Wie MTU bei IPCOP einstellen?

Diskutiere Wie MTU bei IPCOP einstellen? im Sonstige Linux Distributionen Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, ich schaffe es schon ueber ssh mich als root im IPCOP einzuloggen (:brav:) , nur weiss ich nicht was ich jetzt wo eintragen muss um den MTU...

  1. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Hi,
    ich schaffe es schon ueber ssh mich als root im IPCOP einzuloggen (:brav:) , nur weiss ich nicht was ich jetzt wo eintragen muss um den MTU zu verringern, hat da jemand eine Ahnung?

    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Ok, so weit war ich schon....google ist mein freund...ABER:

    WO muss ich ifconfig ppp0 mtu 1400 eintragen?

    In die /etc/rc.d/rc.red?

    Oder in die /etc/rc.d/rc.firewall.local

    Wenn ja, wohin genau?
     
  4. #4 sim4000, 03.08.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    ifconfig ist ein Befehl für das Terminal.
    Kannst du als root eingeben. Also direkt.
     
  5. #5 b3ll3roph0n, 03.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2007
    b3ll3roph0n

    b3ll3roph0n Tripel-As

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    *Ehm*

    Bist du sicher, dass es beim IPCop keine /etc/ppp/options (o.ä.) gibt, in der die Verbindungs-Optionen festgelegt werden?

    Ist IMHO sauberer als irgendwelche Befehle beim booten auszuführen.
     
  6. #6 sim4000, 03.08.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    ifconfig ist nur ein Werkzeug um diese Configfiles zu verändern.
    Er müsste sich eigendlich die Einstellungen merken...
    Meines wissens...
     
  7. Gast1

    Gast1 Gast

    Steht doch im ersten Treffer drin!

    Greetz,

    RM
     
  8. #8 b3ll3roph0n, 03.08.2007
    b3ll3roph0n

    b3ll3roph0n Tripel-As

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Blödsinn!

    Alle Änderungen, die du mit ifconfig vornimmst sind nach einem Neustart weg - da werden keine Konfigurationsdateien verändert!
     
  9. #9 sim4000, 03.08.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hm... Gut dann hab ich nix gesagt. :)
     
  10. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Nicht nach dem Neustart, sondern schon nach einer neuen Einwahl....und das wuerde bei mir nicht so gut kommen....
     
Thema:

Wie MTU bei IPCOP einstellen?

Die Seite wird geladen...

Wie MTU bei IPCOP einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Pro-Linux: Vorstellung der Firewall-Distribution IPCop

    Pro-Linux: Vorstellung der Firewall-Distribution IPCop: Pro-Linux präsentiert Ihnen heute eine Übersicht über die Router- und Firewall-Distribution IPCop. Weiterlesen...
  2. ipcop auf bestehenden suse 10.3-Router

    ipcop auf bestehenden suse 10.3-Router: Hallo alle zusammen, ich habe einen Router mit Suse 10.3 mit diversen Netzen und endlich passenden iptables-Einträgen aufgebaut. DHCP läuft...
  3. Fritzcard ISDN/DSL und IPCop

    Fritzcard ISDN/DSL und IPCop: Wer kann mir helfen? Versuche mit der CT Knoppix CD Nr 2 einen Router zu basteln Hardware is PIII 700 Mhz, 750 MB Ram, um die 100 Giga HD. Bin...
  4. IPCop und FritzCard PCI

    IPCop und FritzCard PCI: Unter o.g. Linux ( Mandrake Linux ) wird die PCI-Karte nicht erkannt. Ich habe IO=400 und IRQ=9 eingestellt. Gibt es irgenwelche Treiber, die...
  5. IPCop DSL

    IPCop DSL: Hi! Seit heute habe ich endlich DSL von meinem lokalen Telefonanbieter. Nun klappt die Verbindung unter Win2k oder unter Red Hat auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden