
    - Symbol Spectrum24 Trilogy PCMCIA
    - Planet WL3501 PCMCIA
    - Intersil Prism GT/Duette/Indigo PCI/Cardbus
    - USB ZD1201
    - Broadcom BCM43xx
    - ZyDAS ZD1211/ZD1211B USB

    Für andere Chipsätze mag es externe Quellen für Treiber geben, aber die aufgeführten werden durch den Kernel von kernel.org unterstützt und somit vom "Default-Kernel".

    Ich persönlich habe sehr positive Erfahrungen mit Prism2-basierten USB-Adaptern (z.B. DLink DWL-122, nicht der schnellste, da schon etwas älter, aber robust, zuverlässig und für knapp 20 Euro zu haben) und Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG gemacht.
     
  6. #6 dongiovanni, 10.01.2007
    dongiovanni

    dongiovanni Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Sehr net von dir! Hab mich evtl beim suchen nicht intelligent genug angestellt! Danke für die Liste, Hilft sehr weiter!
     
Thema:

WLAN-Karte

Die Seite wird geladen...

WLAN-Karte - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung PCI-WLAN-Karte

    Empfehlung PCI-WLAN-Karte: Hallo, ein Kollege sucht eine WLAN-Karte fuer einen PCI-Steckplatz, die unter Linux funktioniert. Anscheinend funktionieren die Atheros-Chips...
  2. Kernel-Modul für WLAN-Karte kompilieren

    Kernel-Modul für WLAN-Karte kompilieren: Hallo, ich hab ein Problem. Ich bin neu bei Fedora und besitzte eine Ralink WLAN-Karte mit dem Chipsatz RT2570, mit dieser möchte ich mich zu...
  3. WLAN-Karte: Erkannt und trotzdem keine Verbindung!

    WLAN-Karte: Erkannt und trotzdem keine Verbindung!: Guten Morgen Community! Ich habe ein Problem bei Suse. Ich habe mir meine Laptop Interne Wlan-Karte mit Ndiswrapper geladen. Diese wird nun...
  4. Empfehlung WLAN-Karte

    Empfehlung WLAN-Karte: Hallo! Für ein Jugend Forscht-Projekt brauche ich eine PCI-WLAN-Karte, die nachweislich problemlos mit Linux (bzw. gentoo) funktioniert und von...
  5. CF WLAN-Karte unter familiar Linux (GPE) funktioniert nicht (Karte: D-Link DCF 660W)

    CF WLAN-Karte unter familiar Linux (GPE) funktioniert nicht (Karte: D-Link DCF 660W): Ich wollte nach der Anleitung unter http://gpe.handhelds.org/documentation/wireless.shtml meine CompactFlash WLAN-Karte auf meinem HP iPAQ H2200...