Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC

Diskutiere Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC im Sandkasten Forum im Bereich Sonstiges; Huhu^^ Gibt es ein Programm (Ausser VirtualBox[Brauch admin Berechtigungen]), mit dem ich ein virtuelles Linux auf den Schulrechner (Win2000)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Huhu^^
    Gibt es ein Programm (Ausser VirtualBox[Brauch admin Berechtigungen]), mit dem ich ein virtuelles Linux auf den Schulrechner (Win2000) emulieren kann?^^

    (Sollte als .iso und über /cdrom möglich sein^^

    Danke.
    MfG
     
  2. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
  3. #3 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    VirtialPC...
    Code:
    Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86); Windows Server 2003, Standard x64 Edition; Windows Vista Business; Windows Vista Business 64-bit edition; Windows Vista Enterprise; Windows Vista Enterprise 64-bit edition; Windows Vista Ultimate; Windows Vista Ultimate 64-bit edition; Windows XP Professional Edition ; Windows XP Professional x64 Edition ; Windows XP Tablet PC Edition 
     
  4. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    Dann sei halt bissl flexibel und nimm nen älteren, zBsp, den 2004er ;) (Wobei der ander bestimmt auch unter 2k läuft, denk ich... nur weils net supportet ist, heißts ja nicht, das es nicht läuft ;) )

    /Edit: wobei ich glaub, das du, wenns "richtig" eingerichtet ist, eh immer Adminrechte brauchen wirst, wenn du was installieren willst...
     
  5. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  6. #6 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Doch, ich kann was installieren, Miranda IM ging doch auch...
     
  7. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Gut dann hab ich mich in diesem Punkt geirrt, nicht desto trotz kannst du dir meine 2 Links mal angucken ;).

    greetings
     
  8. #8 sim4000, 16.05.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Virtualisierungen wirst du nirgends ohne Adminrechte installieren können.
    Spätestens bei den Registry Einträgen bzw beim einrichten der VNetze is empty.
     
  9. #9 Katze93EMO, 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Wie bekomm ich admin Rechte?^^
     
  10. #10 sim4000, 16.05.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    In dem du den User "Administrator" und dessen Password nutzt.
    *SCNR*
     
  11. #11 Katze93EMO, 16.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2008
    Katze93EMO

    Katze93EMO GESPERRT!

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null und /home/kevin
    Ja, aba das kenn ich ni^^
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    qemu geht...
    Das mag ich aba ni^^
     
  12. #12 Mµ*e^13.5_?¿, 16.05.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Und warum nicht? :think:

    Wie wäre es denn mit coLinux bzw. andLinux?
    Das läuft auch ohne Virtualisierung unter Windows.
     
  13. Golix

    Golix Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn ich recht lese ist das ein Schul-PC. Wieso fragst du denn nicht einfach den Administrator ob er VM-Ware auf deinem Rechner installieren kann? Kann mir nicht vorstellen das er sich quer stellt (ich würds machen).

    greetz
     
  14. #14 sim4000, 16.05.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Du kennst die Schuladmins nicht. :devil:
     
  15. #15 supersucker, 16.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Genausowenig wie die deutsche Sprache.....:devil:
     
Thema:

Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC

Die Seite wird geladen...

Virtualles Linux auf Win2000 Schul-PC - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux Netzwerkkonfigurationen

    Arch Linux Netzwerkkonfigurationen: Moin liebe community,:bounce: da Ihr mir schon einmal hier und dort geholfen habt, wende ich mich wieder hoffnungsvoll an euch. folgendes...
  2. Arch Linux Iso Image verifizieren

    Arch Linux Iso Image verifizieren: Hallo community, :bounce: es geht um das OS Arch Linux, welche ich gerne neben Windows 10 installieren möchte. Das Iso Image habe ich mir auf...
  3. Puppy linux helligkeit ändern.

    Puppy linux helligkeit ändern.: Wie ändere ich bei Puppy linux meine helligkeit ?
  4. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  5. Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?

    Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?: Hallo zusammen Irgendwie kommt mir das in letzter Zeit immer mehr so vor... UNIX hat seinen Ursprung (u.A?) ja auch dort. Ich meine weniger wenn...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.