Unter Linux (Ubuntu 5.10) - Windows emulieren bzg. Ausarbeitung

Diskutiere Unter Linux (Ubuntu 5.10) - Windows emulieren bzg. Ausarbeitung im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo Leute :) Ich stehe vor einer neuen Herausforderung, bei der ich doch hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps bzw. Hilfestellungen geben könnt....

  1. #1 simplex, 08.03.2006
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Hallo Leute :)
    Ich stehe vor einer neuen Herausforderung, bei der ich doch hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps bzw. Hilfestellungen geben könnt.

    Ich muss eine Ausarbeitung über SAMBA anfertigen inkl. einem Vortrag - oder besser gesagt einer Vorführung. Um dies schon mal ausgiebig zu Hause zu testen, weiß ich, dass es die Möglichkeit gibt unter Linux - Windows zu emulieren.

    Ich brauche dies, weil mir keine 2 Rechner zur Verfügung stehen und ich halt SAMBA testen muss / will.

    Welchen "Emu" brauche ich dafür VMware? Was anderes? Womit habt ihr die besten Erfahrungen gemacht..

    Ich bräuchte etwas, was schnell aufgesetzt ist und mit dem ich halt von dem "Windows" auf Linux zugreifen kann um zu überprüfen ob SAMBA richtig funktioniert.

    Danke im voraus!

    Gruß Micha
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heady, 08.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2006
    heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    ich benutze auf meinem ubuntu vmware workstation für ein windows 2000...win2k benutze ich nur für programme die evtl. nicht unter linux (mit wine) laufen...im prinzip ist es ganz einfach zu installieren und läuft stabiler als ich mir gedacht habe...
    ich kann sagen, dass ich sogar schon einmal das novell netware laufen hatte, das braucht so ca. 10min zum booten und ca 1-2gb ram

    im großen und ganzen hab ich nur gute erfahrungen mit vmware gemacht
    win2k hatte ich in 35min oben

    vmware benutze ich auch noch um andere linux distributionen oder andere betriebssysteme(menuetos, *bsd) zu testen
     
  4. #3 simplex, 08.03.2006
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    alles klar :) dankeschön..das hört sich doch schon mal vielversprechend an!! (= jetzt nur noch eine frage...was muss ich denn für ein vmware benutzen? da gibt es ja so unendlich viele sachen zum downloaden / kaufen u.s.w

    könntest du mir da ggf. ein wenig helfen? :) danke dir
     
  5. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    wie schon gesagt, benutze ich vmware workstation...ich hab die lizenz zum glück von der schule bekommen...aber sonst ist dieses stück software schon ein wenig teurer...

    wenn du wissen willst was es für produkte gibt schau mal hier nach: http://www.vmware.com/ (sieh mal unter products nach...da kannst du sehen, was es gibt und was die so können)
     
  6. #5 simplex, 08.03.2006
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    danke heady! :)
    total geilo ^^
     
  7. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Da gibt es jetzt den VMware player. Den kann man gratis von der VMware Homepage laden und betreiben. Ist dann allerdings auf ein bestimmtes Betriebssystem vorkonfiguriert.

    Gruß dalex
     
Thema:

Unter Linux (Ubuntu 5.10) - Windows emulieren bzg. Ausarbeitung

Die Seite wird geladen...

Unter Linux (Ubuntu 5.10) - Windows emulieren bzg. Ausarbeitung - Ähnliche Themen

  1. Steam-Client unterstützt Linux-Namespaces

    Steam-Client unterstützt Linux-Namespaces: Die aktuelle Betaversion des Steam-Clients von Valve unterstützt experimentell Linux-Namespaces und damit Spiele in Containern. Weiterlesen...
  2. Chrome OS 78 verbessert Linux-Unterstützung

    Chrome OS 78 verbessert Linux-Unterstützung: Chrome OS 78 bietet virtuelle Desktops, bessere Druckerunterstützung und erlaubt das Backup von Linux-Dateien und Apps lokal oder in Google Drive....
  3. OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt

    OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt: Der Open Build Service (OBS) von Suse bietet ab sofort die Möglichkeit, Windows Subsystem for Linux-Abbilder (WSL) zu erstellen. Weiterlesen...
  4. Linux mit initialer Unterstützung von USB 4.0

    Linux mit initialer Unterstützung von USB 4.0: Knapp einen Monat nach der offiziellen Veröffentlichung von USB 4.0 wurde die erste Implementierung des neuen Standards unter Linux vorgestellt....
  5. Linux Foundation unterstützt Projekt für die Interoperabilität von Drohnen

    Linux Foundation unterstützt Projekt für die Interoperabilität von Drohnen: Die Linux Foundation nimmt ein Projekt für die Interoperabilität von unbemannten Flugobjekten unter ihrem Dach auf. Ziel ist es, Open Source bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden