Welche RHEL Version ist das?

Diskutiere Welche RHEL Version ist das? im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Linux hostname 2.6.18-128.el5 #1 SMP Wed Dec 17 11:42:39 EST 2008 i686 i686 i386 GNU/Linux Ist das nun 64bit oder 32bit? Zweimal steht i686 und...

  1. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Linux hostname 2.6.18-128.el5 #1 SMP Wed Dec 17 11:42:39 EST 2008 i686 i686 i386 GNU/Linux
    Ist das nun 64bit oder 32bit? Zweimal steht i686 und einmal i386, das heisst also (64+64+32)/3 = 53bit RHEL? :D

    Ne mal ernst, check das grad irgendwie nicht...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 guitarman, 05.02.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ist 32Bit. i386 und i686 sind verschiedene Optimierungen so viel ich weiß, aber warum beides manchmal in Distributionen steht hab ich selbst noch nie verstanden.
     
  4. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    i686 ist die P4 Architektur und i386 die 386er.
    386er Packete funktionieren auf 686er Platformen, aber nicht umgekehrt.
    RedHat Kompiliert die meisten Packete im i386er Modus damit sie auf allen Intel-Platformen funktionieren, wenn es 686er Packete gibt nimmt er automatisch die 686er für deine Platform. Wenn du RHEL auf nem P3 installiert steht nur i386 als ausgabe von uname -a

    Für die Versionserkennung kannst du in die /etc/issue schaun
     
  5. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Das heisst es is ne 64bit Version?
     
  6. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    .
     
  7. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Wie daboss schon erwähnte, 32bit....
     
  8. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ok danke ;)
     
  9. #8 xbeduine, 05.02.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer 64 Bit Version würde das so aussehen:

    Code:
    Linux gondor 2.6.27.12-170.2.5.fc10.x86_64 #1 SMP Wed Jan 21 01:33:24 EST 2009 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
    Ich weiss, das ist kein RHEL sondern Fedora :D, aber auf die RHEL hab ich z.z. keinen Zugriff. Kanns aber Morgen nachliefern wenns gewünscht wird :brav:
     
Thema:

Welche RHEL Version ist das?

Die Seite wird geladen...

Welche RHEL Version ist das? - Ähnliche Themen

  1. mail Kommando: Welche Servereinstellung ist minimal notwendig?

    mail Kommando: Welche Servereinstellung ist minimal notwendig?: Welches Programm muss ich einrichten um auf einem jung freudigen Debian Server, auf der Konsole mittels mail, eine Mail an userxy@gmail.com senden...
  2. Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

    Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?: Hallo zusammen Ich überlege mir schon lange ein Linux/Unix System anders als OS X als primäres Betriebssystem zu nutzen. Seit 7 Jahren nutze...
  3. Welche Grafikkarte?

    Welche Grafikkarte?: Hallo, ich brauche eine neue GraKa an die sich 2 Monitore über HDMI (oder zur Not DVI) anschliessen lassen, bevorzugt NVIDIA ... und Sie muss...
  4. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  5. Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11

    Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11: Hallo liebes Forum. Es scheint mir wie eine plumpe Anfängerfrage, jedoch habe ich zu dem Thema nichts sinnvolles gefunden. Ich habe CentOS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden