Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC

Diskutiere Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC im Sandkasten Forum im Bereich Sonstiges; Huhu^^ Gibt es ein Programm (Ausser VirtualBox[Brauch admin Berechtigungen]), mit dem ich ein virtuelles Linux auf den Schulrechner (Win2000)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Huhu^^
    Gibt es ein Programm (Ausser VirtualBox[Brauch admin Berechtigungen]), mit dem ich ein virtuelles Linux auf den Schulrechner (Win2000) emulieren kann?^^

    (Sollte als .iso und über /cdrom möglich sein^^

    Danke.
    MfG
     
  2. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
  3. #3 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    VirtialPC...
    Code:
    Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86); Windows Server 2003, Standard x64 Edition; Windows Vista Business; Windows Vista Business 64-bit edition; Windows Vista Enterprise; Windows Vista Enterprise 64-bit edition; Windows Vista Ultimate; Windows Vista Ultimate 64-bit edition; Windows XP Professional Edition ; Windows XP Professional x64 Edition ; Windows XP Tablet PC Edition 
     
  4. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    Dann sei halt bissl flexibel und nimm nen älteren, zBsp, den 2004er ;) (Wobei der ander bestimmt auch unter 2k läuft, denk ich... nur weils net supportet ist, heißts ja nicht, das es nicht läuft ;) )

    /Edit: wobei ich glaub, das du, wenns "richtig" eingerichtet ist, eh immer Adminrechte brauchen wirst, wenn du was installieren willst...
     
  5. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  6. #6 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Doch, ich kann was installieren, Miranda IM ging doch auch...
     
  7. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Gut dann hab ich mich in diesem Punkt geirrt, nicht desto trotz kannst du dir meine 2 Links mal angucken ;).

    greetings
     
  8. #8 sim4000, 16.05.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Virtualisierungen wirst du nirgends ohne Adminrechte installieren können.
    Spätestens bei den Registry Einträgen bzw beim einrichten der VNetze is empty.
     
  9. #9 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Wie bekomm ich admin Rechte?^^
     
  10. #10 sim4000, 16.05.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    In dem du den User "Administrator" und dessen Password nutzt.
    *SCNR*
     
  11. #11 Katze93EMO, 16.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Ja, aba das kenn ich ni^^
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    qemu geht...
    Das mag ich aba ni^^
     
  12. #12 Mµ*e^13.5_?¿, 16.05.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Und warum nicht? :think:

    Wie wäre es denn mit coLinux bzw. andLinux?
    Das läuft auch ohne Virtualisierung unter Windows.
     
  13. Golix

    Golix Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn ich recht lese ist das ein Schul-PC. Wieso fragst du denn nicht einfach den Administrator ob er VM-Ware auf deinem Rechner installieren kann? Kann mir nicht vorstellen das er sich quer stellt (ich würds machen).

    greetz
     
  14. #14 sim4000, 16.05.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Du kennst die Schuladmins nicht. :devil:
     
  15. #15 supersucker, 16.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Genausowenig wie die deutsche Sprache.....:devil:
     
Thema:

Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC

Die Seite wird geladen...

Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC - Ähnliche Themen

  1. Linux autodidakt lernen oder in der Schule?

    Linux autodidakt lernen oder in der Schule?: Hallo, als Anfänger möchte ich die Frage stellen ob es sinnvoller ist Linux autodidakt zu lernen oder in einer Schule bzw. Lehrgänge? Ich habe mir...
  2. Admin Linux, Düsseldorf

    Admin Linux, Düsseldorf: Admin / Virtualisierungsexperte Linux, Düsseldorf Mein Auftraggeber ist ein in Düsseldorf ansässiges Hosting Unternehmen mit knapp 10...
  3. Partitionierung für UEFI Boot für Linux

    Partitionierung für UEFI Boot für Linux: Hallo a. Wie sieht ein Partitionsschema für UEFI-Boot aus b. Wenn ich Linux installiere, wo muß ich dann /boot einhängen Beispiele 1. 250MB...
  4. LinuxServerManager (LSM) tester gesucht

    LinuxServerManager (LSM) tester gesucht: Hallo liebe community, aktuell arbeite ich an einer Game und Voiceserver Verwaltung. Ziel ist es, installationen und Verwaltungen zu...
  5. Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

    Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?: Hallo zusammen Ich überlege mir schon lange ein Linux/Unix System anders als OS X als primäres Betriebssystem zu nutzen. Seit 7 Jahren nutze...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden