Wie Bildwiederholfrequenz (Hz) ändern

Q

querschlaeger

Foren As
Hallo,

ich habe redhat 9 auf meinen Computer installiert, wie kann ich die Bildwiederholfrequenz für X (z.Z. Gnome) ändern?

Nach der Installation wurden automatisch 85 Hz benutzt, aber ich will gerne auf 100 Hz stellen. Wie mache ich dass? Meine Grafikkarte (Creative GeForce 2 MX PCI) und mein Monitor (Fujitsu Siemens C992) wurden korrekt erkannt und sind auch unter Anzeige aufgelistet.

Zu meiner Grafikkarte habe ich diesen Treiber installiert: nVidia Refenztreiber 4363 (Version 1.0).

Mein Monitor unterstützt 30 bis 96 kHz horizontal und 50 bis 150 Hz vertikal (und dass hat redhat auch korrekt erkannt).
 
Q

querschlaeger

Foren As
Ich weiß zwar nicht in wie weit es hier "verpönt" ist einen Thread mit einen eigenen Antwort raufzuholen, aber es das Prob ist mir schon etwas wichtig.

Also sorry, für das "raufholen", aber hat den wirklich keiner eine Idee, wie ich meinen Monitor auf 100 Hz stellen kann (bzw. bei anderen Auflösungen entsprechende anderen Frequenzen einstellen kann (z.B. laufen Spiele wie Tuxracer nur mit 60 Hz - das ist nicht besinders Augenfreunlich))???
 
A

Andre

Foren Gott
redhat-config-xfree86
dann unter "erweitert"
da kannst die rates einstellen ...
 
Q

querschlaeger

Foren As
Hm,

Danke, aber dort kann ich nichts einstellen, was mir weiterhilft.

Dort steht:

Bildschirmtyp: C992
Horizontale Aktualisierungsraten (kHz): 30.0-96.0
Vertikale Aktualisierungsraten (Hz): 50.0-150.0

Diese Werte stimmen (ebenso für die Videokarte), aber explizit auf 100 Hz stellen kann ich dort nicht. :(

Bei Bildschirm kann ich zwar noch auf Konfigurieren gehen aber auch dort kann ich nichts weiter verändern. Ich habe auch mal den Wert 50.0-150.0 durch 100 erstetzt (obwohl das auch wieder blöd ist, weil ich bei 1280x1024 bei 85 Hz arbeite), aber dann startet der X-Server gar nicht mehr (erst wenn ich wieder auf 50.0-150.0 Hz ändere (was für meinen Monitor korrekt ist)).

Wie kann ich also bei 1024x786 auf 100 Hz gehen???

Ich finde das bald nicht mehr witzig von redhat! Wie verstellt man die Hz unter den anderen Distris denn eigentlich?
 
B

barny

user
Hallo
Wie verstellt man die Hz unter den anderen Distris denn eigentlich?
Bei SuSE geht das mit sax, bei Mandrake weiss ich nicht und alle zusammen in der /etc/X11/X86Config ( oder wie das gerade bei der Distri heist) rum hacken! Kuck du hier mal rein -> http://www.pl-berichte.de/t_hardware/howto-modelines.html
EDIT
ch möchte nochmals darauf hinweisen, dass alle Änderungen an den Konfigurationsdateien auf eigene Gefahr geschehen. Ich bin nicht verantwortlich zu machen für Schäden jeglicher Art, die durch die hier vorgestellten Methoden möglicherweise auftreten.
:D Ich bin unschuldig!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

Abspeichern von "1360x768@60Hz" nicht möglich

GeForce 8400 GS Problem

ATI-fglrx unter Ubuntu Hardy - Logoff Issue

Vollständiger Techniktrottel bittet um Hilfe

Sucheingaben

centos Bildwiederholfrequenz ändern

,

linux monitor Bildwiederholfrequenz

,

grub bildwiederholfrequenz

,
ubuntu bildwiederholfrequenz einstellen
, debian bildfrequenz, bildwiederholfrequenz nvidia linux
Oben