WiFi scanning mit ndiswrapper?

Diskutiere WiFi scanning mit ndiswrapper? im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; howdie da meine alte wifi karte ploetlich unauffindbar ist, habe ich en bisl rumgewuehlt und ne andere karte gefunden... diese besitzt einen...

  1. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    howdie

    da meine alte wifi karte ploetlich unauffindbar ist, habe ich en bisl rumgewuehlt und ne andere karte gefunden... diese besitzt einen broadcom chip (Dell TrueMobile 1300) und laeuft wunderbar mit ndiswrapper...

    da ich vorher net auf ndiswrapper angewiesen war konnte ich auch wunderbar das ach so schoene prog 'kismet' zum wifi scannen nutzen...

    tja nun sagen mir die docs von kismet dass dieses keine ndiswrapper karten unterstuetzt...

    also daher meine frage:

    kann man mit wifi karten welche ihre treiber ueber ndiswraper beziehen ueberhaupt scannen? und wenn ja kennt wer ne gute alternative zu kismet welche denn mit ndiswrapper karten laufen wuerde? :D

    hab bereits en paar verschiedene analyser usprobiert doch bisher noch keinen gefunden der funzt... (daher meine vermutung) :D

    gReetZ
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. n0rth

    n0rth Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nö ndiswrapper unterstützt kein "monitor mode" daher kannste das vergessen

    hm IMHO gehts mit Driverloader von linuxant... bin mir aber nicht sicher...

    habe hier auch nur karten die mit ndiswrapper rennen... leider
    Deshalb hab ich mir noch einen DWL-122 ergattert. Der hat einen Prism Chipsatz und rennt mit kismet.
     
  4. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Oder Du hälst mal die Augen nach ner Conceptronics CR54 auf, die geht mit kismet unter der Voraussetzung, dass Du eine mit rt2500-Chip bekommst. Die neueren (schätzungsweise seit zwei/drei Monaten) verkauften Karten haben nen rt61-Chip mit dem gehts nicht.
    Der Vorteil dieser Karte ist der Preis von nur ca. 20,- EUR, und es ist ne b/g Karte.
     
  5. #4 freddymc, 11.05.2006
    freddymc

    freddymc Guest

    hm ich weiß jetzt nich so genau, was du mit scannen meinst :(

    allerdings kann ich mit meiner ndiswrapper karte mit dem Prog Kinternet nach meinem WLAN router browsen und dann auf verbinden kliggn und ich kann ins i-net.

    MfG,
    Fred
     
  6. #5 slasher, 11.05.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier eine ASUS-Karte und eine Edimax mit dem rt2xxx-Chip drauf und ich finde, dass diese Karten nicht das goldene vom Ei sind, denn sie brauchen beide eine verdammt gute Antenne, die auch gut ausgerichtet sein möchte, da man sonst mit verschieden starken Schwankungen zu rechnen hat.
    Mein Wlan-USB-Stick von D-Link mit nur 11mbit und keiner sichtbaren Antenne hat da bessere Resultate am gleichen Standort und wird auch direkt vom Linux-Kernel unterstützt.
    Das Projekt, das sich mit der nativen Unterstützung der Ralink-Chipsätze beschäftigt, bringt die letzte Zeit auch extrem instabile Module raus, so dass man zeitweise sogar auf ndiswrapper ausweichen muss.

    Also meiner Meinung nach sollte man bei vielem sparen, nicht aber beim Wlan. Eine schwache Karte macht einen nervlich nur kaputt :).
     
Thema:

WiFi scanning mit ndiswrapper?

Die Seite wird geladen...

WiFi scanning mit ndiswrapper? - Ähnliche Themen

  1. NetworkManager 1.20 unterstützt WiFi-Mesh-Netze

    NetworkManager 1.20 unterstützt WiFi-Mesh-Netze: NetworkManager, ein Programm zum Verwalten der Netzwerkverbindungen eines Linux-Desktops, wurde in der Version 1.20 veröffentlicht. Zu den...
  2. Wifi Adapter mit Stromspar funktion?

    Wifi Adapter mit Stromspar funktion?: Hi Die Hotspot unterstützen ja oft einen Stromsparmodus wo die Wifi Telefone viel länger laufen mit. Wie sieht es mit den USB Adapter aus die man...
  3. WRTnode: kleines Entwicklerboard mit WiFi und OpenWRT

    WRTnode: kleines Entwicklerboard mit WiFi und OpenWRT: Die Entwickler des WRTNode haben in China eine erste Beta-Version ihres preiswerten Entwicklerboards verkauft. Der WRTnode ist ein winziger...
  4. Parrot Bebop Drone mit Fischaugen-Kamera und WiFi-Hotspot

    Parrot Bebop Drone mit Fischaugen-Kamera und WiFi-Hotspot: Das US-amerikanische Unternehmen Parrot S.A. hat in der letzten Woche den Nachfolger seiner Ar.Drone 2.0 vorgestellt. Die Bebop Drone ist mit...
  5. Arduino Yún: Leonardo mit WiFi-SoC

    Arduino Yún: Leonardo mit WiFi-SoC: Massimo Banzi, einer der Mitbegründer der Mikrokontrollerplatinenplattform Arduino, hat auf der diesjährigen Maker Faire mit dem Arduino Yún eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden