Windows Userprofile in Samba Freigabe ablegen

Diskutiere Windows Userprofile in Samba Freigabe ablegen im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo folgendes Problem : Ich versuche die Userprofile von einem Windows 2003 Terminalserver mit installierter AD auf einer Openfiler Samba...

  1. tkbeat

    tkbeat Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    folgendes Problem :

    Ich versuche die Userprofile von einem Windows 2003 Terminalserver mit installierter AD auf einer Openfiler Samba share abzulegen.
    Der Openfiler ist der AD erfolgreich beigetreten und ich kann im AD die Openfilerbox unter Computers sehen.

    Ich habe ine Share angelegt in der alle Userprofile gespeichert werden sollen.
    Primäre Gruppe im Openfiler für diese Share ist Domänenbenutzer mit rw Rechten.

    Wenn ich nun den Pfad \\openfiler\profiles\%username% in den Terminaldienste profil einstellungen eines users einzustellen, legt Windows einen Ordner mit Benutzernamen in der Freigabe an. Das anmelden klappt dann noch. Beim Abmelden sagt mir aber der TS dann das Änderungen am Profil nicht gespeichert werden konnten wegen "Zugriff verweigert"

    Die Gruppe Domänenbenutzer ist in den Sicherheits einstellungen des Profilordners des Benutzers mit dabei - hat aber keinerlei Rechte. Der Benutzer hat alle Rechte auf den Ordner.

    Der zweite Versuch:

    Habe eine zweite Share angelegt und diese als Homes Share im Openfiler markiert. Wenn ich nun per Explorer auf den Openfiler schaue habe ich dort eine Freigabe Homes und eine Freigabe die den Namen das aktuell eingeloggten Users hat. Allerdings kann man keine der beiden öffnen. Den Profilpfad auf diese Freigabe zu legen klappt ebenfalls nicht (beim ausloggen wieder Fehler "Zugriff verweigert") .


    Dritter Versuch :

    über Rechtsklick Arbeitsplatz,Eigenschaften,Erweitert,Benutzerprofi le,Einstellungen Habe das Benutzerprofil auf die Freigabe profiles kopiert.
    Hier kann ich nun auch zugreifen und kann im Profilordner auch neue Dateien anlegen, Schreibrechte sind also auf jeden Fall vorhanden. Beim Abmelden kommt allerdings wieder die Meldung das die Änderungen nicht gespeichert werden konnten wegen "Zugriff verweigert" .

    Wisst ihr woran das liegen könnte ?

    Wie speichert man normalerweise Profile auf einer Samba Freigabe ?

    viele Grüße
    tkbeat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows Userprofile in Samba Freigabe ablegen

Die Seite wird geladen...

Windows Userprofile in Samba Freigabe ablegen - Ähnliche Themen

  1. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  2. Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen

    Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen: Ich mache gerade meine ersten Schritte mit Linux und würde gerne auf Dateien meines Linuxsystems auch mit Windows zugreifen, ich bin am...
  3. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  4. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  5. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...