VMware der GPL-Verletzung beschuldigt

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Der Kernel-Entwickler Christoph Hellwig hat VMware vor dem Landgericht Hamburg wegen Verletzung der GPL verklagt. Der Virtualisierungsspezialist soll unter anderem in der aktuellen ESXi-Produktpalette GPL-lizenzierten Code nutzen und die Quellen nicht lizenzkonform offenlegen. VMware weist die Vorwürfe zurück.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

GPL-Prozess gegen VMware hat begonnen

GPL-Streit mit VMware geht vor Gericht

Oben